Sliders


:: Sliders Fanartikel


:: Sliders Season 1 and 2 DVD Box-Set
:: Sliders Season 3 DVD Box-Set
:: Sliders Season 4 DVD Box-Set
:: Sliders Season 5 DVD Box-Set


Fanartikel


"Sliders"
Season Four DVD Box-Set


wird präsentiert von

von Alexander Weigelt

Box-Gestaltung

Das Cover der Box verfolgt bei der vierten Staffel das selbe Design der vorherigen Staffel-Veröffentlichungen in Deutschland und hat im Gegensatz zu der UK- bzw. US-Box anderes Bildmaterial. So fällt auf, das Colin-Darsteller Charlie O'Connell es nicht auf das Cover geschafft hat. Beim ersten Design-Entwurf war er noch darauf zusehen. Aber auch hier hat diese Edition einen grünen Look. Die Rückseite gibt mit einem kurzen Text den Inhalt dieser Staffel wieder:

Nachdem sie zehn Dimensionen bereisten finden Quinn (Jerry O'Connell) und Maggie (Kari Wuhrer) endlich die anderen Sliders wieder. Doch die Freude währt nur kurz, denn die außerirdischen Kromaggs haben die Erde übernommen. Gemeinsam versuchen Quinn und seine Freunde dessen verlorenen Bruder Colin und seine leiblichen Eltern zu finden, um gemeinsam den Kromaggs den Gar aus zu machen. Bei ihren Abenteuern geraten sie dabei erneut in die wildesten Dimensionen, treffen auf geheimnisvolle Sekten, Geister, Nazis und menschliche Klone.

Koch Media präsentiert alle 22 Episoden der vierten Staffel in der ungekürzten Fassung. Mit neuen Darstellern und einer überarbeiteten Storyline gelang es den Produzenten Robert K. Weiss und Tracy Tormé frischen Wind in die "Sliders"-Reihe zu bringen.


Zusehen sind auch, wie in den anderen Staffeln zuvor, einige Szenenfotos. Unter dem Text findet man die Informationen zur technischen Ausstattung der Box. Auf der linken Seite ist der Sliders-Schriftzug zu erkennen.

Auch hier ist die Box wie gehabt zum Aufklappen. Tut man dies, sieht man auch schon die sechs Discs, die in durchsichtigen Halterungen Platz finden. Die Aufdrucke der DVDs sind vollkommen identisch mit jeden aus den Staffeln 1-3. Das heißt sie sind metallic-grau. Lediglich die Bezeichnung der Staffel hat sich logischerweise geändert.

Eine Liste mit den Episoden ist auch bei dieser Box vorhanden. Diese findet man nach dem Aufklappen auf der Box. Verschlossen wird diese Edition wieder mit einer silbernen Pappschiene, auf der man den "Sliders"-Schriftzug mit grünem Schatten sehen kann.

DVD-Menü

Das Menü der vierten Staffel wurde leicht abgeändert. So ertönt zum einen im Hauptmenü die Intromusik der vierten Season, beginnend mit dem deutschen Subtitel "Das Tor in eine fremde Dimension" und einem gekürzten Einleitungstext von Quinn: "Was, wenn man das Tor zu einer parallelen Welt entdeckt? Wenn man in tausend verschiedene Welten reisen könnte? Nur den Weg zurück nach Hause findet man nicht mehr". In der "Folgenauswahl" aber auch in den "Einstellungen" ist weiterhin die Musik aus den ersten beiden Staffeln zuhören.

Zum anderen hat man auch optisch etwas verändert. Alle Menüs sind nun in grün gehalten und dem Hintergrund hat man bewegende Bilder hinzugefügt. Erkennbar sind Kromaggschriftzeichen, die bekannte Tafel aus den beiden anderen Boxen, der ägyptische Timer und der Monitor von Joanne aus der Episode "Vernetzt". Außerdem hat man den untyptischen Wirbeleffekt der anderen Staffelboxen gegen einen animierten Wirbel, wie man ihn aus der Staffel kennt, ausgetauscht.

Im Hauptmenü sind nach wie vor kurze Szenen aus den jeweiligen Episoden zusehen und werden "eingeflogen" und verschwinden nach ein paar Sekunden wieder im Wirbel. Der Menüübergang hat auch eine neue Sequenz erhalten. Dieses mal sieht man den Slidetunnel aus Staffel 4.


Bild- & Ton

Wie bisher stehen auch bei dieser Box deutscher und englischer Dolby Digital 2.0 Ton zu Verfügung. Beide Sprachfassungen klingen sehr gut und natürlich. Den Dialogen kann man ohne Probleme folgen. Auch Musik und Effekte kommen gut zur Geltung. Untertitel sucht man jedoch vergeblich. Das 4:3 Bild zeigt eine recht gute Qualität. Zwar bemerkt man ein leichtes rauschen, stört aber weniger. Die Farben sind frisch und auch die Schärfe ist in Ordnung.

Fazit
  technische daten
Release: 05.12.2008
Inhalt: 6 DVDs, Region 2
Laufzeit: ca. 950 min.
Sprachen: Deutsch ( 2.0)
Englisch ( 2.0)
Untertitel: keine
Bestellen:
Forum: Kommentare
 
 

Nun gibts die nächsten 22 Episoden dieser wundervollen Serie auch hier bei uns auf DVD. Mit Staffel 4 wechselte man nicht nur Sabrina Lloyd gegen Charlie O'Connell, dem Bruder von Jerry aus, sondern die Serie stand auch unter neuer Leitung auf einem anderen TV-Sender (von FOX zum SciFi Channel). Das merkt man unter anderem auch an der neuen Storyline um Quinns Herkunft. Aber das sei nur nebenbei erwähnt. Die Box fügt sich wunderbar in die bisherigen Veröffentlichungen ein, was man bei den ausländischen Releases nicht behaupten kann (dazu mehr auf dieser Seite). Dieses Mal hat Koch Media auch das Menü an die Staffel angepasst. Zuhören ist die Intromusik der vierten Season, man hat es grün eingefärbt und staffelenstsprechendes Bildmaterial in den Hintergrund eingesetzt. Nur Schade das es kein Bonusmaterial auf die Scheiben geschafft hat. Bleibt nur noch zu erwähnen, dass Koch die fünfte Staffel schon knapp 3 Monate später, am 13. März 2009, veröffentlicht. Dann wieder mit Extras und zuerst in Deutschland!



DVD-Inhalte
  disc eins
Episoden

:: "Genesis"
:: "Prophets and Loss"
:: "Common Ground"
:: "Virtual Slide"

  disc zwei
Episoden

:: "World Killer"
:: "Oh Brother, Where Art thou?"
:: "Just say yes"
:: "The Alternateville Horror"

  disc drei
Episoden

:: "Slidecage"
:: "Asylum"
:: "California Reich"
:: "The Dying Fields"

  disc vier
Episoden

:: "Lipschitz Live!"
:: "Mother and Child"
:: "Net Worth"

  disc fünf
Episoden

:: "Slide by Wire"
:: "Data World"
:: "Way out West"
:: "My Brother's Keeper"

  disc sechs
Episoden

:: "The Chasm"
:: "Roads Taken"
:: "Revelations"