Sliders


:: Quinn Mallory
:: Wade Wells
:: Rembrandt Brown
:: Prof. Maximillian Arturo
:: Maggie Beckett
:: Colin Mallory
:: Mallory
:: Dr. Diana Davis


Charaktere


Rembrandt Brown

von Alexander Weigelt

Rembrandt Lee Brown war früher Sänger bei den Spinning Topps und war unter dem Pseudonym "Crying Man" bekannt. Die Spinning Topps waren eine erfolgreiche Soul-Band in den 70er Jahren. Remmy, wie in seine Freunde nennen, ist eigentlich durch einen Zufall mit seinem roten Cadillac in das Abenteuer geslidet. Wohl oder übel schloss er sich den Sliders an um einen Weg nach Hause zu finden. Er entwickelte sich zu einem wichtigen Mitglied der Sliders und wurde zu einer Art Anker für die anderen.

Rembrandt kann nicht schwimmen und liebt es, wie der Professor, zu Angeln. Er ist der letzte Slider der ersten Stunde, aber noch voller Hoffnung eines Tages nach Hause zu gelangen. In den 5 Jahren, in denen er von Welt zu Welt reiste, sah er Dinosaurier oder Zombies und war sogar einmal schwanger.

Remmy wurde drei Jahre nach dem ersten Slide von einer kriegerischen, anderes entwickelten menschlichen Rasse, den Kromaggs, in ein Umerziehungslager gebracht. Dort wurde er gefoltert und einer Gehirnwäsche unterzogen. Man suggerierte ihm Quinn Mallory zu töten sobald er den Slidecage-Mechanismus außer Kraft gesetzt hat, der es den Maggs unmöglich macht auf ihre Heimaterde zu gelangen.

Er wurde von Quinn und Maggie aus diesem Lager befreit. Zwei weitere Jahre später ist er mittels Kromagg-Slide-Technologie als einziger wieder auf seiner eigenen Erde gelandet um die Kromaggs mit einem für Menschen ungefährlichen Virus, welches er in sein Blut injiziert hat, zu besiegen. Sein Schicksal ist unbekannt.