Sliders


:: Quinn Mallory
:: Wade Wells
:: Rembrandt Brown
:: Prof. Maximillian Arturo
:: Maggie Beckett
:: Colin Mallory
:: Mallory
:: Dr. Diana Davis


Charaktere


Mallory

von Alexander Weigelt

Mallory litt an Muskeldystrophie und war lange Zeit an einen Rollstuhl gebunden. Doch dann tauchte ein Wissenschaftler namens Dr. Oboron Geiger auf. Er schaffte es mit Experimenten, einige DNS-Teile von "Quinn Mallory Doppelgängern" aus anderen Dimensionen in Mallorys Körper einzubauen. Doch dann ging etwas schief. Er verschmolz mit dem uns bekannten Quinn Mallory zu einer Person. Zurück blieb Mallory, der anfangs noch einige Gedanken, Erinnerungen und Gefühle seines Doubles hat, aber schließlich wieder völlig er selbst wird. Für seine Kameraden Rembrandt Brown und Maggie Beckett ist der Verlust von Quinn ein schwerer Schlag, weswegen sie sich auch weigern, ihren neuen Freund Quinn zu rufen und ihn stattdessen Mallory nennen.

Anfangs tut er sich schwer, in einem Team zu arbeiten. Aber mit der Zeit vertraut er seinen neuen Freunden mehr und mehr. Um das rückgängig zu machen, was man ihm angetan hat, slidet er mit Remmy, Maggie und Diana von Dimension zu Dimension. Doch leider konnten die beiden Quinns nicht mehr getrennt werden.