Sliders


:: Cleavant Derricks
:: Sabrina Lloyd
:: Jerry O'Connell
:: John Rhys-Davies
:: Kari Wuhrer


Biographien


Jim Byrnes

von Redaktion

 Biographie
Jim Byrnes spielt Joe Dawson, ein Mitglied einer geheimen Organisation, bekannt als Die Beobachter, der damit beauftragt ist das Leben und die Geschichte von Duncan MacLeod zu dokumentieren.

Byrnes wuchs in St. Louis auf, wo er im Alter von fünf Jahren das Klavierspielen und mit dreizehn die Bluesgitarre erlernte. Er studierte sogar Theologie und arbeitete als professioneller Schäfer, bevor er sich als Schauspieler versuchte. Nach einem schwerem Autounfall 1972, zog Byrnes nach Vancouver, wo er einige Jobs hatte und Musik spielte. 1981 formierte er eine Band, die später ein Hauptbestandteil der lokalen Musikszene wurde.

Bekannt und geliebt von Millionen von Zuschauern für seine Rolle in der CBS Serie "Wiseguy", hatte Byrnes Gastrollen in verschiedenen Serien, wie "The Commish", "The Hitchhiker", "Neon Rider", "Danger Bay", "The Hat Squad" und erst kürzlich bei "Outer Limits". Er trat auch in Fernsehfilmen, wie "Omen IV: The Awakening", "In the Best Interest of the Child", "Lightning Force", "Serving in Silence: The Colonel Margarethe Cammermeyer Story" und "Dream Man" auf. Seine Filmographie enthält weiterhin Namen, wie "Whale Music" und "Suspicious Agenda".

Zusätzlich zur Schauspielerei, war die Musik weiterhin eine treibende Kraft in Byrnes Leben, der momentan mit seiner Band durch Nord Amerika tourt. Seine CD "That River", für welche Byrnes einen Juno Award für die Beste Blues/Gospel Aufnahme bekam, ist eine Sammlung von Liedern, welche er als "eine Reflektion seines Respekts für den Blues, R&B, Soul, Jazz, alles in einem" bezeichnet und die selbst einen Song enthält, der während der Dreharbeiten zu Highlander in Paris entstand.

Byrnes wurde vor kurzem in die British Columbia Entertainment Hall of Fame aufgenommen.