Serienwelt


:: DVD-Regal - Serien auf DVD
:: Blu-Ray Regal - Serien auf Blu-Ray Disc


:: Serien-Lexikon
:: US Serien-Starts im Herbst 2005
:: US Serien-Starts im Herbst 2006
:: US Serien-Starts im Herbst 2007
:: US Quoten-Überblick 2006/2007
:: US Quoten-Überblick 2007/2008


:: GAME OF THRONES


:: 24
:: THE 4400
:: ALIAS
:: BATTLESTAR GALACTICA
:: Blade: The Series
:: Boston Legal
:: Chili TV
:: Cold Case
:: Crossing Jordan
:: CSI
:: CSI : Miami
:: CSI : NY
:: CSL - Crime Scene Lake Glory
:: Dark Angel
:: Dead like me
:: Deadwood
:: The Dead Zone
:: Desperate Housewives
:: ENTERPRISE
:: FIREFLY
:: The District
:: Fringe
:: Greys Anatomy
:: Ghost Whisperer
:: Gilmore Girls
:: Heroes
:: HEROES
:: House M.D.
:: Jericho
:: John Doe
:: JEREMIAH
:: Life on Mars
:: LOST
:: The Lost Room
:: MEDIUM
:: Medium
:: Monk
:: Numb3rs
:: O.C., California
:: Prison Break
:: Rome
:: Six Feet Under
:: Smallville
:: STARGATE ATLANTIS
:: STARGATE UNIVERSE
:: Supernatural
:: Surface
:: Taken
:: The Tudors
:: TORCHWOOD
:: Tru Calling
:: V - DIE BESUCHER
:: V - Die Besucher
:: Veronica Mars


:: Allein gegen die Zukunft
:: Ally McBeal
:: ANGEL
:: BABYLON 5
:: Brimstone
:: BUFFY
:: CHARMED
:: CRUSADE
:: STAR TREK: DEEP SPACE 9
:: Die neue Addams Familie
:: Family Guy
:: FARSCAPE
:: FUTURAMA
:: Highlander
:: NeverWhere
:: Pretender
:: Starship Troopers: Der Kampf geht weiter
:: ROSWELL
:: Seven Days
:: SLIDERS
:: Sliders
:: Die Sopranos
:: Space 2063
:: STARGATE SG1
:: STAR TREK: VOYAGER
:: Welcome To Paradox


:: AIRWOLF
:: STAR TREK: THE NEXT GENERATION
:: DIE TRIPODS
:: V - Die außerirdischen Besucher kommen
:: Zurück in die Vergangenheit


:: Die Zwei
:: Kampfstern Galactica
:: Im Land der Saurier
:: Kojak
:: Mondbasis Alpha 1
:: Omega Factor


:: Counterstrike
:: DOCTOR WHO
:: Ein Käfig voller Helden
:: Simon Templar
:: STAR TREK: THE ORIGINAL SERIES


:: Weitere Sendungen


Serienwelt


Family Guy


von Robert Medyk

Family Guy CastFamily Guy - Das KindFamily Guy Cast

Diskutiert über Family Guy : Besucherkommentare (12)

Family Guy  
Originaltitel:
Family Guy

Deutscher Titel:
Family Guy

Produktionsland:
USA

Genre:
Cartoon/Comedy

Erstausstrahlung:
31. Januar 1999

Status:
Staffel 5 in den USA

Darsteller:
Seth MacFarlane
  als Peter, Stewie, Brian, Quagmire, Tom Tucker uvm
Alex Borstein
  als Lois uvm
Lacey Chabert
  als Meg (Season 1 - nicht in den Credits enthalten)
Mila Kunis
  als Meg (ab Season 2)
Seth Green
  als Chris uvm.

Was ist "Family Guy"?

Family Guy ist eine Zeichentrickserie über eine unglaublich verrückte Familie aus Amerika. Sie ist krank, übergeschnappt, politisch total inkorrekt und unglaublich komisch. Wer jetzt denkt, die Serie ist nur eine billige Kopie der Simpsons, der irrt sich total. Denn Family Guy beginnt da, wo die Simpsons aufhören: Bei der Gürtellinie! Doch der Humor ist nicht billig und blöd, wie es vielleicht im ersten Moment rüberkommen mag; die Serie ist gute Comedy mit tollen Gags. Während sich Die Simpsons meist auf Parodien und Gesellschaftskritik beschränken, geht Family Guy noch viel weiter: böse und hart. So was wie Political Corectness gibt es in dieser Serie nicht. Das beweisen die häufigen derben Witze und Anspielungen. Ein gutes Beispiel dafür ist Stewies Geburtstagswunsch: Hitler soll wieder an die Macht (eine der Szenen, die in den USA geschnitten wurde)!

Die Serie ist bestimmt nicht für jedermann, da man diese Comedyart einfach mögen muss. Entweder kann man darüber Lachen oder regt sich auf, wie die Macher auf solch kranke Gedanken kommen mögen. Ein "na ja, ist schon nett", kann ich mir nicht vorstellen. Doch wenn man diese Art von Comedy mag und Simpsons, South Park (keine Sorge, so übertreiben tut Family Guy auch nicht) oder Futurama gern gesehen hat und sich dabei köstlich amüsiert hat, dem ist Family Guy nur zu empfehlen.

Was ist das für eine Familie?

Da ist erstmal der Vater: Peter Griffin. Ein Mann aus der Arbeiterklasse, total verrückt und selbstverliebt. Zusammen mit seiner Frau Lois, die den Haushalt schmeißt, haben die beiden drei Kinder.

Der älteste, Chris (gesprochen von Seth Green - Buffy), ist der dumme in der Familie. Seine Blödheit übersteigt wahrscheinlich noch die von Dumpfbacke aus der Schrecklich netten Familie. Schon allein wegen Chris ist die Serie sehenswert. Das mittlere Kind ist ein Mädchen, Meg. Sie ist einfach: Unbeliebt. Dadurch hat sie ihre täglichen Probleme, die sie zu bewältigen hat.

Ganz andere Probleme hat da der Martini trinkende, sprechende Hund, Brian, der heimlich in Lois verliebt ist. Brian darf nebenbei recht oft den Jüngsten hüten: Stewie, ein sadistisches Genie, das ständig versucht seine Mutter zu töten und die Welt zu erobern.

Die Geschichte über Family Guy

Im Jahre 1999 erschien Family Guy im amerikanischen Fernsehen und wurde ein Erfolg, doch mit Staffel 2 begannen die Quoten leider zu sinken, obwohl die Folgen immer besser wurden. Nachdem die Serie 2002 nach drei großartigen Staffeln eingestellt wurde, bewies der große Erfolg der DVD-Veröffentlichung, welchen Kultstatus die Serie gehabt hat und immer noch hat. Aus diesem Grund entschied sich Fox im Sommer 2005, die Serie mit neuen Folgen ins Programm wieder aufzunehmen. Bisher läuft die 4. Staffel mit großem Erfolg.

Wer Family Guy (wieder) sehen möchte, der sollte entweder seinen Recorder programmieren oder mal länger aufbleiben, denn Pro 7 wiederholt z. Z. die 2. Staffel montags nach Mitternacht.