Medium


:: Medium Fanartikel


:: Medium Season 1 DVD Box-Set
:: Medium Season 2 DVD Box-Set
:: Medium Season 4 DVD Box-Set
:: Medium Season 5 DVD Box-Set
:: Medium Season 6 DVD Box-Set
:: Medium Season 7 DVD Box-Set


Fanartikel


Medium
Season 7






REZENSION VON
Alexander Weigelt

RELEASE
05.07.2012

VERTRIEB
Paramount Home Entertainment

PRODUKTIONSLAND
USA

PRODUKTIONSJAHR
2010-2011

DISCS
4 DVDs

REGIONALCODE
2

LAUFZEIT
ca. 541 min.

ALTERSFREIGABE
FSK 16

BILD
16:9 (1.78:1)

SPRACHEN
Deutsch ( 2.0)
Englisch ( 5.1)
Italienisch ( 2.0)
Französisch ( 2.0)
Spanisch ( 2.0)

UNTERTITEL
Deutsch
Englisch für Hörgeschädigte
Dänisch
Finnisch
Französisch
Holländisch
Italienisch
Norwegisch
Schwedisch
Spanisch

BESTELLEN


FORUM
Kommentare

ARTIKEL EMPFEHLEN
Bookmark and Share
  INHALT

Seit sieben Jahren versucht Allison Dubois (Patricia Arquette) den Spagat zwischen ihren übersinnlichen Traumbegegnungen mit Toten und den ganz realen Alltagsproblemen Karriere und Familie. Medium - die letzte Staffel: der ultimative Höhepunkt einer unvergesslichen Serie.

Während Allison den Generalstaatsanwalt Manuel Devalos (Miguel Sandoval) weiterhin bei der Verbrechensaufklärung unterstützt, kämpft sie auch mit einem dunklen Geist, der ihren Kollegen Detective Lee Scanlon (David Cubitt) heimsucht. Die unheilvolle Prophezeiung aber, die über ihrer Familie schwebt, ist definitiv ihre größte Herausforderung. In der Stunde der Wahrheit steht die Liebe zu ihrem Mann Joe (Jake Weber) auf dem Prüfstand.

BOXGESTALTUNG

Mit der siebten und letzten Staffel der Crime-Serie Medium - Nicht bleibt verborgen hat Paramount Home Entertainment die Box grundlegend verändert. Dieses mal werden die DVDs nicht im Pappschuber mit einzelnen dünnen Hüllen geliefert. So wie es bei den ersten sechs Staffeln der Fall war. Stattdessen nutzt man nun ein etwa 2,5 cm dickes und transparentes Case. Unter einer Folie ist dann das Papiercover untergebracht und gibt der Box ihr gelbes Aussehen. Klappt man die Hülle auf, sieht man schon die zwei Klappelemente an denen jeweils zwei der vier Discs aufbewart werden. Das Coverinnere listet die Special Features und Episodentitel mit kurzen Inhaltsangaben auf.

Das Coverbild auf der Vorderseite selbst zeigt Allison mit ihrem Mann Joe Dubois. Darüber ist der Serietitel und die Staffelbezeichnung "DIE LEZTE STAFFEL" zulesen. Im unteren Bereich befindet sich das FSK-Logo und der Staffel-Subtitel: "Der Anfang vom Ende". Die Rückseite hingegen bietet Platz für weitere Bilder aus den Episoden und den üblichen Inhalt.

Die Discs sind sehr einfach und schlicht gehalten. Auf den silbern Scheiben wurde lediglich der Serientitel, die originalen Episodennamen, diverse Logos und die Discsbezeichnungen abgedruckt.

MENÜ

Für die siebte Staffel hat Paramount sich für jenes Menükonzept entschieden, das auch schon in anderen Staffeln verwendet wurde. Es sind wieder Stand-Menüs ohne Titelmusik. Die Auswahlmöglichkeiten beschränken sich auf "Alle Abspielen", "Einstellungen" und die jeweiligen Episodentitel zum starten der einzelen Folgen. Auf der vierten Scheibe gibt es zusätzlich noch die "Special Features". Farblich orientieren sich die Menüs am Boxäußeren. Abgerundet wird das ganze durch diverses Bildmaterial der Staffel. Die Hauptmenüfotos werden dabei von Disc zu Disc gewechselt. Das Einstellungsmenü ist auf jeder DVD identisch.



BILD & TON

Das Bildformat ist wie üblich im 16:9 Widescreenformat auf die DVDs gepackt worden. Es lassen sich insgesamt zehn unterschiedliche Untertitel einstellen. Unter anderem deutsch, englisch oder italienisch. Ferner gibt es auch wieder fünf Synchronisationen die in Dolby Digital 2.0 vorliegen. Nur die Originalfassung kann im 5.1-Sound angehört werden. Alle Sprachen sind in der Liste auf der linken Seite aufgeführt.

BONUSMATERIAL

Wie schon in der vorangegangenen Staffel dürfen sich die Fans auch bei der finalen Season wieder auf umfangreiches Bonusmaterial freuen. So sehen wir ein weiteres Making of sowie neue Featurettes wie "Erinnerungen an Medium" mit einem Augenmerk auf die sieben Jahre der Sendung. Dann gibt es noch "Medium: Schatten und Licht", "Ein Treffen mit Detective Lee Scanlon", "Medium weltweit" oder die verpatzten Szenen.

FAZIT

Mit diesem DVD-Boxset endet wieder einmal ein Stück Seriengeschichte. Wer hätte am Anfang gedacht, dass es Medium mal auf sieben Staffeln schafft. Doch mit Season 7 bekommen wir nicht nur die letzte sondern auch kürzeste, die nur 13 Episoden umfasst. Übrigens liefen die sechste und siebte Staffel bisher noch nicht im deutschen Free-TV. Lediglich auf dem Pay-TV-Sender FOX konnte man sich die Episoden dieser beiden Jahre schon ansehen. Laut kabel eins soll aber die sechste Staffel am 6. Juli 2012 gegen 22:00 starten. Wer diese also noch nicht kennt - unbedingt einschalten oder eben die DVD-Box kaufen.

Aber zurück zur DVD. Bei der sowohl gute als auch nicht so gute Sachen zu erwähnen sind. Positiv an dieser Edition sind natürlich die Episoden mit einer leicht verbesserten Bild- und Tonqualität. Aber auch das Bonusmaterial ist recht interessant anzuschauen. Das Negative muss aber leider auch erwähnt werden. Wieso wird ausgerechnet bei der letzten (finalen) Box eine völlig andere Verpackung verwendet? Hätte man das nicht noch bis zum Ende durchziehen können und auch die siebte Staffel in einen Pappschuber mit den schmalen Hüllen stecken können? Für Sammler sieht das im Regal dann doch weniger schön aus. Aber damit muss man wohl jetzt leben. Es kommt ja auch vielmehr auf den Inhalt an.

EPISODENVERTEILUNG

DISC 1
:: "Körpertausch"
:: "Rendezvouz für Mörder"
:: "Foulspiel im Jenseits"

DISC 2
:: "Tote schlafen nie"
:: "Handschlag des Todes"
:: "Punkt 9.18 Uhr"
:: "Tödlicher Sprechfehler"

DISC 3
:: "Mord im Feuer"
:: "Mord in der Nachbarschaft"
:: "Blut auf den Gleisen"
:: "Herzhandel"

DISC 4
:: "Müttermorde"
:: "Ohne Dich"

Bonusmaterial
:: Das Making-of von Medium: Staffel 7
:: Erinnerungen an Medium
:: Medium: Schatten & Licht
:: Ein Treffen mit Detective Lee Scanlon
:: Medium weltweit
:: Patzer