Medium


:: Medium Fanartikel


:: Medium Season 1 DVD Box-Set
:: Medium Season 2 DVD Box-Set
:: Medium Season 4 DVD Box-Set
:: Medium Season 5 DVD Box-Set
:: Medium Season 6 DVD Box-Set
:: Medium Season 7 DVD Box-Set


Fanartikel


Medium
Season 4






REZENSION VON
Alexander Weigelt

RELEASE
03.09.2009

VERTRIEB
Paramount Home Entertainment

PRODUKTIONSLAND
USA

PRODUKTIONSJAHR
2007-2008

DISCS
4 DVDs

REGIONALCODE
2

LAUFZEIT
ca. 655 min.

ALTERSFREIGABE
FSK 16

BILD
16:9 (1.78:1)

SPRACHEN
Deutsch ( 2.0)
Englisch ( 5.1)
Italienisch ( 2.0)

UNTERTITEL
Deutsch
Englisch
Italienisch

BESTELLEN


FORUM
Kommentare
  INHALT

Patricia Arquette in der Rolle der Hellseherin Allison Dubois, einer Ehefrau und Mutter aus Phoenix, die versucht, ihre Träume sinnvoll zu deuten. In dieser Season wird Allisons Welt auf den Kopf gestellt, denn ihre Fähigkeiten werden öffentlich bekannt. Ihr Boss, Manuel Devalos (Miguel Sandoval), wird aus dem Amt gedrängt, und Detective Lee Scanlon (David Cubitt) beantwortet ihre Anrufe nicht mehr. Sie und ihr Ehemann Joe (Jake Weber) – der ebenfalls gerade seinen Job verloren hat – versuchen, ihr Leben mit ihrer jüngsten Tochter Marie und den älteren Töchtern Ariel (Sofia Vassilieva) und Bridgette (Maria Lark) zu meistern, doch Allison kann sich auf eines verlassen – ihre Träume werden sie nie im Stich lassen! Sjpannung und Gänsehaut finden sich in jeder Episode von Medium: die vierte Season!

BOXGESTALTUNG

Das Set mit der vierten Staffel von Medium - Nichts bleibt verborgen ist, wie die Vorgängerstaffeln, in einem Schuber aus Karton erhältlich. Darin befinden sich zwei schmale Hüllen aus transparten Plastik, in denen je zwei Discs aufbewahrt werden. Während die erste Staffel grün, die Zweite blau und die Dritte rot war, kommt die vierte in gelber Einfärbung daher. Auf der Vorderseite des Schubers (und den Hüllen) ist Patricia Arquette (Allison Dubois) in einem weißen Kleid zusehen. Darüber ist der Serientitel und die Staffelbezeichnung lesbar. Auf dem Schuber ist zudem auch das neue FSK-Zeichen hinzugekommen. Auch diese Staffel wird durch einen Serienslogan begleitet. Dieser steht gleich neben dem FSK-Logo: "Sie erkennt, die Wahrheit, wenn sie sie sieht."

Die Rückseite bietet einen Infotext, Fotos, die technischen Details und außerdem eine Liste der Special Features. Die Hüllen haben wie bei Staffel 1-3 einen Episodenguide mit kurzen Inhaltsangaben, die durch Bilder abgerundet werden.

Die Discs sind dieses Mal unspektakulär bedruckt worden. Zusehen ist ein grauer Hintergrund auf dem der Serientitel sowie die englischen Episodentitel geschrieben stehen. In der Innenseite der Hüllen hat Paramount Werbung für das Bonusprogramm "TV-Stars" abedruckt.

MENÜ

Die Menüs bestehen bei dieser Season aus starren Bildtafeln (im 16:9 Format). Allerdings hat man diese mit dem Medium-Titeltheme (nur im Hauptmenü) unterlegt. Über das Hauptmenü kann man entweder alle Episoden ohne Pause hintereinander abspielen, einzeln anwählen sowie die Audio Optionen, Untertiteleinstellung oder Special Features erreichen. Während beim Audio- und den Untertitelmenü bei jeder DVD das gleiche Bildmaterial verwendet wird, gibt es im Haupt- und beim Bonusmenü wechselnde Fotos der Darsteller. Sämtliche Menüs sind orange/gelb gehalten - eben im selben Stil wie die Box. Die Menüs stehen in deutsch, englisch und italienisch zur Verfügung.


BILD & TON

Im Vergleich zun den ersten drei Staffeln gibt es dieses Mal nur eine deutsche, italienische und englische Tonspur. Während die beiden Synchronfassungen nur in Dolby Digital 2.0 abgespielt werden gibt es die original Spur in Dolby Digital 5.1. Der Bildtransfer erfolgt im üblichen 1,78:1 (16:9) Widescreenformat. Die Episoden besitzen kräftige Farben, einen sehr guten Kontrast und eine optimale Schäfe.

BONUSMATERIAL

Erstmals bei einer deutschen Veröffentlichung von Medium auf DVD gibt es Bonusmaterial. Zum einen gibt es von diversen Episoden entfernte Szenen, die auf alle vier Discs verteilt sind. Zum anderen findet man zwei Featurettes über den "Buntestifte-Traum von Joe" und mehr Hintergrunddetails über die neue Figur "Cynthia Keener" auf der dritten DVD. Auch ein "Making-of" und "Gag-Reel" (verpatzte Szenen) zählt zu den Special Features auf Disc 4.

FAZIT

Mit der vierten Staffel von Medium überrascht Paramount Home Entertainment die Fans mit einer perfekten Edition in der dieses Mal endlich auch Bonusmaterial zur Verfügung steht. Das hat man bei den ersten drei Staffeln leider etwas vermisst. Auch über die Boxgestaltung kann man durchaus zufrieden sein. Wobei man auf der Vorderseite des Covers ein anderes Foto von Patricia Arquette hätte verwenden können. Eines wo sie in die Kamera schaut - eben so wie bei den anderen Boxen auch. Bei Staffel 5, die bisher nur in den USA angekündigt wurde, hat man sich wieder für ein besseres Bild entschieden...

EPISODENVERTEILUNG

DISC 1
:: "Pures Gift"
:: "Jugendsünde"
:: "Paris träumt von der Liebe"
:: "Geld mach taub"

Bonusmaterial
:: Entfernte Szenen

DISC 2
:: "Die Mordfee"
:: "Hunger auf Fleisch"
:: "Die Frau im Feuer - Teil 1"
:: "Die Frau im Feuer - Teil 2"

Bonusmaterial
:: Entfernte Szenen

DISC 3
:: "Mimikry - Teil 1"
:: "Mimikry - Teil 2"
:: "Lady Killer"
:: "Mord aus dem Jenseits"

Bonusmaterial
:: Entfernte Szenen
:: Joes Buntstifte-Traum
:: Über Cynthia Keener

DISC 4
:: "Fünf Fremde am Flughafen"
:: "Traumauto"
:: "Meines Bruders Hüter"
:: "Tiefe Wasser"

Bonusmaterial
:: Entfernte Szenen
:: Das Making-of von Medium: Season 4
:: Gag-Reel