Lost


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier
:: Staffel Fünf
:: Staffel Sechs


:: 6x01 LA X Part 1
:: 6x02 LA X Part 2
:: 6x03 What Kate does
:: 6x04 The Substitute
:: 6x05 Lighthouse
:: 6x06 Sundown
:: 6x07 Dr. Linus
:: 6x08 Recon
:: 6x09 Ab Aeterno
:: 6x10 The Package
:: 6x11 Happily ever after
:: 6x12 Everybody Loves Hugo
:: 6x13 The last Recruit
:: 6x14 The Candidate
:: 6x15 Across the Sea
:: 6x16 What they Died for
:: 6x17 The End, Part 1
:: 6x18 The End, Part 2


Episodenguide


6x07 "Dr. Linus"

[Dr. Linus]


 « Kurzinhalt :: Inhalt :: Synopsis :: Review :: Aha-Effekte :: Zitate :: Flaschenpost (75) » 
Seiten (4) 1 2 3 »
Flaschenpost - Leserkommentare zur Folge
11.03.10, 00:01 Uhr
LockeDieSocke
Benutzer/in


registriert seit:
Feb 2009
Eine Fogle wo sich wenigstens etwas geklärt hat:
Die Ketten von Richard, die Locke meinte, dürften jetzt wohl geklärt sein. Richard kam als Gefangener auf die Insel.

Warum der gute alte Widmore nun doch die Insel gefunden hat ist dafür aber wieder mal eine neue Frage

Zum Episodenreview:
Man sah Ben schon mal in der 4 Folge (The Substitute) als Lehrer.
11.03.10, 00:07 Uhr
Flo
unregistriert


Auch ich möchte mich an dieser Stelle einmal bei Gisa bedanken... seit Staffel 2 bin ich regelmässig am mitlesen und entdecke dadurch ebenfalls immer wieder Hinweise und Querverbindungen, die mir beim Schauen völlig entgangen sind.

Um die Folge beschreiben genügt eigentlich ein Wort: KLASSE! Aus meiner Sicht war alles vorhanden, was diese Serie überhaupt gross gemacht hat: Überzeugende und grandios gespielte Charaktermomente (allen voran Michael Emerson, welcher seiner Figur eine ungeheure Intensität verleiht), eine spannende Handlung, toller Cliffhanger (zum Glück ist mir der Name im Vorspann nicht aufgefallen :-)) und natürlich eine handvoll Humor.

Ich bin ja mal gespannt, was das Gespräch zwischen Jack und Richard zu Tage gefördert hat (denn hier wurde ja leider weggeschnitten).
11.03.10, 00:13 Uhr
Flo
unregistriert


Zu Widmore: ich bin langsam aber sicher überzeugt, dass Jakob selbst dafür gesorgt hat, dass Widmore die Insel findet (und er dementsprechend auch ihn gemeint hat, als er mit Hurley gesprochen hat). Denn: Widmore musste in erster Linie wegen Ben die Insel verlassen, und nicht wegen Jakob (zumindest wurde nie erwähnt, dass Jakob für seinen "rauswurf" verantwortlich war).
11.03.10, 00:25 Uhr
Jane Marple
Moderator/in
SF-Radio Team




registriert seit:
Jul 2006
Zitat:
Zitat von LockeDieSocke
Zum Episodenreview: Man sah Ben schon mal in der 4 Folge (The Substitute) als Lehrer.


Dann zitiere ich nochmal aus der Review^^: "In der 'normalen' Welt hatten wir Ben ja bisher überhaupt noch nie gesehen. Und da hat er nun ein so ganz anderes Leben. Einen kleinen Funken davon bekamen wir ja in 'The Substitut' schon."

Natürlich war gemeint, dass es Ben in den ersten Staffeln in der 'normalen' Welt nicht gab und er deshalb in den FBs immer der Insel-Mann war.

Zitat:
Zitat von Flo
Widmore musste in erster Linie wegen Ben die Insel verlassen, und nicht wegen Jakob

Das seh ich auch so. Trotzdem macht mich die Bemerkung von Bram irgendwie stutzig, denn danach müsste Widmore auf der Gegenseite sein. Aber vielleicht ist es ja auch erklärtes Ziel, dass dieser Kampf stattfinden muss und sich dafür alle Beteiligten einfinden sollen.
Jedes Ding hat drei Seiten, eine positive, eine negative und eine komische.
(Karl Valentin)
11.03.10, 00:38 Uhr
DerChris;-)
time-travelling bunny


registriert seit:
Mär 2008
bisher die beste folge der finalen staffel,wie ich finde.
fühlte mich sehr an die episoden der ersten staffel erinnert...viel platz für den zentrierten charakter im flash,andeutungen in der inselhandlung und ein schöner cliffhanger zum schluss!
und die strandszene gegen ende war einfach mal wieder toll,ganz grosses kino!
"DIG!!!"
11.03.10, 02:02 Uhr
Mr. Eko
Bringer of Rain, Slayer of Theokoles, Champion of Capua


registriert seit:
Sep 2006
Ich kann mich da nur DerChris anschließen, für mich die bis dato beste Episode der finalen Staffel, mit sehr viel Nostalgiegefühl.
Die Idee, dass Jacob Widmore erwartet und auch immer dagegen war, dass er verbannt wurde finde ich sehr interessant, obwohl ich da einige Gegenargumente liefern kann. Zum ersten hätte Jacob ihn auch selber wieder zurückbringen können, so wie er Hurley dazu brachte mit Flug 316 zu fliegen. Andererseits hatte Michael ebenso ein Problem sich selbst umzubringen, was mich zur Idee führt, dass Jacob auch ihn irgendwann berührt hat. Aber wenn dem so wäre, dann hat Christian ihn davon erlöst, als er auf dem Frachter erschien, kurz bevor das C4 gesprengt wurde. Aber das hieße wiederum, dass, wenn Smokey Christian ist, Smokey diese Gabe hat. Aber das spricht wieder für die Theorie, dass Jacob hinter Widmore steht und Smokey gegen die beiden, denn er hat ja auch Keamys Leute angegriffen.
Here's to you, Nicola and Bart,
Rest forever in our hearts,
The last and final moment is your's,
The agony is your triumph.

Beitrag geändert von Mr. Eko [11.03.10, 02:03 Uhr]
11.03.10, 09:46 Uhr
Luka
unregistriert


Ui, das war wunderbar. Dass ich mal so viel Mitleid für Ben empfinden könnte, habe ich nicht gedacht... Der Sideflash hat so viel zum Verständnis seines Charakters beigetragen. Das war wirklich genial gemacht!

Aber was ich die ganze Zeit über nicht verstehe und mich frage (vielleicht ist das auch total dumm und ich habe irgendetwas nicht auf dem Zettel...dann sorry): Smokey kann alle im Tempel umbringen, der Schutz ist gefallen, das Gleichgewicht mit Jacobs und schließlich Dogens Tod zerstört (?).
Die Dharma-Anlage ist noch vorhanden: Warum ist noch niemand auf die Idee gekommen, im Gebiet des Sonarzauns Schutz zu suchen? Oder war es einfach so, dass alles so schnell ging, sodass dafür und auch für den Gedanken daran, keine Zeit mehr blieb? Ich glaube nicht, denn Dogen schob ja bereits Panik, als er von Hurley hörte, Jacob sei tot.
Und auch Ilana, die ja bestens über alles Bescheid zu wissen scheint, und die ja die Kandidaten beschützen soll, könnte doch auf die Idee kommen, oder gebracht werden, ihre Schützlinge hinter den Zaun zu schicken. Ich weiß, das wäre langweilig, aber doch eigentlich logisch, oder?

Ich habe hier noch nie etwas gepostet. Ich hoffe, meine Frage ist erlaubt. Denn eigentlich geht es ja um die jeweilige Episode...
11.03.10, 11:18 Uhr
Röhre
I'm an Other, you're an Other


registriert seit:
Mär 2007
Wirklich großartige Folge mit viel Nostalgie.
Das mit Michael kam mir auch gleich in den Kopf. Wurde er berührt? Und auch bei Lockes Selbstmordversuch hatte es wahrscheinlich Ben gebraucht, um ihn umzubringen, auch wenn ich nicht denke, dass er das wusste. Wurden alle möglichen Kandidaten, auch die durchgestrichenen von Jacob berührt oder nur beobachtet. Wenn ja, wären sie ja alle vor sich selbst geschützt gewesen. Aber Charlie konnte sich ja praktisch selbst töten. Wurden also sozusagen nur die Final 6 berührt? Da ist Michael aber nicht dabei.

Das mit Dharmaville ist eine gute Frage, finde ich. Es ist ja schon etwas runtergekommen. Aber Strom müsste vorhanden sein, immerhin geht Sawyers Plattenspieler noch.
SAWYER: Who are we to argue with taller ghost Walt?

JACOB: What about you?

HURLEY: How do you break the ice with the Smoke Monster?
11.03.10, 12:08 Uhr
Chris 1401
unregistriert


"Berührt" und somit vor sich selbst geschützt wurden demnach die Leute, die Jacob schon mal in der normalen Welt trafen, z.B. Klein-Sawyer (als er ihm den Stift gab), Klein-Kate (in dem Laden als sie klauen wollte) Said (als er die Strasse überqueren wollte), Hurley (Charlies Gitarrenkoffer), Jack (den Schokoriegel) und dann wären da noch Jin und/oder Sun (Hochzeit).
Könnten also die derzeitigen Flashes eine neue Realität zeigen, in der jeder der wichtigen Charaktere (inkl. Locke, Ben und zahlreicher Anderer) wieder am Leben sind, weil (also aus unserer Sicht) am Ende der Serie Lost der Kanditat (ev. Sawyer) gefunden wurde, und danach alle Anderen wieder ein "normales" Leben bekommen, mit der ein oder anderen Annehmlichkeit, aber auch mit dem ein oder anderen Problemchen, und ständig miteinander verknüpft?
Die verschiedenen Prüfungen die sie während ihrem Insel-"Urlaub" so auf sich nehmen mussten, sollten ausloten ob sie als Kanditat für die eine oder die andere Seite taugen.
Charles Widmore weiss natürlich das die Insel alternative Realitäten wahr werden lassen kann, und will sie deshalb haben.
.....oder einfach alles ganz anders, weil ich irgendetwas nicht mitgekriegt habe, oder LOST es mal wieder schafft was aus dem Hut zu zaubern mit dem ich nie gerechnet hätte.
11.03.10, 12:12 Uhr
Sidi
unregistriert


ich denke nicht das die kandidaten geschützt werden müssen (zumal sie ja anscheinend auch unter einem besonderem schutz zu stehen scheinen).. flocke hätte sie schon längst töten können, wäre das seine absicht.. aber wie mir scheint sieht er sie viel lieber auf seiner seite
11.03.10, 12:16 Uhr
Sidi
unregistriert


.... uuuuuuuuund ich komm immer mehr zu der ansicht, das wir die flashes die wir sehen, im grunde das ende sind.. allein schon wegen juliette´s spruch.. "es hat funktioniert"
11.03.10, 12:45 Uhr
DerGendo
Über beide Ohren verliebt in Amy Pond


registriert seit:
Apr 2008
Zitat:
Zitat von Sidi

.... uuuuuuuuund ich komm immer mehr zu der ansicht, das wir die flashes die wir sehen, im grunde das ende sind.. allein schon wegen juliette´s spruch.. "es hat funktioniert"


Sehe ich auch so.
11.03.10, 12:54 Uhr
Niemand
unregistriert


Wegen Widmore: Als Jacob Hurley sagte, dass er zum Leuchtturm gehen soll, weil jemand kommt und diesem der Weg gezeigt werden sollte, war das doch nur eine List, um Jack dort hin zu locken, damit dieser erkennt, dass er sein ganzes Leben beobachtet wurde und er "wichtig" ist. D.h. das musste sich gar nicht auf Widmore beziehen, der da "kommt". Und wenn Widmore zu Flocke gehört, dann weiß Jacob u.U. gar nichts von seinem kommen, bzw. macht vermutlich nicht einen Aufwand darum. Und es spricht ja einiges dafür, dass Widmore nicht (mehr?) zu Jacob gehört. Z.B. versuchte Ilanas Gruppe ja Miles "abzuwerben", weil er dabei war auf der "falschen" Seite (auf dem Frachter) anzuheuern, und Illanas Gruppe scheint ja definitiv zu Jacob zu gehören. Aber ob Wildmore tatsächlich zu Flocke gehört, oder sein eigenen Ding durchziehen will, ist ja auch noch nicht klar.

Generell ist um Widmore, Faradays Mutter, die ja auch irgendwie mit Widmore mal zusammen war (Daniel war ja wohl der Sohn von beiden, also die (Halb-)Schwester von Penny), ja noch einiges zu klären.


Zitat:
Zitat von Röhre

Wirklich großartige Folge mit viel Nostalgie.
Das mit Michael kam mir auch gleich in den Kopf. Wurde er berührt?


Ich vermute es mal. Wie all die anderen Losties. Insbesondere wäre ich aber an der Rolle Walts interessiert, der ja ohne zu sterben auch als Geist auf der Insel erschienen ist.

Zitat:
Zitat von Röhre

Und auch bei Lockes Selbstmordversuch hatte es wahrscheinlich Ben gebraucht, um ihn umzubringen, auch wenn ich nicht denke, dass er das wusste. Wurden alle möglichen Kandidaten, auch die durchgestrichenen von Jacob berührt oder nur beobachtet. Wenn ja, wären sie ja alle vor sich selbst geschützt gewesen. Aber Charlie konnte sich ja praktisch selbst töten. Wurden also sozusagen nur die Final 6 berührt? Da ist Michael aber nicht dabei.


Ich denke, jeder ist solange geschützt, solange Jacob diese Person noch benötigt. Haben diese ihre Aufgaben erfüllt, können sie auch sterben (siehe Michael).
11.03.10, 12:59 Uhr
TheEmperor
unregistriert


Jetzt auch noch Widmore am Start, dann kanns ja endgültig losgehen!Grandios mal wieder.Michael Emerson natürlich wieder überragend...auch am Ende, da konnte man fast (wie Gisa schon sagte) schon Mitleid haben wie sich alle begrüßen und die 2 einzig übirg gebliebenen "Anderen" - einst mit Macht über die Insel - jetzt als Außenseiter dastehen. Vor allem Ben wie ein Haufen Elend. Hat mich jedenfalls gewundert, das er "Lockes" Angebot nicht eingeht. Richard fand ich auf jeden Fall immer super, ich hoffe der findet noch seinen Frieden.

ach ja, als Ilana wieder von ben weggeht, was sagt sie da? habs mir mehrmals angeschaut und klingt für mich immer wie "I Love You"...macht aber keinen sinn oder?^^
11.03.10, 13:14 Uhr
Jane Marple
Moderator/in
SF-Radio Team




registriert seit:
Jul 2006
Zitat:
Zitat von Niemand
Daniel war ja wohl der Sohn von beiden, also die (Halb-)Schwester von Penny

Äähm...das ist so nicht ganz richtig *g*

Zitat:
Zitat von TheEmperor
als Ilana wieder von ben weggeht, was sagt sie da?

Sie sagt: "I'll have you" - also "Ich will dich (dabei)haben". Das sagt sie nachdem Ben behauptet, Schmock wäre der einzige, der ihn haben wolle und deshalb ginge er zu ihm.
Jedes Ding hat drei Seiten, eine positive, eine negative und eine komische.
(Karl Valentin)
11.03.10, 13:34 Uhr
Mr. Eko
Bringer of Rain, Slayer of Theokoles, Champion of Capua


registriert seit:
Sep 2006
Zitat:
Zitat von Niemand



Ich denke, jeder ist solange geschützt, solange Jacob diese Person noch benötigt. Haben diese ihre Aufgaben erfüllt, können sie auch sterben (siehe Michael).

Oder, wie ich schon sagte, war das Smokey, der Michael den Frieden gab, schließlich erschien Christian vor seinem Tod

Zitat:
Zitat von Jane Marple

Zitat:
Zitat von Niemand
Daniel war ja wohl der Sohn von beiden, also die (Halb-)Schwester von Penny

Äähm...das ist so nicht ganz richtig *g*


Ähm, doch. Gerade letzte Woche lief "Die Variable" auf kabel eins und da sagt Widmore zu Eloise "Daniel ist auch mein Sohn", woraufhin Eloise ihn ohrfeigt. Habe ich auch ganz vergessen, aber Daniel ist damt der Halbbruder von Penny.
Here's to you, Nicola and Bart,
Rest forever in our hearts,
The last and final moment is your's,
The agony is your triumph.

Beitrag geändert von Mr. Eko [11.03.10, 13:34 Uhr]
11.03.10, 13:57 Uhr
TheEmperor
unregistriert


du hast geschrieben "er war die Halbschwester von Penny", darauf war das wohl bezogen
11.03.10, 14:13 Uhr
Eyes_Only
Lost-Geek


registriert seit:
Feb 2010
@Niemand
dass der Leuchtturm benötigt wird um denjenigen auf die Insel zu bringen war natürlich nur eine List, aber meiner Erinnerung nach sagt Jacob später zu Hurley dass der der auf die Insel kommt sicher auch so hinfinden wird.
11.03.10, 14:20 Uhr
r3deyed
Benutzer/in


registriert seit:
Apr 2009
Zitat:
Zitat von Jane Marple

Sie sagt: "I'll have you" - also "Ich will dich (dabei)haben". Das sagt sie nachdem Ben behauptet, Schmock wäre der einzige, der ihn haben wolle und deshalb ginge er zu ihm.


Für mich beudetes das ja "ich hab dich verstanden" in diesem Zusammenhang.

Also was wissen wir jetzt?

Die 6 verbliebenen sind jetzt 100% Kandidaten für die NAchfolge von Jakob. Vllt. auch nur 5 bei den Kwon's ist man sich ja nicht sicher, berührt hat er auf jedenfall beide.

Nach dem Gespräch von Flocke und Ben gehe ich davon aus das auch ein Nachfolger für Flocke her muss! (Sayid, Sawyer, Jin, Claire,...)

In der Parallelwelt gab/gibts es also die DI auch oder vllt. noch immer.

Achja, es wurde ja mal vermutet Richard habe Jacob nie gesehen ist ja nun auch eindeutig nicht richtig da er ihn ja berührt hat.

Aber wie gehts jetzt weiter?!

Beitrag geändert von r3deyed [11.03.10, 14:24 Uhr]
Seiten (4) 1 2 3 »