Lost


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier
:: Staffel Fünf
:: Staffel Sechs


:: 1x01 Pilot I
:: 1x02 Pilot II
:: 1x03 Tabula Rasa
:: 1x04 Walkabout
:: 1x05 White Rabbit
:: 1x06 House of the Rising Sun
:: 1x07 The Moth
:: 1x08 Confidence Man
:: 1x09 Solitary
:: 1x10 Raised by Another
:: 1x11 All the Best Cowboys Have Daddy Issues
:: 1x12 Whatever the Case May Be
:: 1x13 Hearts and Minds
:: 1x14 Special
:: 1x15 Homecomming
:: 1x16 Outlaws
:: 1x17 ...In Translation
:: 1x18 Numbers
:: 1x19 Deus Ex Machina
:: 1x20 Do No Harm
:: 1x21 The Greater Good
:: 1x22 Born to Run
:: 1x23 Exodus (1)
:: 1x24 Exodus (2)
:: 1x25 Exodus (3)


Episodenguide


1x18 "Numbers"

[Verfluchte Zahlen]


 « Kurzinhalt :: Inhalt :: Synopsis :: Review :: Aha-Effekte :: Zitate :: Flaschenpost (11) » 

Regie:
Dan Tallias
Drehbuch:
David Fury, Brent Fletcher

Hauptdarsteller:
Naveen Andrews (Sayid)
Matthew Fox (Jack Shepard)
Evangeline Lilly (Kate Ryan)
Josh Holloway (Sawyer)
Terry O´Quinn (John Locke)
Dominic Monaghan (Charlie Pace)
Daniel Dae Kim (Jin-Soo Kwon)
Maggie Grace (Shannon Rutherford)
Harrold Perrineau (Michael Dawson)
Jorge Garcia (Hugo "Hurley" Reyes)
Ian Somerhalder (Boone Carlyle)
Yunjin Kim (Sun Kwon)
Malcom D. Kelley (Walter "Walt" Lloyd)
Emilie de Ravin (Claire Littleton)

Darsteller:
Mira Furlan (Danielle Rousseau)
Lillian Hurst (Carmen Reyes)
Archie Ahuna (Tito)
Derrick Bulatao (Diego)
Joy Minaai (Reporter No. 1)
Michael Adamshick (Lottery Official)
Ron Marasco (Ken Halperin)
Dann Seki (Dr. Curtis)
Maya Pruett (Nurse)
Ron Bottitta (Leonard)
Jayne Taini (Martha)
Brittany Perrineau (Lotto Girl)
Achilles Gacis (Orderly)

 Kurzinhalt
Locke hilft der hochschwangeren Claire eine Wiege für ihr Baby zu bauen. Bei einem zufälligen Blick auf Rousseaus Karten, die Sayid immer noch zu entschlüsseln versucht, fallen Hurley eine Reihe von Zahlen auf, die für ihn eine ganz besondere Bedeutung haben. Es sind die Zahlen mit denen er vor dem Absturz den Lotto-Jackpot von 160 Millionen Dollar geknackt hatte! Doch der Gewinn hat ihm und seiner Familie nie wirklich Glück gebracht. Auch wie er selbst zu den Zahlen gekommen ist, entpuppt sich als relativ unheimlich Geschichte. Um dem Rätsel auf die Spur zu kommen, macht Hurley sich allein auf die Suche nach der geheimnisvollen Französin. Jack, Sayid und Charlie folgen ihm …


Für alle, die mehr wissen möchten, steht eine ausführliche Inhaltsangabe bereit.

 Episodenreview
von Kristin Lenk

Eine wirklich geniale Folge! Auch wenn diese Folge wieder einmal mehr Fragen aufwirft, als sie beantworten kann. Zwar erfuhren wir doch einige überraschende Fakten (wer hätte gedacht, dass Hurley 156 Millionen Dollar besitzt?) über den beliebten Hurley, doch einige Fragen blieben wie immer offen.

Hurley hat die Zahlen also von einem VerrĂĽckten namens Lenny, was bedeutet, dass Hurley selbst einmal in jener geschlossenen Anstalt behandelt worden ist. Auch die Ă„rzte und Schwester erinnerten sich noch gut an ihn. Weshalb allerdings war Hurley dort? Die Antwort darauf werden wir wohl erst in Staffel 2 erhalten.

Und auch die geheimnisvolle Radioübertragung mit den sich wiederholenden Zahlen, die sich auch auf der Luke befinden gibt einige Rätsel auf. Haben die seltsamen "anderen Bewohner" der Insel, von denen Rousseau spricht dieses Signal gesendet und wenn ja, warum?

Ganz offensichtlich handelt es sich dabei um einen Code, doch wofür? Interessant war auch Lennys Ausruf YOU`VE OPENED THE BOX….eine sehr symbollastige Aussage. Es könnte bedeuten, dass die Zahlen mit etwas zusammenhängen, dass sich in der Luke befindet (von der Lenny doch aber eigentlich gar nichts wissen kann). ODER für jemanden der sich auch nur ein bisschen mit griechischer Mythologie auskennt, bekommt Lennys Aussage ganz andere Dimensionen: Pandoras Box/Büchse.

Die schöne Pandora war eine griechische Prinzessin und Ehefrau von Prometheus Bruder Epimetheus. Die Götter hatten Pandora einst ein Kästchen anvertraut, in dem das ganze Böse der Welt gefangen war (Krankheiten, Bosheit etc.). Pandora sollte diese Büchse hüten, aber nie öffnen, denn wenn das Böse erst entkommen war, konnte es nie wieder dort eingesperrt werden. Nur leider war Pandora so ungeheuer neugierig, dass sie dem Drang einen Blick in die Box zu werfen, bald nicht mehr widerstehen konnte. Das Böse entkam und das einzige, was in der Box zurückblieb, war die Hoffnung.

Betrachtet man Lennys Aussage vor diesem Hintergrund, ist es durchaus möglich, dass Hurley in gewisser Weise seine eigene Pandora Box geöffnet hat und all die schrecklichen Dinge, die ihm geschehen sind, als Folge daraus resultieren. Ganz offensichtlich sieht Hurley es so, denn er denkt wohl auch, dass das Flugzeug wegen dem Fluch der Zahlen abgestürzt ist: Er gibt sich die Schuld an der Lage der Gestrandeten.

Interessant ist auch, dass Hurley eine Kartonagen-Fabrik besitzt. Und wer glaubt jetzt nicht, dass es die Fabrik ist, in der Locke gearbeitet hat???!!! Jeder dieser Leute ist auf die eine oder andere Weise mit dem anderen verbunden.

Die Reihe der Zahlen 4 8 15 16 23 42 ist selbst sehr interessant. Es ist wohl schon den meisten aufgefallen, dass 815 der Flug war, mit dem die Gestrandeten abgestürzt sind (und das Schließfach, dass Kate ausgeraubt hat). J.J selbst scheint ein Faible für Douglas Adams zu haben, denn 42 ist schließlich die Antwort auf die Frage aller Fragen …HAHA!

Andere "lustige" Zufälle: Für den ungebildeten, hinterwäldlerischen Redneck, den Sawyer immer makiert, ist er wirklich sehr belesen ….neuestes Werk mit Hintegrund in der Reihe: Madeleine L’Engles A WRINKLE IN TIME…auf Deutsch: Die Zeitfalte. Das Buch erzählt die Geschichte von drei Geschwistern, die durch Raum und Zeit reisen, um ihren Vater – einen verschwundenen Wissenschaftler- zu retten. Dabei begegnen sie dem personifizierten BÖSEN, dass sie ihn Versuchung führt.

Hmm ….viele symbolische Hämmer in dieser Folge, aber das macht alles doch erst interessant. Auch das Bauen der Wiege schien dazu zu zählen. The Hand that Rocks the Cradle is the Hand that rules the World --- ob das wohl auch auf Claire und ihr Baby zutrifft? Locke dabei zu zusehen, wie er Claire hilft war doch sehr schön.

Diese Show ist immer dann am stärksten, wenn es um Gefühle und charakterliche Entwicklung geht. Im Hinblick dessen also …eine großartige Folge!