Lost


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier
:: Staffel Fünf
:: Staffel Sechs


:: 1x01 Pilot I
:: 1x02 Pilot II
:: 1x03 Tabula Rasa
:: 1x04 Walkabout
:: 1x05 White Rabbit
:: 1x06 House of the Rising Sun
:: 1x07 The Moth
:: 1x08 Confidence Man
:: 1x09 Solitary
:: 1x10 Raised by Another
:: 1x11 All the Best Cowboys Have Daddy Issues
:: 1x12 Whatever the Case May Be
:: 1x13 Hearts and Minds
:: 1x14 Special
:: 1x15 Homecomming
:: 1x16 Outlaws
:: 1x17 ...In Translation
:: 1x18 Numbers
:: 1x19 Deus Ex Machina
:: 1x20 Do No Harm
:: 1x21 The Greater Good
:: 1x22 Born to Run
:: 1x23 Exodus (1)
:: 1x24 Exodus (2)
:: 1x25 Exodus (3)


Episodenguide


1x06 "House of the Rising Sun"

[Die Höhle]


 « Kurzinhalt :: Inhalt :: Synopsis :: Review :: Aha-Effekte :: Zitate :: Flaschenpost (5) » 

Regie:
Michael Zinberg
Drehbuch:
Javier Grillo-Marxuach

Hauptdarsteller:
Naveen Andrews (Sayid)
Matthew Fox (Jack Shephard)
Evangeline Lilly (Kate Ryan)
Josh Holloway (Sawyer)
Terry OÂŽQuinn (John Locke)
Dominic Monaghan (Charlie Pace)
Daniel Dae Kim (Jin-Soo Kwon)
Maggie Grace (Shannon Rutherford)
Harrold Perrineau (Michael Dawson)
Jorge Garcia (Hugo "Hurley" Reyes)
Ian Somerhalder (Boone Carlyle)
Yunjin Kim (Sun Kwon)
Malcom D. Kelley (Walter "Walt" Lloyd)
Emilie de Ravin (Claire Littleton)

Gaststars:
Sora Jung (Decorator)
Dustin Watchman (Scott)

 Kurzinhalt
Jin geht scheinbar grundlos auf Michael los. GegenĂŒber Michael stellt Sun schließlich das MissverstĂ€ndnis klar, obwohl dieser schockiert ist, dass die Koreanerin seine Sprache spricht und es vor ihrem Mann und den Gestrandeten verbirgt. WĂ€hrend Jack versucht, bei Sayid UnterstĂŒtzung fĂŒr seinen Plan alle Überlebenden in die Höhlen zu verlagern, zu bekommen, entdeckt Locke Charlies Drogensucht. Sayid und Sawyer sind ausnahmsweise derselben Meinung, dass ein Umzug in die Höhlen ihre Chancen auf Rettung minimieren wĂŒrde.


Für alle, die mehr wissen möchten, steht eine ausführliche Inhaltsangabe bereit.

 Episodenreview
von Kristin Lenk

Eine interessante Episode mit einigen Überraschungen. Sicher, viele hatten schon vermutet, dass Sun tatsĂ€chlich der englischen Sprache mĂ€chtig ist, doch eine BestĂ€tigung und die Suche nach ihren Motiven ist aufschlussreich.

Wer genau ist Suns Vater und was hat Jin nun fĂŒr ihn getan?
Selbst Sun scheint sich ĂŒber die Antworten nicht im Klaren zu sein, hat aber definitiv besorgniserregende Ahnungen. Wie viel war Jin bereit aufzugeben oder zu tun, um Sun zu heiraten?
Offensichtlich ist ein bestimmter Ehren- und LoyalitĂ€skodex, der Sun ihr Geheimnis hĂŒten lĂ€sst. Es ist fĂŒr sie wohl zu spĂ€t, ihrem Mann die Wahrheit zu sagen, ohne die Beziehung aufs Spiel zu setzen. Keine Frage, in J.J.s HĂ€nden wird dies frĂŒher als spĂ€ter zu einem explosiven Problem werden.

Die Symbolik der Steine wiederholt sich in dieser Folge. Schon zu Beginn der Serie fĂŒhrte Locke die Symbolik von Dunkel und Hell, Licht und Finsternis, Weiß und Schwarz, Gut und Böse durch seine Backgammon-Steine ein. Auch den Wert der Symbolik fĂŒr Abrams sollte man nie unterschĂ€tzen. Es fragt sich nur, ob Jack Locke nicht traut, da er ihm den Fund verheimlicht. Oder haben die Steine gar fĂŒr Jack eine besondere Bedeutung?
Locke hingegen erweist sich erneut als ÜberlebenskĂŒnstler, Dschungelexperte und scharfer Beobachter. Man beginnt langsam zu fĂŒrchten, dass die Gestrandeten ohne ihn ziemlich aufgeschmissen sein könnten.

Jacks Enthusiasmus und Akzeptanz der Gegebenheiten wurde in dieser Folge sehr schön von Kates Glauben an die Hoffnung in Balance gehalten. Der Arzt glaubt offensichtlich nicht mehr an Rettung und tut nun sein Möglichstes, die Situation fĂŒr die Überlebenden so gut wie möglich einzurichten. In den Augen von Sayid, Kate und erstaunlicherweise auch Sawyer steht dies allerdings fĂŒr eine Art von Resignation, der sie sich noch nicht ergeben wollen.

Jack ist deutlich enttÀuscht von Kates Haltung.
Wo nur steht der Zuschauer? Ist Resignation und Akzeptanz auch immer mit dem Verlust jeglicher Hoffnung gleichzusetzen?

Um es mit Dylan Thomas zu sagen:

DO NOT GO GENTLE INTO THAT GOOD NIGHT
RAGE; RAGE AGAINST THE DYING OF THE LIGHT

Ist das Aufgeben einer Hoffnung gleichsam das Erlöschen des Lichts
..und damit das Bahnen eines Weges fĂŒr dunklere EinflĂŒsse wie Tod und Verderben?
Dies ist die Frage, die diese Folge ganz klar in den Raum stellt, ohne dabei der einen oder anderen Partei Recht zu geben.

Die Toten in der Höhle, die dort laut Jack schon runde 40 Jahre liegen mĂŒssen, könnten darauf hindeuten, dass die Höhlen ganz und gar nicht so sicher sind, wie Jack es sich wĂŒnscht. Und wie der Kreis sich schließt, kommen wir damit zum RĂ€tsel der Steine zurĂŒck.