:: Übersicht



Mitarbeiter: Ingo Ebel

Tja, mein Name ist Ingo Ebel, bin Jahrgang '83 und ich gehöre noch zum SF-Radio Urgestein **sich ans Kreuz fass**.

Ich war 1999 bei der ersten Convention (Gallileo 7-III) dabei als SF-Radio gerade gelaunched wurde. Eine Zeit lang habe ich den SF-Radio Newsletter gemacht und war auch mal im Team des Corona Ich arbeitet für Trekminds und ab 2001 baute ich mit Steffen Zoernig RadioTux auf. Ein Online Radio on Demand rund um Linux und auch heute noch liegt mein Hauptaugenmerk auf diesem Format. Leider hat es noch lange nicht die Qualität erreicht die SF-Radio hat aber vielleicht kommt das irgendwann noch :))

Seit 2002 war ich dann kaum noch bei SF-Radio vertreten und erst ab Oktober 2004 packte mich solangsam wieder mein SciFi Fieber und ich wollte unbedingt mal wieder ein bisschen was für Trekminds etc machen.
Heute bin ich ab und zu auf Cons und mache einige Berichte für die verschiedenen Formate. Leider fehlt mir die Zeit um ständig am Ball zu sein.

Zur Science Fiktion kam ich über StarTrek irgendwann als TNG bei Sat.1 startete und hab dann alle Folgen gesehen. Enterprise habe ich in letzter Zeit leider nicht mehr so leidenschaftlich verfolgt wie noch die Serien um Picard und Ben Sisko. Des weiteren hab ich auch die anderen Roddenberry Serien gesehen und StarGate auch 24 und Alias gucke ich mir an. Wenn ich nicht gerade was fürs Online Radio tue studiere ich Medieninformatik oder Designe einige Websites auch unter die Webhoster bin ich seit neustem gegangen. Also viel zu viel Los...manchmal weiß ich gar nicht wie das alles zu schaffen ist :)


Kontakt zu Ingo Ebel:
Ebel@sf-radio.net