Heroes


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier


:: 1x01 Genesis
:: 1x02 Don't Look Back
:: 1x03 One Giant Leap
:: 1x04 Collision
:: 1x05 Hiros
:: 1x06 Better Halves
:: 1x07 Nothing to Hide
:: 1x08 Seven Minutes To Midnight
:: 1x09 Homecomming
:: 1x10 Six Months Ago
:: 1x11 Fallout
:: 1x12 Godsend
:: 1x13 The Fix
:: 1x14 Distractions
:: 1x15 Run
:: 1x16 Unexpected
:: 1x17 Company Man
:: 1x18 Parasite
:: 1x19 .07%
:: 1x20 Five Years Gone
:: 1x21 The Hard Part
:: 1x22 Landslide
:: 1x23 How to Stop an Exploding Man


Heroes Episodenguide


1x12 "Godsend"

[Gottesgabe]


 « Review :: Eure Meinung (15) » 
Eure Meinung - Leserkommentare zur Folge
19.12.07, 21:36 Uhr
Yavin
Dark Lord of the Perv


registriert seit:
Jul 2006
Diese Folge hat mir sehr gut gefallen, da hier endlich mal die Mehrzahl (und nicht nur ein paar) der Handlungsstränge vorangetrieben werden bzw. langsam zusammengeführt werden.

Besonders Christopher Ecclestons Auftritt macht mich natürlich scharf auf die kommenden Folgen. Hoffentlich kommt er qualitativ halbwegs an seine Doctor Who-Rolle heran.
EX-TER-MI-NATE! EX-TER-MI-NATE!
19.12.07, 23:26 Uhr
Mr. Eko
Bringer of Rain, Slayer of Theokoles, Champion of Capua


registriert seit:
Sep 2006
Geile Folge! Mehr muss ich nicht sagen.
Oder doch:
@Gisa
Hiros nachlassende Fähigkeit ist damit zu erklären, dass er kein Vertrauen in sich oder seine Kraft mehr hatte, nachdem er versucht hatte Charlie (das Mädel im Imbiss) zu retten und dabei kläglich scheiterte. Nun muss er wieder zu sich selbst zurückfinden. Das Schwert ist dabei symbolisch zu sehen (als Kampfeswille), aber ich will ja nichts vorwegnehmen.

Die Sache mit Zach ist schon etwas niederschmetternd, weil er es ja war, der sie von den falschen Freunden wegbrachte und sie eine sehr nette Beziehung am Ende hatten. Und nun ist alles weg bei Zach.

@Yavin:
Ich weiß zwar nicht wie du das meinst, ob Christopher Eccleston qualitativ zu seiner Doctor Who Rolle kommt, aber eines kann ich sagen, seine Rolle in Heroes wird noch sehr erfrischend sein
Here's to you, Nicola and Bart,
Rest forever in our hearts,
The last and final moment is your's,
The agony is your triumph.

Beitrag geändert von Mr. Eko [19.12.07, 23:27 Uhr]
20.12.07, 13:39 Uhr
Jane Marple
Moderator/in
SF-Radio Team




registriert seit:
Jul 2006
@Yavin:
Ich schätze, was Chris Eccleston angeht kann ich dich beruhigen. Ich zumindest habe ihn als deutliche Bereicherung des Cast empfunden. Zwar spielt er nur einige Episoden lang mit, aber da ist er ebenso ein Genuss, wie als Doctor. Einzig auf sein breites Grinsen müssen wir verzichten, er verkörpert hier einen recht wütenden Menschen, aber 'wütend' konnte er als Doctor ja auch ziemlich gut .

@ Mr. Eko:
Ja, das mit dem, Selbstvertrauen klingt plausibel. Und: gut so, nicht zuviel ausplaudern. Um auf keinen Fall irgendwie zu spoilern, sind meine Reviews auch (ich hoffe jedenfalls) immer auf dem Wissensstand der jeweiligen Folge. Wenn Ausblicke, dann sollen sie zumindest nicht wirklich etwas vorwegnehmen, das die Spannung trüben könnte.
Jedes Ding hat drei Seiten, eine positive, eine negative und eine komische.
(Karl Valentin)
20.12.07, 18:40 Uhr
harmlos
Benutzer/in


registriert seit:
Okt 2006
das mit dem selbst vertrauen denk ich auch, war ja mit peter parker in spiderman II nicht anders.
wer oder was ist doctor who von dem hier alle reden? muss man das kennen, hab zwar etwas gelesen hier auf der site, habs aber davor noch nie gehört...
schön das hiro in der zukunfts vision immer noch der nette kerl zu sein scheint, dann muss sicher der krieger ihn ihn noch gedulden, zum glück
21.12.07, 01:26 Uhr
Molari
unregistriert


Warum ist Sylar eigentlich nicht geflohen, nachdem er allein im Gebäude war, mit einer toten eden und einem riesen Loch in der Glaswand?
21.12.07, 06:03 Uhr
Yavin
Dark Lord of the Perv


registriert seit:
Jul 2006
@Morlari: Weil es wahrscheinlich besser Wege aus diesem Gefängnis gibt als mordend durch das Geheimversteck zu ziehen.
EX-TER-MI-NATE! EX-TER-MI-NATE!
21.12.07, 14:40 Uhr
Jane Marple
Moderator/in
SF-Radio Team




registriert seit:
Jul 2006
@ harmlos:

Für die Fragen zu Doctor Who haben wir extra einen ganz eigenen Serienbereich zur Verfügung . Vielleicht am besten hier mal anfangen. Wie du möglicherweise festgestellt hast, gab es dieser Tage eine WebBeat-Meldung zum Beginn der Ausstrahlung in Deutschland.
Jedes Ding hat drei Seiten, eine positive, eine negative und eine komische.
(Karl Valentin)
21.12.07, 15:27 Uhr
Mr. Eko
Bringer of Rain, Slayer of Theokoles, Champion of Capua


registriert seit:
Sep 2006
Zitat:
Zitat von Molari

Warum ist Sylar eigentlich nicht geflohen, nachdem er allein im Gebäude war, mit einer toten eden und einem riesen Loch in der Glaswand?

Er hat Eden getötet und sie ihrer Fähigkeit beraubt. So. Dann müsste er nur noch irgendwie durch die BEtonwand hindurch. Das erweist sich als schwieriger. Sicherlich gibs noch Kameras die den Raum überbewachen. Und wenn man sieht was passiert ist, kommt schon jemand mit dem Haitianer an und schwupps sind Sylars Kräfte machtlos. Dann nur noch ausknocken, neue Scheibe rein, FERTIG!!
Here's to you, Nicola and Bart,
Rest forever in our hearts,
The last and final moment is your's,
The agony is your triumph.
21.12.07, 18:14 Uhr
Jane Marple
Moderator/in
SF-Radio Team




registriert seit:
Jul 2006
@ Mr Eko:
Zitat:
Er hat Eden getötet und sie ihrer Fähigkeit beraubt.


Aäähm - das habe ich anders verstanden. Eden hat sich doch extra selbst erschossen, bevor er das tun konnte. Oder sollte ich das falsch interpretiert haben...?
Jedes Ding hat drei Seiten, eine positive, eine negative und eine komische.
(Karl Valentin)
21.12.07, 18:25 Uhr
Mariosch
Administrator
Chaos-Coder
SF-Radio Team




registriert seit:
Jul 2006
Zitat:
Zitat von Jane Marple

Aäähm - das habe ich anders verstanden. Eden hat sich doch extra selbst erschossen, bevor er das tun konnte. Oder sollte ich das falsch interpretiert haben...?

Ich bin auch der Meinung, das dem so war...

~ Mariosch
I haven't lost my mind; it's backed up on tape somewhere!
22.12.07, 18:56 Uhr
Mr. Eko
Bringer of Rain, Slayer of Theokoles, Champion of Capua


registriert seit:
Sep 2006
@Gisa und Mariosch:

Echt? Ich könnt schwören, dass
Kann mich natürlich auch irren, ist schon einige Wochen her, dass ich die Folgen geguckt habe.
Here's to you, Nicola and Bart,
Rest forever in our hearts,
The last and final moment is your's,
The agony is your triumph.

Beitrag geändert von Mr. Eko [22.12.07, 18:56 Uhr]
22.12.07, 20:42 Uhr
Mariosch
Administrator
Chaos-Coder
SF-Radio Team




registriert seit:
Jul 2006
Zitat:
Zitat von Mr. Eko

@Gisa und Mariosch:

Echt? Ich könnt schwören, dass
Kann mich natürlich auch irren, ist schon einige Wochen her, dass ich die Folgen geguckt habe.

Ehrlich gesagt: bei mir auch...



~ Mariosch
I haven't lost my mind; it's backed up on tape somewhere!
23.12.07, 12:06 Uhr
Jane Marple
Moderator/in
SF-Radio Team




registriert seit:
Jul 2006
Wenn dem wirklich so ist, was ich jetzt nicht so auf dem Schirm habe weil halt auch schon 'ne Weile her, hat sich da eine gewisse Unlogik eingeschlichen, denn
Jedes Ding hat drei Seiten, eine positive, eine negative und eine komische.
(Karl Valentin)
23.12.07, 13:56 Uhr
Mr. Eko
Bringer of Rain, Slayer of Theokoles, Champion of Capua


registriert seit:
Sep 2006
Ja ok, wie es aussieht lag ich falsch, ist ja schon gut
Here's to you, Nicola and Bart,
Rest forever in our hearts,
The last and final moment is your's,
The agony is your triumph.
23.12.07, 14:29 Uhr
Jane Marple
Moderator/in
SF-Radio Team




registriert seit:
Jul 2006

Jedes Ding hat drei Seiten, eine positive, eine negative und eine komische.
(Karl Valentin)