Heroes


:: Adam Monroe
:: Angela Petrelli
:: Claire Bennet
:: Claude
:: Elle Bishop
:: Hiro Nakamura
:: Isaac Mendez
:: Matt Parkman
:: Maya Herrera
:: Mohinder Suresh
:: Molly Walker
:: Nathan Petrelli
:: Niki Sanders
:: Noah Bennet
:: Peter Petrelli
:: Samuel Sullivan
:: Sylar
:: Tracy Strauss


Charaktere


Hiro Nakamura

von Gisa von Delft

Der Japaner Hiro Nakamura ist 24 Jahre alt. Er arbeitet als Büroangestellter in einer großen Firma in Tokyo. Hiro ist Sci Fi-Fan und wünscht sich, auch aus seinem Leben etwas besonderes zu machen, gemäß der Helden in seinen Filmen, Serien und Comics. So versucht er, wenn er sich bei der Arbeit mal wieder langweilt, nachhaltig, Kraft seines Willens die Zeit anzuhalten - was ihm tatsächlich auch gelingt.

Doch seine Fähigkeit ist noch umfassender und so schafft er es schließlich auch, sich von Tokyo nach New York zu teleportieren. Hiro ist hocherfreut über die Tatsache, dass er das Zeit-Raum-Kontinuum überwinden kann und zutiefst entschlossen, diese Fähigkeit - wie es einem wahren Helden gemäß ist - in den Dienst der Menschheit zu stellen. Er weiß, ein Held muss seine Bestimmung erkennen, wird geprüft und dann gerufen. So hilft ihm ein Comic, gemalt von Isaac Mendez dann deutlich auf die Spünge, seinen Weg zu finden.

Ando
Hiros Freund und Kollege Ando Masahashi belächelt Hiros Spinnerei, dereinst Held sein zu wollen, regelmäßig. Doch er gesteht dem liebenswerten Kerl diese Träumerei durchaus zu. Zunächst will er ihm auch absolut nicht glauben, dass es sich nicht mehr nur um Träumerei handelt. Doch schließlich kann Hiro ihn überzeugen, dass ihm die Teleportation gelungen ist und von dem Moment an geht Ando auch als Heldenbegleiter mit Hiro durch dick und dünn.

Hiro Nakamura wird dargestellt von Masi Oka.