Heroes


:: Adam Monroe
:: Angela Petrelli
:: Claire Bennet
:: Claude
:: Elle Bishop
:: Hiro Nakamura
:: Isaac Mendez
:: Matt Parkman
:: Maya Herrera
:: Mohinder Suresh
:: Molly Walker
:: Nathan Petrelli
:: Niki Sanders
:: Noah Bennet
:: Peter Petrelli
:: Samuel Sullivan
:: Sylar
:: Tracy Strauss


Charaktere


Claude

von Gisa von Delft

Claude lebt in New York schon seit mindestens 15 Jahren mit seiner besondern FĂ€higkeit: er kann sich unsichtbar machen. Mittlerweile ist aber das Unsichtbarsein ein Dauerzustand, zu dem ihn unschöne Erlebnisse, die er vor langer Zeit hatte, zwingen. Ähnlich verhĂ€lt es sich mit seinem Obdachlosen-Dasein. Andere nehmen Claude allenfalls wahr, wenn sie auf der Straße mit ihm zusammenstoßen, was immer zu Irritationen der Leute fĂŒhrt, oder wenn Claude irgendwelche GegenstĂ€nde in Bewegung versetzt. Claude ist im Laufe der Jahre, in denen er Menschen unbemerkt erleben und beobachten konnte, zum Zyniker geworden. Er weiß, dass im Grunde jeder nur an sich selbst und seine eigenen Vorteile denkt und dass man besser ĂŒberlebt, wenn man sich von anderen und deren Denken unabhĂ€ngig macht.

FĂŒr einen Menschen allerdings ist Claude, zunĂ€chst zur eigenen Verwunderung, sichtbar: fĂŒr Peter Petrelli. So wird Claude, fĂŒr den der Umgang mit der Absonderlichkeit schon lange zum Alltag gehört, fĂŒr Peter, der von all dem, was ihm geschieht, geradezu ĂŒberschwemmt wird, zum Mentor. In seiner eigenwilligen Art bringt Claude Peter bei, mit seiner Situation zurechtzukommen und hilft ihm, all die FĂ€higkeiten, die er absorbiert, beherrschen zu lernen.

Claude wird gespielt von Christopher Eccleston.