Games


:: Abenteuer auf dem Reiterhof 4
:: Age of Empires III
:: Alien vs. Predator 2
:: All Star Strip Poker: Girls at Work
:: Ankh - Herz des Osiris
:: Ankh - Der Kampf der Götter
:: Anno 1701
:: Anno 1701 - Der Fluch des Drachen
:: Anno 1404
:: Assassin's Creed (PS3)
:: Avencast - Rise of the Mage
:: Baldur's Gate 2: Schatten von Amn
:: Baphomets Fluch 4: Der Engel des Todes
:: Bard's Tale
:: Ben 10: Protector of Earth
:: Brothers in Arms: Road to Hill 30
:: Bone Gold
:: City Life
:: Command and Conquer 3
:: Command and Conquer 3: Kanes Rache
:: Der Herr der Ringe Online
:: Deus Ex
:: Deus Ex 2: Invisible War
:: Die Kunst des Mordens
:: Die Legende von Beowulf
:: Die Siedler 2: Die nächste Generation
:: Die Siedler: Aufbruch der Kulturen
:: Die Siedler 5: Das Erbe der Könige
:: Die Siedler 5: Nebelreich
:: Die Siedler 6: Aufstieg eines Königreichs
:: Die Siedler 6: Reich des Ostens
:: Die Siedler 7
:: Die Sims
:: Die Sims 2
:: Die Sims 2: Wilde Campusjahre
:: Dragon Blade - Wrath of Fire
:: Dragon Quest Monsters
:: Dragon Quest Swords
:: Dungeon Lords
:: Earth 2160
:: Experience 112
:: Fahrenheit
:: Far Cry 2 (PS3)
:: Freedom Force vs. the 3rd Reich
:: Fallout 3 (PS3)
:: Galactic Civilizations II
:: Grim Fandango
:: Half Life 2
:: In 80 Tagen um die Welt
:: Lost - Via Domus
:: Mass Effect
:: Monkey Island 1: The Secret of MI
:: Monkey Island 3: The Curse of MI
:: Need for Speed Underground 2
:: Need for Speed: Pro Street
:: Nibiru - Der Bote der Götter
:: Operation Blitzsturm
:: Overspeed: High Performance Street...
:: Paraworld
:: Perry Rhodan - The Adventure
:: Prince of Persia 4: The Sands of Time
:: Prince of Persia 5: Warrior Within
:: Prince of Persia 6: The Two Thrones
:: Puzzle Quest - Challenge of the Warlords
:: Redneck Kentucky and the Next...
:: Restricted Area
:: Runaway - A Road Adventure
:: Runaway 2 - The Dream of the Turtle
:: Sacred
:: Shadowgrounds
:: Sherlock Holmes: Das Geheimnis des...
:: Simon the Sorcerer 4
:: Singles 2 - Wilde Zeiten
:: Sinking Island
:: Spore
:: Star Trek: Armada
:: Star Trek: Armada II
:: Star Trek: Away Team
:: Star Trek: Birth Of The Federation
:: Star Trek: Borg
:: Star Trek: Bridge Commander
:: Star Trek: Deep Space Nine - The Fallen
:: Star Trek: Klingon Academy
:: Star Trek: New Worlds
:: Star Trek: StarFleet Command
:: Star Trek: Voyager - Elite Force
:: Star Wars: Empire at War
:: Star Wars: Empire at War - Forces of Corruption
:: Star Wars: Knights of the Old Republic
:: Star Wars: Knights of the Old Republic 2
:: Star Wars: Obi-Wan (X-Box)
:: Still Life - Special Edition
:: Street Racing Syndicate (GBA)
:: Terrorist Takedown: Covert Operations
:: Test Drive Unlimited
:: The Fall - Last Days of Gaya
:: The Longest Journey - Special Edition
:: The Moment of Silence
:: The Movies
:: Tony Tough 2: Der Klugscheißer...
:: Trackmania United Forever
:: Übersoldier 2
:: Wächter der Nacht
:: Warhammer 40k - Dawn of War
:: Warhammer 40k - D.o.W.: Soulstorm
:: World of Warcraft


:: Alien Shooter 2
:: Herr der Ringe Online


:: Mega Mario
:: Secret Maryo Chronicles
:: Space Pioneers
:: Super Tux
:: Wimmelbildspiele


:: Der Bote aus Azeroth
:: Indizierung und USK
:: Verbot von Killerspielen?


:: Competition Pro USB
:: Nintendo DS
:: Nintendo DS Lite
:: Playstation Portable


:: Atari 2600
:: Atari Lynx
:: Eine kurze Geschichte der Sternzeit
:: Prince of Persia - Wie alles begann
:: Super Mario - Eine Karriere


:: 01: Nostalgie und finstere Zeiten


:: PC Games That Weren't
:: BLINDzeln - Audiogames und mehr
:: Parnass - Die Kulturzeitschrift im Internet


:: PC-Games
:: Konsolen-Games


:: Weitere Sendungen


PC-Review


The Movies


getestet von Maria Gerstenberg

The Movies
Erst letztes Jahr erschienen. Ein neuartiges Konzept, so noch nie dagewesen.

Sie leiten eine mehr oder minder erfolgreiche Produktionsfirma bzw. ein riesiges, komplexes Filmstudio. Sie beginnen mit dem Eingeben ihres Namens, auch dem des Studios, und suchen sich ein Logo aus einigen Vorlagen aus. Dann geht es los. Sie starten im Jahr 1930. Es wird Ihnen alles haarklein erklärt. Wie man baut, wie man Personal einstellt und so weiter. Man findet sich recht schnell in das Spiel hinein.

The Movies Die Stars müssen bei Laune gehalten werden.
Sie bauen Sets und pflegen ihre Stars. Letzteres ist ziemlich schwierig, denn die Stars geraten recht schnell in Stress. Das artet dann in Fress- oder Trinkorgien aus, was nervig werden kann. Am Anfang bekommen Sie zwei Drehbücher geschenkt, im Spielverlauf müssen Sie ein Drehbuchbüro einrichten und einen Autor einstellen, der schreibt dann eher schlechte Drehbücher. So versuchen Sie dann, ihr Geld zu machen. Sie stellen Statisten und Crewmitglieder ein. Ihr Star will immer mehr Geld, das Sie ihm auch geben müssen, denn sonst wird der nächste Film mehr schlecht als recht! So kann es dann auch sein, dass ein paar Handwerker plötzlich zum persönlichen Assistenten erwählt werden und nun stetig den Prominenten umsorgen.

The Movies Handwerker bei der Arbeit am Set
Irgendwann können Sie dann ihr eigenes Drehbuchbüro und die Post-Production bauen, in denen Sie ihre eigenen Filme drehen und schneiden können, die meist aber eher mäßig beim Zuschauer ankommen, denn eine Handlung darf der Film auf keinen Fall haben. Aber dafür gibt es dann bessere Drehbuchbüros, die bessere Filme schreiben. Jedes Jahr, und die Zeit vergeht schnell, gibt es dann auch eine Preisverleihung, bei der Sie kleine Preise bekommen, vielleicht auch für das schöne Studio. Das ist der nächste Punkt, denn auch das ist sehr wichtig: Sie stecken viel Geld in Dekoration, Gras und Bäume, denn sonst interessiert sich kein Schauspieler und kein Zuschauer für ihr Studio und das ist lästig. Sets müssen entfernt werden, aus Aktualitätsgründen, und hinterlassen viel Müll. Den entsorgen dann ihre Handwerker, wenn sie noch welche haben, denn die meisten sind ja jetzt persönlicher Assistent von Dingenskirchen.

The Movies Manchmal hilft nur noch der Chirurg
Grafik und Steuerung sind sehr gut. Das Ganze funktioniert einfach über die Maus. Sie können sehr nah ranzoomen und auch dann sieht das Ganze noch richtig schön aus. So muss das sein. Im Hintergrund plärrt das Radio Stumpfsinniges aus aller Welt und wandelt sich mit der Zeit. Die Jahre verstreichen und auch die Sets und vor allem die Bekleidung ändern sich. Das will auch ihr Star. Er will immer gut aussehen, sonst ist er wieder traurig. Auch untereinander muss es mit den Stars gut laufen, denn sonst wird der nächste Film ein Flop. Das alles unter einen Hut zu bringen, ist eine ziemliche Herausforderung. Die Filme müssen zur richtigen Zeit herauskommen, das heißt das gefragte Genre muss stimmen. Geld machen scheint ziemlich schwierig zu sein, denn wenn Sie in den Charts weit oben sein wollen, müssen ihre Stars hart ran und die brauchen nach jedem Film erst einmal eine Pause. Im Laufe des Spiels brauchen Sie also immer mehr Stars, die dann auch immer mehr haben wollen - z.B. einen eigenen Trailer, aber der muss natürlich hübsch dekoriert sein. Irgendwann wird ihr Star alt, dann geht es zum Chirurgen. Lifting und Busenvergrößerung, alles geht - auch mehrmals hintereinander. Bei solchen peinlichen Momenten ist dann natürlich auch der Fotograf dabei.

Ein nettes Feature ist der Star-Maker, den Sie vor dem Spiel aktivieren können, um ihre eigenen Stars zu kreieren, mit vielleicht annehmlicheren Charakterzügen. Für alle Kleinregisseure ist das Feature "Sandkasten" im Spiel, da kann man sich Startkapital wie andere Dinge entledigen und einfach nur Filme drehen und schneiden. Diese kann man sich dank Post-Production dann auch immer runterladen. Kleines Manko: Ist der Film zu lang, stoppt irgendwann die Musik.

Fazit

  Bewertung
Grafik: 9 von 10
Sound: 10 von 10
Gameplay: 8 von 10
Atmosphäre: 8 von 10
 
88 88 von 100 Punkten
Das Spiel ist allem in allem gut gelungen und macht Spaß. Ein paar kleine Bugs sind auch drin, also unbedingt den Patch von der Herstellerseite runterladen, dann läuft es einwandfrei. Das Spiel ist aufwendig gestaltet, es dauert etwas bis man kapiert, wo es lang geht. Man landet sehr schnell im Minus und durch die Starlaunen wird das Filmedrehen manchmal sehr beeinflusst. Strategiespieler werden am normalen Spielablauf Spaß haben. Die Spieler, die mehr am Filmedrehen interessiert sind, sollten mit dem Sandkastenmodus beginnen, wobei hier zu bemerken ist, dass im Sandkastenmodus zunächst erst 1930 begonnen werden kann. Wer moderne Filmtechnik nutzen will, muss vorher im normalen Spiel sein Filmstudio bis zu 1960/1970 lenken.

Gerade im Sandkastenmodus kommt das Spiel sehr gut zur Geltung. Es gibt viele Möglichkeiten, Filme zu drehen. Mit Untertext oder auch selbstvertont. Eigene Musikstücke kann man auch importieren. Außerdem wird alles sehr genau beschrieben und ist gerade für Einsteiger ideal. Der Kauf ist also absolut zu empfehlen.


Links:
:: Offizielle Homepage
:: "The Movies" bestellen