Games


:: Abenteuer auf dem Reiterhof 4
:: Age of Empires III
:: Alien vs. Predator 2
:: All Star Strip Poker: Girls at Work
:: Ankh - Herz des Osiris
:: Ankh - Der Kampf der Götter
:: Anno 1701
:: Anno 1701 - Der Fluch des Drachen
:: Anno 1404
:: Assassin's Creed (PS3)
:: Avencast - Rise of the Mage
:: Baldur's Gate 2: Schatten von Amn
:: Baphomets Fluch 4: Der Engel des Todes
:: Bard's Tale
:: Ben 10: Protector of Earth
:: Brothers in Arms: Road to Hill 30
:: Bone Gold
:: City Life
:: Command and Conquer 3
:: Command and Conquer 3: Kanes Rache
:: Der Herr der Ringe Online
:: Deus Ex
:: Deus Ex 2: Invisible War
:: Die Kunst des Mordens
:: Die Legende von Beowulf
:: Die Siedler 2: Die nächste Generation
:: Die Siedler: Aufbruch der Kulturen
:: Die Siedler 5: Das Erbe der Könige
:: Die Siedler 5: Nebelreich
:: Die Siedler 6: Aufstieg eines Königreichs
:: Die Siedler 6: Reich des Ostens
:: Die Siedler 7
:: Die Sims
:: Die Sims 2
:: Die Sims 2: Wilde Campusjahre
:: Dragon Blade - Wrath of Fire
:: Dragon Quest Monsters
:: Dragon Quest Swords
:: Dungeon Lords
:: Earth 2160
:: Experience 112
:: Fahrenheit
:: Far Cry 2 (PS3)
:: Freedom Force vs. the 3rd Reich
:: Fallout 3 (PS3)
:: Galactic Civilizations II
:: Grim Fandango
:: Half Life 2
:: In 80 Tagen um die Welt
:: Lost - Via Domus
:: Mass Effect
:: Monkey Island 1: The Secret of MI
:: Monkey Island 3: The Curse of MI
:: Need for Speed Underground 2
:: Need for Speed: Pro Street
:: Nibiru - Der Bote der Götter
:: Operation Blitzsturm
:: Overspeed: High Performance Street...
:: Paraworld
:: Perry Rhodan - The Adventure
:: Prince of Persia 4: The Sands of Time
:: Prince of Persia 5: Warrior Within
:: Prince of Persia 6: The Two Thrones
:: Puzzle Quest - Challenge of the Warlords
:: Redneck Kentucky and the Next...
:: Restricted Area
:: Runaway - A Road Adventure
:: Runaway 2 - The Dream of the Turtle
:: Sacred
:: Shadowgrounds
:: Sherlock Holmes: Das Geheimnis des...
:: Simon the Sorcerer 4
:: Singles 2 - Wilde Zeiten
:: Sinking Island
:: Spore
:: Star Trek: Armada
:: Star Trek: Armada II
:: Star Trek: Away Team
:: Star Trek: Birth Of The Federation
:: Star Trek: Borg
:: Star Trek: Bridge Commander
:: Star Trek: Deep Space Nine - The Fallen
:: Star Trek: Klingon Academy
:: Star Trek: New Worlds
:: Star Trek: StarFleet Command
:: Star Trek: Voyager - Elite Force
:: Star Wars: Empire at War
:: Star Wars: Empire at War - Forces of Corruption
:: Star Wars: Knights of the Old Republic
:: Star Wars: Knights of the Old Republic 2
:: Star Wars: Obi-Wan (X-Box)
:: Still Life - Special Edition
:: Street Racing Syndicate (GBA)
:: Terrorist Takedown: Covert Operations
:: Test Drive Unlimited
:: The Fall - Last Days of Gaya
:: The Longest Journey - Special Edition
:: The Moment of Silence
:: The Movies
:: Tony Tough 2: Der Klugscheißer...
:: Trackmania United Forever
:: Übersoldier 2
:: Wächter der Nacht
:: Warhammer 40k - Dawn of War
:: Warhammer 40k - D.o.W.: Soulstorm
:: World of Warcraft


:: Alien Shooter 2
:: Herr der Ringe Online


:: Mega Mario
:: Secret Maryo Chronicles
:: Space Pioneers
:: Super Tux
:: Wimmelbildspiele


:: Der Bote aus Azeroth
:: Indizierung und USK
:: Verbot von Killerspielen?


:: Competition Pro USB
:: Nintendo DS
:: Nintendo DS Lite
:: Playstation Portable


:: Atari 2600
:: Atari Lynx
:: Eine kurze Geschichte der Sternzeit
:: Prince of Persia - Wie alles begann
:: Super Mario - Eine Karriere


:: 01: Nostalgie und finstere Zeiten


:: PC Games That Weren't
:: BLINDzeln - Audiogames und mehr
:: Parnass - Die Kulturzeitschrift im Internet


:: PC-Games
:: Konsolen-Games


:: Weitere Sendungen


Review (PC)


Star Trek: Klingon Academy


getestet von Matthias Milz

Klingon Academy
Bei Star Trek: Klingon Acedemy übernimmt man die Rolle eines jungen Klingonen, der sein ganzes Leben auf das Kommando über ein Schlachtschiff vorbereitet wurde. Sie besuchen nun die Klingonische Elite-Akademie, unter der Leitung von General Chang, den man schon aus "Das unentdeckte Land" kennt. Der General hat für jede Situation die passende Lektion bereit, die extra schwer ausfällt. Die Lektionen setzten sich zu einem simulierten Krieg gegen die Föderation zusammen, der nach der Meinung von General Chang früher oder später ausbrechen wird. Die Kadetten-Freunde werden immer und immer weniger, denn der kleinste Fehler führt zum Ausschluss aus der Akademie. Doch das Imperium hat andere innenpolitische Probleme. Ein abtrünniges klingonisches Haus versucht die Herrschaft an sich zu reißen. Als neuer Lieblingsschüler des Generals wird man auf zahlreiche Geheimmissionen geschickt, auf denen man die so oft gepriesene Tarnvorrichtung aufs äußerste beansprucht. Irgendwie schafft es ein Mitglied des "Hauses von Gioch" doch noch die Macht an sich zu reißen und an der Seite von Chang und dem späteren Kanzler Gorkon kämpft man einen spannenden Bürgerkrieg, der das Imperium spaltet.

Äußerlich ist das Spiel den Programmieren von "14 degree East" und "Interplay" beim Schiffsdesign nicht so gelungen. Klotzige Schiffe und schlechte Texturen lassen das Spiel auf den ersten Blick unatraktiv aussehen. Die Explosionen, Schiffsschäden und Projektilgrafiken sind aber anspruchsvoller. Dennoch ist es beim Thema Grafik nicht mit dem Hit "Bridge Commander" konkurenzfähig. Die zahlreichen, mit viel Aufwand gedrehten Videosequenzen machen das Spiel noch interessanter, benötigen aber durch ihre Größe vier CDs. Die Grafik ist insgesamt nicht schlecht, aber schon zwei Jahre früher hätte man es besser machen können.

Bei der Soundkulisse sind viele verschiedene Klänge verwendet worden, zum Beispiel Konsolentöne, Stimmen der Brückencrew und Maschinengeräusche bei 180-Grad-Wenden. Die typisch klingonische Hintergrund-Musik gibt das richtige Feeling, obwohl sie auch sehr nervig sein kann. Realistische Explosionstöne und Waffengeräusche bringen viel Action (obwohl Töne im Weltraum nicht vorkommen, aber wen stört das?). Außerdem wurden für die Schauspieler wieder die original Synchronstimmen verwendet. Sehr gelungen, aber es fehlt noch das gewisse Etwas.

Das Spiel ist mit Joystick und Tastatur spielbar. Leider gibt es kein Display für die Maus, und es ist schwer, der Besatzung Befehle zu geben, da man die Brückencrew nicht sieht. Für jede Station ist im unteren Bildschirmrand eine Zahl und für den entsprechenden Befehl eine weitere Zahl, wodurch man für die einfachsten Befehle komplizierte Kombinationen eingeben muss. Zum Beispiel: Gegner anvisieren, 8-4, Schilde verstärken, 1-3-3, zum Ziel fliegen 2-3-2. Daran muss man sich erst einmal gewöhnen.
Man steuert das Schiff und die Waffen der Front manuell. Die übrigen Waffen feuern automatisch, wenn das Ziel in Reichweite ist. Durch einen Wechsel in den Geschützstand kann man alle Waffen kontrollieren. Das Spiel bietet aber auch interessante andere Möglichkeiten ein Schiff zu zerstören, z. B. Traktorstrahl, Außenteams und Jägerangriff. Man kann ebenfalls das Kommando abgeben und Fein-Einstellungen im Maschinenraum oder auf der Krankenstation vornehmen. Kompliziert aber vielseitig.

Fazit

Wenn man mal keine Lust mehr auf die Akademie hat, kann man auch Multiplayer spielen oder Schlachten gegen den Computer schlagen. Dabei kann man zwischen Rasse, Schiff und Schlachtfeld differenzieren. Als Kommandant der Flotte kann man dann über den Comm-Offizier der Flotte Befehle geben und eine riesige Schlacht gegen Schiffe oder Basen führen. Für jeden Simulationsfan ein Abenteuer - spannende Gefechte bis auf den letzten Mann, verschiedenste Schlachtfelder wie Planetenring, Gasriese oder schwarzes Loch, und Platz für viel Taktik. Bis zum letzten Atemzug Spannung. Es gibt viele verschiedene Rassen mit eigenen Waffen und Schiffstypen und vieles mehr. Aber es hat auch Schattenseiten. Meiner Meining nach sind die Programierer ein bißchen zu weit gegangen was künstlerische Freiheit angeht. Obwohl das Spiel im späten Classic Zeitalter spielt sind die Macher nicht umher gekommen, völlig unbekannte Rassen und Technologien einzubauen, die völlig aus der Luft gegriffen sind. Riesige Schlachtschiffe, die es mit der Enterprise-E aufnehmen können im klassischen Stil.
Vielseitig, einfallsreich, aber hat schon die Grenzen der Star Trek-Regeln deutlich übertreten.


Wertung und weitere Informationen
  Bewertung
Grafik: 6 von 10
Sound: 9 von 10
Gameplay: 7 von 10
Atmosphäre: 8 von 10
 
72 72 von 100 Punkten
TitelStar Trek: Klingon Academy
GenreSimulation
Entwickler14 Degrees East
PublisherActivision
Release21. Juni 2000
USKab 12 Jahren
Getestete PlattformPC/Windows

Amazon.de "Star Trek: Klingon Academy" bestellen



Trailer zu "Star Trek: Klingon Academy"







weitere Artikel aus dem Ressort Games