Games


:: Abenteuer auf dem Reiterhof 4
:: Age of Empires III
:: Alien vs. Predator 2
:: All Star Strip Poker: Girls at Work
:: Ankh - Herz des Osiris
:: Ankh - Der Kampf der Götter
:: Anno 1701
:: Anno 1701 - Der Fluch des Drachen
:: Anno 1404
:: Assassin's Creed (PS3)
:: Avencast - Rise of the Mage
:: Baldur's Gate 2: Schatten von Amn
:: Baphomets Fluch 4: Der Engel des Todes
:: Bard's Tale
:: Ben 10: Protector of Earth
:: Brothers in Arms: Road to Hill 30
:: Bone Gold
:: City Life
:: Command and Conquer 3
:: Command and Conquer 3: Kanes Rache
:: Der Herr der Ringe Online
:: Deus Ex
:: Deus Ex 2: Invisible War
:: Die Kunst des Mordens
:: Die Legende von Beowulf
:: Die Siedler 2: Die nächste Generation
:: Die Siedler: Aufbruch der Kulturen
:: Die Siedler 5: Das Erbe der Könige
:: Die Siedler 5: Nebelreich
:: Die Siedler 6: Aufstieg eines Königreichs
:: Die Siedler 6: Reich des Ostens
:: Die Siedler 7
:: Die Sims
:: Die Sims 2
:: Die Sims 2: Wilde Campusjahre
:: Dragon Blade - Wrath of Fire
:: Dragon Quest Monsters
:: Dragon Quest Swords
:: Dungeon Lords
:: Earth 2160
:: Experience 112
:: Fahrenheit
:: Far Cry 2 (PS3)
:: Freedom Force vs. the 3rd Reich
:: Fallout 3 (PS3)
:: Galactic Civilizations II
:: Grim Fandango
:: Half Life 2
:: In 80 Tagen um die Welt
:: Lost - Via Domus
:: Mass Effect
:: Monkey Island 1: The Secret of MI
:: Monkey Island 3: The Curse of MI
:: Need for Speed Underground 2
:: Need for Speed: Pro Street
:: Nibiru - Der Bote der Götter
:: Operation Blitzsturm
:: Overspeed: High Performance Street...
:: Paraworld
:: Perry Rhodan - The Adventure
:: Prince of Persia 4: The Sands of Time
:: Prince of Persia 5: Warrior Within
:: Prince of Persia 6: The Two Thrones
:: Puzzle Quest - Challenge of the Warlords
:: Redneck Kentucky and the Next...
:: Restricted Area
:: Runaway - A Road Adventure
:: Runaway 2 - The Dream of the Turtle
:: Sacred
:: Shadowgrounds
:: Sherlock Holmes: Das Geheimnis des...
:: Simon the Sorcerer 4
:: Singles 2 - Wilde Zeiten
:: Sinking Island
:: Spore
:: Star Trek: Armada
:: Star Trek: Armada II
:: Star Trek: Away Team
:: Star Trek: Birth Of The Federation
:: Star Trek: Borg
:: Star Trek: Bridge Commander
:: Star Trek: Deep Space Nine - The Fallen
:: Star Trek: Klingon Academy
:: Star Trek: New Worlds
:: Star Trek: StarFleet Command
:: Star Trek: Voyager - Elite Force
:: Star Wars: Empire at War
:: Star Wars: Empire at War - Forces of Corruption
:: Star Wars: Knights of the Old Republic
:: Star Wars: Knights of the Old Republic 2
:: Star Wars: Obi-Wan (X-Box)
:: Still Life - Special Edition
:: Street Racing Syndicate (GBA)
:: Terrorist Takedown: Covert Operations
:: Test Drive Unlimited
:: The Fall - Last Days of Gaya
:: The Longest Journey - Special Edition
:: The Moment of Silence
:: The Movies
:: Tony Tough 2: Der Klugscheißer...
:: Trackmania United Forever
:: Übersoldier 2
:: Wächter der Nacht
:: Warhammer 40k - Dawn of War
:: Warhammer 40k - D.o.W.: Soulstorm
:: World of Warcraft


:: Alien Shooter 2
:: Herr der Ringe Online


:: Mega Mario
:: Secret Maryo Chronicles
:: Space Pioneers
:: Super Tux
:: Wimmelbildspiele


:: Der Bote aus Azeroth
:: Indizierung und USK
:: Verbot von Killerspielen?


:: Competition Pro USB
:: Nintendo DS
:: Nintendo DS Lite
:: Playstation Portable


:: Atari 2600
:: Atari Lynx
:: Eine kurze Geschichte der Sternzeit
:: Prince of Persia - Wie alles begann
:: Super Mario - Eine Karriere


:: 01: Nostalgie und finstere Zeiten


:: PC Games That Weren't
:: BLINDzeln - Audiogames und mehr
:: Parnass - Die Kulturzeitschrift im Internet


:: PC-Games
:: Konsolen-Games


:: Weitere Sendungen


Review (PC)


Star Wars: Empire at War - Forces of Corruption


Get the Flash Player to see this player.

Schwarz und weiß, Hass und Liebe, Neid und Vertrauen, Unterdrückte gegen Despoten, Darth Vader gegen Luke Skywaker. Eine weitere Runde des ewigen Kampfes Gut gegen Böse könnte meinen, wer die Erweiterung zum Spiel Star Wars - Empire at War von LucasArts in Händen hält.

getestet und vertont von Hagen Hamann

Star Wars: Empire at War - Forces of Corruption
Dieser neuste Spross des Star Wars Universums läßt sich allerdings nicht so schnell zu einer der beiden Seiten zuordnen. Warum? Nun, weil es hier darum geht, die größte galaxisweite Untergrundorganisation zu schaffen. Imperium und Rebellen sind da nicht mehr als ein Hindernis, wenn der Anführer des nach ihm benannten Zann Konsortiums versucht, eine weltenübergreifende Verbrecherorganisation zu etablieren.

Forces of Corruption ist nicht nur der Name dieser Erweiterung, sie ist auch Programm. Es geht hier nicht wie auf Seiten des Imperiums darum, die eigene diktatorische Macht mit allen noch so dunklen Mitteln zu halten. Noch geht es um hehre Moralvorstellungen und den Traum von Freiheit. Auf Seiten des Konsortiums geht es allein um die Währung des Spiels: Credits!

Das korrupte Konsortium

Star Wars: Empire at War - Forces of Corruption
Auch hier startet man auf einer einzelnen Welt und baut Kasernen für Fußtruppen oder Raumstationen für die entsprechenden Raumschiffe. Die Einheiten sind dem Spieler schon als Piraten-Kanonenfutter aus dem Hauptspiel bekannt, wurden aber komplett überarbeitet um die Balance zu wahren. Aber auch neue Kampfeinheiten, wie die auf Rancoren reitenden "Schwestern der Nacht" oder der aus Episode One bekannte Zerstörerdroide MKII, haben den Weg auf die Schattenseiten der Galaxie gefunden.

Der Konsortium-Spieler hat es nicht nötig, Welten zu erobern. Es genügt mit Hilfe einer Einheit namens Verderber eine Welt zu infiltrieren und zwischen verschiedenen korrumpierenden Optionen zu wählen. Eine kleine Kommandounternehmung startet daraufhin auf der fremden Welt, welche bei einer siegreich ausgeführeten Operation ab dann zum Konsortium gehört.

Die Möglichkeiten des Verderbers reichen von Bestechung, Entführung, Piraterie, Einschüchterung, Miliz korrumpieren über Einführung der organisierten Kriminalität und Schwarzmarkt errichten bis hin zur Sklaverei.

Der Imperiums- bzw. Rebellenspieler sieht zwar, dass seine Welt korrumpiert wurde, zieht hieraus aber seinerseits Vorteile wie erhöhte Creditausbeute oder schnellere Produktion. Einziger Nachteil dieser Eroberungsvariante besteht für das Konsortium darin, dass keine eigenen Einheiten auf dieser Welt gebaut werden können und dass das Einheitenlimit dadurch nicht steigt.

Helden auf Seiten des Zann Konsortiums sind z.B. der Droide IG-88, Urai Fen, eine wahrlich unsterbliche Kreatur, die sich von selbst heilt oder Tyber Zann selbst, der Gegner einfach besticht und somit auf seine Seite zieht.

Die korrupte Seite spielt sich vollkommen anders als die bekannten Parteien. Trotzdem fügt sie sich nahtlos in das Star Wars Universum ein. Vielleicht, weil nicht alles schwarz oder weiß ist in der Galaxie.

Nachschlag für's Arsenal

Star Wars: Empire at War - Forces of Corruption
Aber auch neben der korrupten Seite hat sich in der Star Wars Galaxie viel getan: Auf Seiten des Imperiums sind z.B. die Supersternzerstörer, Tie Interceptor oder Flugartillerie hinzugekommen. Als Held gesellen sich die Admiräle Mohc und Thrawn, bekannt aus den Büchern von Timothy Zahn, hinzu. Die Rebellen-Allianz führt daraufhin Yoda und Luke Skywaker in die Schlacht. Aber auch bekannte Einheiten wie der B-Wing oder das Rogue-Geschwader sind mit von der Partie.

Es gibt allerdings auch Kritikpunkte: Wer sich nur auf die Korruption von Welten versteift ohne selbst in die Schlacht zu ziehen, wird schnell an seine militärischen Grenzen stoßen in Ermangelung von genügend Einheiten. Außerdem sind die Helden immer noch unglaublich stark, was z. T. dazu führt, daß Urai Fen im Alleingang Welten erobert.

Aber am Ende ist eigentlich nur eins wichtig: Macht das Spiel Spaß? Und dies kann ich - rückblickend auf einige durchgemachte Nächte - ganz klar mit JA beantworten.

Lucas Arts hat mit dieser Erweiterung nicht nur einige Grafiken überarbeitet oder Maps hinzugefügt, hier wurde eine eigene Partei hinzugefügt, die sich radikal von der Spielweise aus dem Hauptspiel unterscheidet.

Fazit

Wem das Hauptspiel Spaß gemacht hat, der wird um diese Erweiterung nicht herumkommen. Ein fulminanter Strategie- und Aufbau - Mix ist garantiert. Möge die Macht mit dir sein --- außer natürlich, du bist bestechlich.


Wertung und weitere Informationen
  Bewertung
Grafik: 9 von 10
Sound: 9 von 10
Gameplay: 9 von 10
Atmosphäre: 10 von 10
 
92 92 von 100 Punkten
TitelStar Wars: Empire at War - Forces of Corruption
GenreStrategie
EntwicklerPetroglyph
PublisherLucasArts
Release24. November 2006
USKab 12 Jahren
Getestete PlattformPC/Windows

Amazon.de "Star Wars: Empire at War - Forces of Corruption" bestellen
SF-Radio SF-Radio: Gameboys #40



Trailer zu "Star Wars: Empire at War - Forces of Corruption"







weitere Artikel aus dem Ressort Games