Games


:: Abenteuer auf dem Reiterhof 4
:: Age of Empires III
:: Alien vs. Predator 2
:: All Star Strip Poker: Girls at Work
:: Ankh - Herz des Osiris
:: Ankh - Der Kampf der Götter
:: Anno 1701
:: Anno 1701 - Der Fluch des Drachen
:: Anno 1404
:: Assassin's Creed (PS3)
:: Avencast - Rise of the Mage
:: Baldur's Gate 2: Schatten von Amn
:: Baphomets Fluch 4: Der Engel des Todes
:: Bard's Tale
:: Ben 10: Protector of Earth
:: Brothers in Arms: Road to Hill 30
:: Bone Gold
:: City Life
:: Command and Conquer 3
:: Command and Conquer 3: Kanes Rache
:: Der Herr der Ringe Online
:: Deus Ex
:: Deus Ex 2: Invisible War
:: Die Kunst des Mordens
:: Die Legende von Beowulf
:: Die Siedler 2: Die nächste Generation
:: Die Siedler: Aufbruch der Kulturen
:: Die Siedler 5: Das Erbe der Könige
:: Die Siedler 5: Nebelreich
:: Die Siedler 6: Aufstieg eines Königreichs
:: Die Siedler 6: Reich des Ostens
:: Die Siedler 7
:: Die Sims
:: Die Sims 2
:: Die Sims 2: Wilde Campusjahre
:: Dragon Blade - Wrath of Fire
:: Dragon Quest Monsters
:: Dragon Quest Swords
:: Dungeon Lords
:: Earth 2160
:: Experience 112
:: Fahrenheit
:: Far Cry 2 (PS3)
:: Freedom Force vs. the 3rd Reich
:: Fallout 3 (PS3)
:: Galactic Civilizations II
:: Grim Fandango
:: Half Life 2
:: In 80 Tagen um die Welt
:: Lost - Via Domus
:: Mass Effect
:: Monkey Island 1: The Secret of MI
:: Monkey Island 3: The Curse of MI
:: Need for Speed Underground 2
:: Need for Speed: Pro Street
:: Nibiru - Der Bote der Götter
:: Operation Blitzsturm
:: Overspeed: High Performance Street...
:: Paraworld
:: Perry Rhodan - The Adventure
:: Prince of Persia 4: The Sands of Time
:: Prince of Persia 5: Warrior Within
:: Prince of Persia 6: The Two Thrones
:: Puzzle Quest - Challenge of the Warlords
:: Redneck Kentucky and the Next...
:: Restricted Area
:: Runaway - A Road Adventure
:: Runaway 2 - The Dream of the Turtle
:: Sacred
:: Shadowgrounds
:: Sherlock Holmes: Das Geheimnis des...
:: Simon the Sorcerer 4
:: Singles 2 - Wilde Zeiten
:: Sinking Island
:: Spore
:: Star Trek: Armada
:: Star Trek: Armada II
:: Star Trek: Away Team
:: Star Trek: Birth Of The Federation
:: Star Trek: Borg
:: Star Trek: Bridge Commander
:: Star Trek: Deep Space Nine - The Fallen
:: Star Trek: Klingon Academy
:: Star Trek: New Worlds
:: Star Trek: StarFleet Command
:: Star Trek: Voyager - Elite Force
:: Star Wars: Empire at War
:: Star Wars: Empire at War - Forces of Corruption
:: Star Wars: Knights of the Old Republic
:: Star Wars: Knights of the Old Republic 2
:: Star Wars: Obi-Wan (X-Box)
:: Still Life - Special Edition
:: Street Racing Syndicate (GBA)
:: Terrorist Takedown: Covert Operations
:: Test Drive Unlimited
:: The Fall - Last Days of Gaya
:: The Longest Journey - Special Edition
:: The Moment of Silence
:: The Movies
:: Tony Tough 2: Der Klugscheißer...
:: Trackmania United Forever
:: Übersoldier 2
:: Wächter der Nacht
:: Warhammer 40k - Dawn of War
:: Warhammer 40k - D.o.W.: Soulstorm
:: World of Warcraft


:: Alien Shooter 2
:: Herr der Ringe Online


:: Mega Mario
:: Secret Maryo Chronicles
:: Space Pioneers
:: Super Tux
:: Wimmelbildspiele


:: Der Bote aus Azeroth
:: Indizierung und USK
:: Verbot von Killerspielen?


:: Competition Pro USB
:: Nintendo DS
:: Nintendo DS Lite
:: Playstation Portable


:: Atari 2600
:: Atari Lynx
:: Eine kurze Geschichte der Sternzeit
:: Prince of Persia - Wie alles begann
:: Super Mario - Eine Karriere


:: 01: Nostalgie und finstere Zeiten


:: PC Games That Weren't
:: BLINDzeln - Audiogames und mehr
:: Parnass - Die Kulturzeitschrift im Internet


:: PC-Games
:: Konsolen-Games


:: Weitere Sendungen


Review (PC)


Avencast - Rise of the Mage


Get the Flash Player to see this player.

getestet von Daniela Göller, vertont von Daniela Göller und Maren Pauler

Avencast
Am Fluss ausgesetzt wird ein kleiner Junge gefunden. Niemand weiß, woher er kommt, noch wer ihn ausgesetzt hat. Der alte Mann nimmt den Jungen bei sich auf und vermittelt ihm grundlegende magische Kenntnisse. Doch bald schon kommt die Zeit, da er von seinem "Ziehvater" nichts mehr lernen kann. "Sein Talent muss gefördert werden" – und so wird unser Held in die Akademie von Avencast geschickt, welche die beste Magierschule auf Uria ist...

Soweit zur Vorgeschichte. Als nächstes werden wir unsanft im Alchemiesaal geweckt, wo wir doch so schön während des Unterrichts geschnarcht hatten. Der Alchemielehrer schickt uns zu Malvarens, der unser Mentor wird, in der Hoffnung, dass wir doch etwas Anständiges lernen. Die erste Aufgabe wird sein, die drei Zulassungsstempel zur Abschlussprüfung zu ergattern. Nachdem wir in der Kampfarena, in der Gruft und auch im Garten für "Ordnung" gesorgt haben, erwartet uns die Abschlussprüfung in den Kristallhöhlen mit unserer magischen Spezialisierung. Als wir jedoch zurückkehren ist nichts mehr so wie es war und es herrscht das Chaos, denn die Dämonen beherrschen Uria, bis auf eine kleine Gruppe Überlebender, die sich zum Kampf rüstet...

Spielablauf...

Avencast
Eine der zu lösenden Quests... Wie komme ich hier nur durch?
In der Akademie selbst können wir erste kleine Aufgaben übernehmen und werden sowohl mit Artefakten wie auch mit Erfahrungspunkten beschenkt, die anschließend in unsere Magiefähigkeit oder unsere Attribute investiert werden können. Eine solche Aufgabe kann zum Beispiel darin bestehen, dass wir einem Magier dabei helfen seine Versuchs-Kessel so schnell wie möglich zu kühlen, um ein Überhitzen zu verhindern.

In der Gruft begegnen wir den ersten Monstern und lernen, dass sowohl Geschick, Schnelligkeit und Distanz uns beim Überleben helfen. Dazu kommen diverse Rätsel, die gelöst werden müssen, um weiter zu kommen. Leider dauerte es mehrere Versuche und schließlich fast eine Viertelstunde, bis wir unseren ersten schweren Gegner getötet haben, da das ständige Ausweichen und Davonrennen den Spielfluss stark verzögert. Dafür werden wir aber reichlich an Erfahrungspunkten, Gold und Rüstzeug beschenkt.

Effekte und Co...

Avencast
So schwer kann das Sammeln von Siegeln sein...
Sehr gut haben mir die Animationen gefallen sowie die Videosequenzen während der Handlung. Sowohl die Zauber als auch die Umgebung wurden mit viel Liebe zum Detail animiert und sind farblich unterlegt, sofern genügend Mana zur Ausführung des Zaubers vorhanden ist. Durch die Map, die jederzeit den eigenen Standort, die entdeckten Wege und das Ziel anzeigt, ist es praktisch unmöglich, sich zu verirren. Die Quests sind gut aufeinander aufgebaut, so dass man nicht das Gefühl hat den Roten Faden während des Spieles zu verlieren. Jederzeit ist es möglich weitere Zusatzaufgaben zu erfüllen. Die unauffällige Hintergrundmusik, die zu und in einer Kampfsituation lauter anschwillt, trägt ihren Teil zum Spielspaß bei und ist zu keiner Zeit störend.

Die Steuerung ist etwas gewöhnungsbedürftig. Für gewisse Zauber ist eine Belegung über Schnelltasten vorgesehen, ansonsten werden Zauber-"Kombos" über die Tastatur und Mausklick ausgeführt. Schön wäre hier eine individuelle Belegung der Tastenkombinationen gewesen. Auf einen aufgeblähten Charakterbogen wurde der Einfachheit halber verzichtet. Mana, Leben und Erfahrungspunkte sowie magische Fähigkeiten sind schlicht gehalten. Die magischen Fähigkeiten, unterteilen sich im sogenannten "Zauberbaum" in Blutmagie, Seelenmagie und Beschwörungszauber. Der Weg der Blutmagie beinhaltet vor allem Zaubersprüche, die im Nahkampf eingesetzt werden können. Wer also viel Action braucht und mitten im Geschehen stehen möchte, sollte diese Linie wählen. Ein tolles Lichtspektakel ist garantiert. Der Seelenmagier agiert aus der Entfernung und genießt "die Show" ohne selbst mit dem Monster in Kontakt zu treten. Der Beschwörungsmagier lässt selbst erschaffene Kreaturen auf die Gegner los.

Avencast
Blutmagie oder Seelenmagie - hier muss ich mich entscheiden
Leider ist es bis auf die Hauptgegner nicht feststellbar, welchen Lebenszustand die Gegner haben. Hier muss man sich mit der Schadenanzeige begnügen und hoffen, dass man das Monster irgendwann besiegt hat.

Fazit

"Avencast - Rise of the Mage" ist auch für "Spielerlaien" sehr gut als Einstieg geeignet. Die jederzeitige Speichermöglichkeit lässt einen auch an schwierigen Stellen nicht verzweifeln. Gut hat mir auch die Kombination aus "Hau-Drauf"- Aktionen und Rätsel, gepaart mit einer schönen Fantasy-Story gefallen, so wird es niemals langweilig. Schon wegen der graphisch schön animierten Zaubereffekte finde ich das Spiel spielenswert. Die Benutzeroberfläche ist einfach und leicht bedienbar gehalten, auf Überladung mit Informationen wurde verzichtet. Rollenspielfans können also unbesorgt zuschlagen!


Wertung und weitere Informationen
  Bewertung
Grafik: 8 von 10
Sound: 8 von 10
Gameplay: 6 von 10
Atmosphäre: 8 von 10
 
80 80 von 100 Punkten
TitelAvencast - Rise of the Mage
GenreRollenspiel
EntwicklerClockstone
PublisherLighthouse Interactive
Release14. November 2007
USKab 12 Jahren
Getestete PlattformPC/Windows

Amazon.de "Avencast - Rise of the Mage" bestellen



Trailer zu "Avencast - Rise of the Mage"







weitere Artikel aus dem Ressort Games