Filmwelt


:: Kommentare
:: Besetzung
:: Redaktionsbewertung


Kiss, Kiss, Bang, Bang


Kiss, Kiss, Bang, Bang
Kiss, Kiss, Bang, Bang

Harry Lockhart ist eigentlich ein kleiner Ganove, der aber im Grunde niemanden etwas böses will. Doch in dieser einen Nacht verändert sich sein Leben grundlegend. Als er in einen Spielzeugladen einbricht, geht plötzlich alles schief und sein Partner bleibt leider auf der Strecke. Verfolgt von der Polizei gerät Harry mitten in ein Casting und aufgewühlt durch den Verlust seines Partners spielt er so „good old school“, dass er mitten hineinstolpert – in das Leben der Stars und Sternchen Hollywoods.

Um sich auf die bevorstehende Rolle vorzubereiten, soll Harry den Privatdetektiv Perry Van Shrike bei seiner Arbeit begleiten, der überall nur als Gay Perry bekannt ist – weil er schwul ist. Doch Perry zeigt sich wenig begeistert von seinem „Anhang“ und das auch - wie sich später herausstellt – zu recht. Harry indes gibt sich auch in der Freizeit als Privatdetektiv aus. Und wie es der Zufall will, trifft er seine große erste Liebe Harmony Faith Lane wieder, die vergeblich seit Jahren ihr Glück in Hollywood sucht. Als ihre Schwester sich unter mysteriösen Umständen das Leben nimmt, bittet sie Harry, den Fall untersuchen. Und ehe er sich versieht, scheint es Verbindungen zwischen dem Selbstmord und einem anderen Mord zu geben, den er und Perry untersuchen.

Damit beginnt für Harry das Abenteuer aber erst, denn von nun an tauchen Leichen auf, die er nur schwer wieder los bekommt, alte, schmierige Familiengeheimnisse werden aufgedeckt und finstere Typen sind hinter ihm her. Um das durchzustehen, muss er sich schon als gewiefter Ermittler erweisen und so manche Qual über sich ergehen lassen…

Weitere Informationen erhaltet ihr auch im Menü links

  besetzung
Film-Crew
:: Regie    Shane Black
:: Drehbuch    Shane Black
Hauptdarsteller
:: Harry Lockhart    Robert Downey Jr.
:: Perry Van Shrike    Val Kilmer
Nebendarsteller
:: Harmony Faith Lane    Michelle Monaghan
:: Eugene    Joel Michaely
:: mehr ::

film-info  
Kiss, Kiss, Bang, Bang
[OT: Kiss, Kiss, Bang, Bang]
USA, 2005; 103 min.

Kinostart: 20.10.2005

Diesen Film jetzt bewerten!
Besucherwertung:

redaktionsbewertung  
Susanne Picard

:: mehr ::