Filmwelt


:: Kommentare
:: Besetzung


Explosion des Schweigens


Explosion des Schweigens
Blast of Silence

Der Film Noir beherrschte die amerikanischen Kinos in den vierziger und fünfziger Jahren. Der Zweite Weltkrieg, das schwierige Erwachen in einer plötzlich vom Kommunismus bedrohten Welt und schließlich das erste kriegerische Abenteuer in Korea spiegelten sich in den nihilistischen dunklen und billig gedrehten Filmen wieder. Die Faszination, einer kleinen Gruppen von Individuen zuzusehen, denen es unabhängig von ihrer wirtschaftlichen Lage in erster Linie emotional schlechter ging als dem Publikum verflog allerdings zu Beginn der sechziger Jahre und macht entweder Monsterstreifen oder fröhlichen Musikfilmen mit Stars wie Elvis Presley Platz. Erst in den siebziger Jahren mit Roman Polanskis „Chinatown“ oder den Gangsterstreifen von Alain Delon/ Hermann Melville ist es zu einer kurzen Renaissannce gekommen. Und zwischen diesen beiden Extremen versuchte sich eine Low Budget Produktion aus New York und hinterließ natürlich keinen bleibenden Eindruck.

Weitere Informationen erhaltet ihr auch im Menü links

  besetzung
Film-Crew
:: Regisseur    Allen Baron
:: mehr ::

film-info  
Explosion des Schweigens
[OT: Blast of Silence]
USA, 1961; 74 min.

[FSK 16]

Diesen Film jetzt bewerten!
Besucherwertung:

bestellen bei amazon.de  
:: DVD