Filmwelt


:: Kommentare
:: Besetzung


Die Drei Zeitalter


Die Drei Zeitalter
The Three Ages

Seit den Kinderschuhen des Kinos hat die Komödie bis in die zwanziger Jahre hinein eher den Platz eines geliebten Lückenfüllers eingenommen. Die Filme waren selten länger als dreißig Minuten, meistens so genannte Two- Reeler. Eine Filmrolle dauerte damals nicht mehr als zehn Minuten, danach musste sie gewechselt werden. Anhand der benötigten Rolle ist die Länge des Filmes bemessen worden. Es sind aber böse Gerüchte, dass zur Aufführung von David W. Griffiths „Intolerance“ ganze Lastwagenkolonnen die Filmrollen transportieren mussten. Die ersten Komiker, welche den Slapstickfilmen eine Struktur und vor allem eine Handlung gegeben haben, sind Charlie Chaplin und Harold Lloyd gewesen. 1923 entschied sich Buster Keaton zusammen mit seinem Produzenten Joseph Schenk diesem Beispiel zu folgen.

Weitere Informationen erhaltet ihr auch im Menü links

  besetzung
Film-Crew
:: Regie    Buster Keaton
:: Drehbuch    Buster Keaton
Hauptdarsteller
:: The Boy    Buster Keaton
:: The Girl    Margaret Leahy
:: The Villain    Wallace Beery
:: mehr ::

film-info  
Die Drei Zeitalter
[OT: The Three Ages]
USA, 1923; 63 min.



Diesen Film jetzt bewerten!
Besucherwertung:

bestellen bei amazon.de  
:: Buster Keaton - Seine besten Filme (5 DVDs)