Filmwelt


:: Kommentare
:: Besetzung
:: Redaktionsbewertung


Brothers Grimm


Brothers Grimm
The Brothers Grimm

Will und Jake Grimm sind ein charmantes Betrüger-Pärchen. 1796, nach der französischen Revolution und während der deutschen Besetzung durch napoleonische Truppen nutzen sie den Aberglauben in der Bevölkerung für ihren Lebensunterhalt: Sie befreien die Leute von eingebildeten Hexen, Trollen und ähnlichem Gelichter, die ein paar Gehilfen darstellen und bekommen dafür Geld. General Delatombe ist das ein "Dorn im Zeh" - das rückständige Deutschland ist ihm von Herzen zuwider. Gegen diesen Zustand will er etwas unternehmen. Nicht dumm zwangsverpflichtet er dazu eben die Brüder Grimm - im Dorf Marbaden sind neun kleine Mädchen verschwunden. Das sollen die beiden aufklären, möglichst bald und möglichst sauber, damit auch keiner irgendetwas Übernatürliches hinter diesen Vorfällen vermuten kann. Haste gedacht! Wie es das Schicksal will, steckt hinter dem Ganzen ein buchstäblicher Märchenwald an Hexen, Wölfen, verzauberten Lebewesen und Magie...

Weitere Informationen erhaltet ihr auch im Menü links

  besetzung
Film-Crew
:: Regie    Terry Gilliam
:: Drehbuch    Ehren Kruger
Hauptdarsteller
:: Wilhelm Grimm    Matt Damon
:: Jacob Grimm    Heath Ledger
Nebendarsteller
:: Delatombe    Jonathan Pryce
:: böse Königin    Monica Bellucci
:: mehr ::

film-info  
Brothers Grimm
[OT: The Brothers Grimm]
GB, Ts, 2005; 119 min.

Kinostart: 06.10.2005 [FSK 12]

2 Bewertungen
Besucherwertung:

redaktionsbewertung  
Susi Feistel

:: mehr ::