Filmwelt


:: Kommentare
:: Besetzung
:: Redaktionsbewertung


Der Dieb von Bagdad


Der Dieb von Bagdad
The Thief of Bagdad

Ahmad ist der junge Kalif von Bagdad. Er hat kaum Kontakt zu seinem Volk. Da macht ihm sein Großwesier Jaffar den Vorschlag, sich verkleidet unter die Leute zu mischen und sich anzuhören, was man dort über ihn denkt.
Aber Jaffar verfolgt eigene Pläne. Er lässt Ahmad verhaften.
Seine Beteuerungen, er sei der Kalif nützen nichts. Man glaubt ihm kein Wort. Auch der Junge Abu nicht, der beim Diebstahl erwischt wurde und ebenfalls im Gefängnis sitzt. Aber Abu ist gewitzt. Er stiehlt dem Wächter den Schlüssel und flieht zusammen mit Ahmad.
Die beiden fliehen nach Basra wo Abu hofft bei Sindbad dem Seefahrer anzuheuern.
Aber Ahmad verliebt sich in die Tochter des Sultans von Basra.
Auch Jaffar hat es auf die hübsche Prinzessin abgesehen. Er ist nun selbst Kalif, behauptet, Ahmad sei gestorben. Aber als er Ahmad in Basra entdeckt, macht er ihn mittels Zauberei blind und Abu verwandelt er in einen Hund.
Erst wenn die Prinzessin Jaffa küsst, sollen die beiden von dem Zauber erlöst werden. Und Ahmad verflucht den Tag, an dem das geschehen wird.

Weitere Informationen erhaltet ihr auch im Menü links

  besetzung
Film-Crew
:: Regie    Ludwig Berger
:: Regie    Michael Powell
:: Regie    Tim Whelan
:: Produzent    Alexander Korda
:: Musik    Miklós Rózsa
Hauptdarsteller
:: Jaffar of Bagdad    Conrad Veidt
:: Abu, der Dieb    Sabu
:: Ahmad    John Justin
Nebendarsteller
:: Prinzessin    June Duprez
:: Flaschengeist    Rex Ingram
:: Sultan von Basra    Miles Malleson
:: mehr ::

film-info  
Der Dieb von Bagdad
[OT: The Thief of Bagdad]
GB, USA, 1940; 102 min.

[FSK 6]

Diesen Film jetzt bewerten!
Besucherwertung:

redaktionsbewertung  
Susanne Picard

:: mehr ::