Filmwelt


:: Kommentare
:: Besetzung
:: Redaktionsbewertung


Westworld


Westworld
Westworld

Delos ist ein Freizeitpark der ganz besonderen Art. Für 1000 Dollar pro Tag kann man hier in eine Rolle schlüpfen und für ein paar Tage ein ganz anderes Leben führen.
Delos bietet 3 Bereiche an: das antike Rom, das europäische Mittelalter und den Wilden Westen. Das Besondere an diesem Urlaub: eine Vielzahl von Robotern interagieren mit den Besuchern. Sie sind nicht nur einfach Statisten, die der jeweiligen Themenwelt Leben einhauchen, nein, sie sollen den Urlauber ganz speziell unterhalten. Es gibt Sex-Modelle, die den Besuchern stilgerecht zur Verfügung stehen: z.B. in Form von Leibeigenen im Mittelalter. Es gibt Duell-Modelle, mit denen der Gast kämpfen kann, wie den Revolvermann im Wilden Westen oder den Schwarzen Ritter im Mittelalter. Und wenn der Sheriff mal bei einem Banküberfall erschossen wird, kann der Gast auch gern selbst in die Rolle des Gesetzeshüters schlüpfen.
Für den Reibungslosen Ablauf sorgen hinter den Kulissen ein Heer von Technikern, die alles im Auge behalten, die Roboter schnell umprogrammieren oder anderweitig auf die Wünsche der Gäste reagieren. Nachts werden die Roboter überholt, und falls nötig repariert.
In letzter Zeit gibt es aber einige Probleme. Immer öfter fallen Roboter komplett aus. Dies geschieht scheinbar völlig grundlos. Erst waren die römische und die mittelalterliche Welt betroffen, jetzt beginnt es auch in Westworld. Aber es kommt noch schlimmer: Die Roboter beginnen die Besucher zu verletzen. Das Sexmodell gibt dem Besucher eine schallende Ohrfeige, eine Schlange schnappt zu und dann stößt der schwarze Ritter dem Gast sein Schwert in den Bauch. Jetzt bricht alles zusammen. Die Roboter können nicht abgeschaltet werden, denn sie laufen auf Batterie weiter.
Für Peter Martin beginnt ein Alptraum. Gerade hat der Revolvermann seinen Freund erschossen, und nun ist dieser hinter ihm her. Ein Techniker macht Peter klar, dass er gegen den Revolvermann keine Chance hat. Doch Peter glaubt, dass der Mensch der Maschine überlegen ist. Zumindest ist Peter nicht dumm, er bemerkt, dass er die Sensoren des Robots täuschen kann. Schließlich gelingt es ihm den Roboter mit einer Fackel in Brand zu setzen.

Weitere Informationen erhaltet ihr auch im Menü links

  besetzung
Film-Crew
:: Regie, Buchvorlage, Drehbuch    Michael Crichton
Hauptdarsteller
:: Roboter    Yul Brynner
:: Peter Martin    Richard Benjamin
:: John Blane    James Brolin
Nebendarsteller
:: Miss Carrie    Majel Barrett
:: Chief Supervisor    Alan Oppenheimer
:: mehr ::

film-info  
Westworld
[OT: Westworld]
USA, 1973; 88 min.

[FSK 16]

1 Bewertungen
Besucherwertung:

redaktionsbewertung  
Ralf »Searge« Pappers

:: mehr ::