Blu-Ray Regal für Filme


:: Wallace & Gromit


:: X-Men Triologie


Blu-Ray Regal


X-Men Triologie




REZENSION VON
Michael Dingendorf

RELEASE
24.04.2009

VERTRIEB
Fox Home Entertainment

PRODUKTIONSLAND
USA

PRODUKTIONSJAHR
2000-2006

DISCS
6 Blu-rays

REGIONALCODE
2

LAUFZEIT
ca. 341 min.

ALTERSFREIGABE
FSK 12

BILD
16:9, 2.40:1

SPRACHEN
Deutsch ( 5.1)
Englisch ( 5.1)
Spanisch ( 5.1)

Englisch ( 2.0)
(Bonusmaterial)

UNTERTITEL
Deutsch
Englisch für Hörgeschädigte
Spanisch
Italienisch
Dänisch
Finnisch
Norwegisch
Schwedisch
Holländisch (Bonusmaterial)
Russisch (Bonusmaterial)
Japanisch (Bonusmaterial)
Lateinamerikanisches Spanisch (Bonusmaterial)
Portugiesisch (Bonusmaterial)
Brasilianisches (Bonusmaterial)
Portugiesisch (Bonusmaterial)
Koreanisch (Bonusmaterial)
Mandarin (Bonusmaterial)
Thailändisch (Bonusmaterial)

BESTELLEN


FORUM
Kommentare
  INHALT

Auf der ersten Disc der Triologie befindet sich der erste X-Men Film, aber nicht nur der allein, sondern ca: 17 Szenen die hinter die Kulissen schauen lassen, sowie rausgeschnittene Szenen. Diese kann man sich einzeln ohne den Film anschauen, oder aber im erweiterten Filmmodus auch während des Filmes anschauen, dabei ist es so dass an den Stellen des Filmes wo man sich diese anschauen kann ein kleines Symbol erscheint und man nur noch bestätigen muss das man die zusätzliche Sequenz sehen möchte, ansonsten geht der Film ganz normal weiter.

Auf der zweiten Disc wird man als allerstes von Brian Singer begrüßt der einen herzlich willkommen heißt zur Special Edition von X-Men 1. Dann geht es weiter wie auf der ersten Disc mit dem Hauptmenü. Eine komplette Blu-Ray Disc voll mit Material rund um die X-Men so z.b. kann man Hugh Jackman in seiner ersten Script Lesung erleben, wie der dort schon fast so ernergisch wie im Film seine Rolle spricht.

Die dritte Disc ist die X-Men 2 Blu-Ray auf der der Hauptfilm sich befindet, diesmal mit an Bord auf der Disc Trailer zum aktuellen Wolverine Film und anderen Marvel Filmen. Bei dem X-Men 2 kann man den sogenannten Inview Modus aktivieren, macht man das und aktiviert gleichzeitig den Audiokommentar kriegt man nicht nur was zu hören sondern auch zu sehen so z.B. Regiesseur Brian Singer der einem viel hintergründiges zu der jeweiligen Szene bzw. andere Mitarbeiter wie was genau im Film gedreht wurde und warum X-Men 2 rein schauspielerisch und technisch wesentlich einfacher war. Auch die Schauspieler kommen je nach Bedarf selbst zu Wort.

Wenn man die vierte Disc dieser Triologie in den Player reinschiebt erscheint sofort das Hauptmenü und man direkt wählen ob man sich die Geschichte der X-Men oder die Vorproduktion die Produktion bzw. die Post Produktion von X-Men 2 sich anschauen möchte. Weiterhin befinden sich nich verwendete Szenen und Bildergalerien auf der Disc.

Auf der fünften Disc befindet sich X-men der letzte Widerstand wie auch die vorherigen Filme mit dem Inview Modus wo man die Audiokommentare nicht nur hören kann, sondern auch der jeweilige Schauspieler während er spricht eingeblendet wird. Als Sonderaustattung hierbei finden sich Trailer aus dem Marvel Universum und nicht verwendete Szenen welche man sich separat oder wie schon auf denn anderen Discs beschrieben im film selber anschauen kann.

Man erfährt in der 6 ten Disc, die sich komplett auf die Hintergründe zu X-Men 3 konzentriert wie dieser Film entstand, indem man die Sets besucht. Natürlich sind wieder Trailer auf der Disc, sowie Produktionstagebücher des Regieseur´s man Analysiert Szenen, erzählt die Geschichte des Comics und geht darauf ein wie es dazu kam das überhaupt ein X-Men Film gedreht wurde. Alles Infos die man sonst nie bekommen würde.

BOXGESTALTUNG

Zu der Boxgestaltung kann leider nichts gesagt werden da wir von Fox Home Entertainment nur sogenannte Check-Discs zur Ansicht erhalten haben.

MENÜ

Was bei jeder der Disc gleich ist, ist das Menü der Discs. In Form eines x im unteren Bildschirmbereich findet man darüber alles was man zur Steuerung der DVD benötigt.


BILD & TON

Ganz klare Sache sind natürlich bei Filmmaterial aus dem Jahr 2000 wie bei X-Men 1 das dort Bild&Ton natürlich excellent sind, was anderes war auch auch nicht zu erwarten. Der Ton liegt bei den Filmen jeweils im Dolby Digital bzw. DTS Format vor und ist daher für jedes Heimkino perfekt geeignet.

BONUSMATERIAL

Inview-Modus
Praktisch für denjenigen, der die X-Men Filme schon sehr gut kennt denn während der Film im Hintergrund läuft wird falls verfügbar, der jeweilige Schauspieler oder Art Director oder Regiesseur eingeblendet während er hintergründiges z.B. zu den Special Effects berichtet.

FAZIT

Optisch wie ich finde wurden die Inhalte sehr gut umgesetzt. Man nutzt endlich mal das was Blu-Ray von der herkömmlichen DVD unterscheidet, das macht die Sache interaktiver und zugleich interessanter. Ebenso unglaublich die vielzahl an Zusatzmaterial, die es rund um die X-Men gibt, es lässt einen komplett eintauchen in das X-Men Universum, fantastisch. Meiner Meinung nach kann man diese Triologie bedenkenlos kaufen man ist zwar unter Umständen mehrere Tage damit beschäftigt sich alles anzuschauen, aber das ist es auf alle Fälle wert.

FILMVERTEILUNG

DISC 1
:: "X-Men 1"

Bonusmaterial:
:: "In Movie Features"
:: "X-Men BonusView"
:: "X-Men In-Feature Bildergalerie"
:: "Kommentar von Bryan Singer und Brian Peck"
:: "Erweiterter Betrachtungsmodus (Film inklusive entfernten/erweiterten Szenen sowie optional Hinter-den-Kulissen-Material)"
:: "Entfernte/erweiterte Szenen (mit optionalem Audiokomentar von Bryan Singer und Brian Peck)"
:: "Fox Special: Ausschau nach Mutanten"
:: "Interview mit Bryan Singer"
:: "Special: X-Men"
:: "Animierte Storyboards"
:: "Bildergalerie"
:: "TV-Spots"
:: "Musik Promo"
:: "Marvel Universe Trailer"

DISC 2
:: "Disc-Intro von Bryan Singer"
:: "Evolution X - Interaktive Dokumentation"
:: "Den X-Men Leben einhauchen"
:: "X-Faktor"
:: "Die X-Men Produktion (Multi-Angle-Feature)"
:: "Die Spezialeffekte der X-Men"
:: "Ansichten der X-Men"
:: "Das Marketing für X-Men"

DISC 3
:: "X-Men 2"

Bonusmaterial:
:: "In Movie Features"
:: "BonusView"
:: "In-Feature Bildgalerie"
:: "Zwei Audiokommentare"
:: "Marvel Universe Trailers"

DISC 4
:: "Die Geschichte der X-Men"
:: "Pre-Production (Multi-Angle-Feature)"
:: "Production"
:: "Post-Production"
:: "11 nicht verwendete Szenen"
:: "6 Bildergalerien"
:: "Kinotrailer"

DISC 5
:: "X-Men - Der letzte Widerstand"
Bonusmaterial:
:: "BonusView"
:: "Marvel Universe Trailer"
:: "Nicht verwendete Szenen (mit optionalem Audiokommentar)"
:: "X-Men 3 BonusView"
:: 2 Audiokommentare"

DISC 6
:: "Brett Ratners Produktionstagebuch"
:: "X-Men: Evolution einer Trilogie"
:: "X3: Die Faszination hält an"
:: "X-Men ganz nah"
:: "Analyse einer Szene: Golden Gate Bridge"
:: "Generation X: Die Geschichte des Comics"
:: "Fox Movie Channel präsentiert: Life After Film School"
:: "Fox Movie Channel präsentiert: Casting Session"
:: "Produktions-Clips"
:: "Animatics Storyboardentwürfe und Modelle"
:: "Kinotrailer"
:: "Bildergalerien"