Farscape


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier


:: 3x01 Season Of Death
:: 3x02 Suns And Lovers
:: 3x03 Self Inflicted Wounds - Part 1: Could'a, Would'a, Should'a
:: 3x04 Self Inflicted Wounds - Part 2: Wait For The Wheel
:: 3x05 ...Different Destinations
:: 3x06 Eat Me
:: 3x07 Thanks For Sharing
:: 3x08 Green Eyed Monster
:: 3x09 Losing Time
:: 3x10 Relativity
:: 3x11 Incubator
:: 3x12 Meltdown
:: 3x13 Scratch And Sniff
:: 3x14 Infinite Possibilities - Part 1: Daedalus Demands
:: 3x15 Infinite Possibilities - Part 2: Icarus Abides
:: 3x16 Revenging Angel
:: 3x17 The Choice
:: 3x18 Fractures
:: 3x19 I-Yensch, You-Yensch
:: 3x20 Into The Lion's Den - Part 1: Lambs To The Slaughter
:: 3x21 Into The Lion's Den - Part 2: Wolf In Sheep's Clothing
:: 3x22 Dog With Two Bones


Episodenguide


3x20 "Into The Lion's Den - Part 1: Lambs To The Slaughter"

[Ein infernalischer Plan - Teil 1]


 « Kurzinhalt :: Inhalt :: Synopsis :: Review :: Zitate :: Eure Meinung (0) » 

Regie:
Ian Watson
Drehbuch:
Richard Manning
Erstaustrahlung USA:
12. April 2002
Erstaustrahlung GB:
24. Januar 2002
Erstaustrahlung DE (Pay-TV):
nicht bekannt
Erstaustrahlung DE (Free-TV):
nicht bekannt

Hauptdarsteller:
Ben Browder (John Crichton)
Claudia Black (Aeryn Sun)
Anthony Simcoe (Ka D'Argo)
Jonathan Hardy (Dominar Rygel´s englische Stimme)
John Eccleston (Dominar Rygel´s & Pilot´s Spieler)
Lani Tupu (Pilot´s englische Stimme)
Gigi Edgley (Chiana)
Paul Goddard (Stark)
Lani Tupu (Bialar Crais)
Wayne Pygram (Scorpius)

Gaststars:
Tammy MacIntosh (Jool)
David Franklin (Lt. Braca)
Rebecca Riggs (Commandant Mele-On Grayza)
Sean Taylor (Lt. Reljik)
Marta Dusseldorp (Officer Yal Henta)
Lenore Smith (Lt. Darinta Larell)
Lewis Fitz-Gerald (Kor Tosko)
Danny Adcock (Co-Kura Strappa)
Mark Mercedes (Officer Vonk)
Paul Shedlowich (Plint)

 Kurzinhalt
Die Crew kommt auf den Command Carrier von Scorpius und wird dort sehr ehrenwürdig empfangen, doch die Lage spitzt sich mit der Zeit zu.


 Inhalt
Rygel hat mit Scorpius einen Deal ausgehandelt: John soll an Bord kommen, und ihm helfen mit seiner Wurmlochforschung voranzukommen, während Moya sich in sicherer Entfernung versteckt. Im Gegenzug erhält er diplomatische Rechte, ein sicheres Geleit und eine Reihe weiterer Gefälligkeiten, unter anderem eine Reparatur an Talyns kognitivem System. Aber nicht alle an Bord sind damit einverstanden.

In Wirklichkeit plant John jedoch nur, an Scorpius' Forschungsergebnisse heranzukommen, damit er sie vernichten und seinen Erzfeind so aufhalten kann. Um sicherzugehen, daß beide Seiten die Vereinbarung einhalten, sind Crichton und Scorpius durch I Yensh - Armbänder verbunden. Was dem einen geschieht, passiert somit auch dem anderen.
Crichton beginnt damit, sich in Scorpius' Forschung zu vertiefen. Das Wissen in seinem Kopf erwacht dabei mehr oder wenig unfreiwillig zu leben und beginnt seine Arbeit zu tun. Schon bald kann er nichts mehr dagegen tun, daß die Informationen nur so aus ihm hervorsprudeln, und darüber hinaus ist er sich auch nicht mehr sicher, welcher Weg der richtige ist und wie er ihn am besten verwirklichen kann.

Die Stimmung an Bord des Kommandotransporters ist gespannt. Sie sind unerwünscht und man läßt es sie spüren. Schließlich ergreift ein Lieutenant Reljik die Gelegenheit und greift sie mit ein paar Gleichgesinnten an. Scorpius gelingt es Schlimmeres zu verhindern, aber für Moyas Crew ist das das Zeichen zum Aufbruch. Sie kehren zu Moya zurück.

Unterdessen versucht Scorpius immer wieder Crichton anzutreiben. Obwohl er gut vorankommt, scheint es ihm nicht schnell genug zu gehen. Er lässt nichts unversucht um ihn davon zu überzeugen, daß das Wurmlochwissen bei den Peacekeepern gut aufgehoben ist.
Plötzlich tauchen in Moyas Nähe Peacekeeperschiffe auf. Als der Leviathan fliehen will, wird er gefangen genommen und mit seiner Crew zum Kommandotransporter zurück gebracht.
Als der Leviathan fliehen will, wird er gefangen genommen und mit seiner Crew zum Kommandotransporter zurück gebracht.

Als John davon erfährt ist er mehr als nur ein bißchen wütend. Mit Aeryns Hilfe bahnt er sich seinen Weg zu Scorpius. Dieser hat inzwischen Besuch von Grayza. Diese hat Moya gefangen genommen, weil sie einen anderen Weg als den von Scorpius gewählten für den richtigen hält. Während die beiden sich noch streiten kommt Crichton dazu und macht klar, daß so niemand etwas von ihm bekommt.

Scorpius setzt seinen Willen durch und verweist Grayza von seinem Transporter. Sie kündigt jedoch an, daß sie in absehbarer Zeit zurückkehren wird. Während sie geht, nutzt sie die Gelegenheit um Lieutenant Reljik Instuktionen gegen Crichton und Scorpius zu geben.

Als John mit seinem Feind allein ist und verständlicherweise wenig Interesse an einer weiteren Kooperation hat, verliert Scorpius die Geduld. Er steht unter Zeitdruck durch Grayza und die Scarraner und erklärt John, daß er sehr wohl weiß, wo sich die Erde befindet und daß er sie zerstören wird, wenn er nicht tut, was er von ihm verlangt.