Farscape


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier


:: 3x01 Season Of Death
:: 3x02 Suns And Lovers
:: 3x03 Self Inflicted Wounds - Part 1: Could'a, Would'a, Should'a
:: 3x04 Self Inflicted Wounds - Part 2: Wait For The Wheel
:: 3x05 ...Different Destinations
:: 3x06 Eat Me
:: 3x07 Thanks For Sharing
:: 3x08 Green Eyed Monster
:: 3x09 Losing Time
:: 3x10 Relativity
:: 3x11 Incubator
:: 3x12 Meltdown
:: 3x13 Scratch And Sniff
:: 3x14 Infinite Possibilities - Part 1: Daedalus Demands
:: 3x15 Infinite Possibilities - Part 2: Icarus Abides
:: 3x16 Revenging Angel
:: 3x17 The Choice
:: 3x18 Fractures
:: 3x19 I-Yensch, You-Yensch
:: 3x20 Into The Lion's Den - Part 1: Lambs To The Slaughter
:: 3x21 Into The Lion's Den - Part 2: Wolf In Sheep's Clothing
:: 3x22 Dog With Two Bones


Episodenguide


3x11 "Incubator"

[Inkubator - Ort seiner Herkunft]


 « Kurzinhalt :: Inhalt :: Synopsis :: Review :: Zitate :: Eure Meinung (0) » 

Regie:
Ian Watson
Drehbuch:
Richard Manning
Erstaustrahlung USA:
13. Juli 2001
Erstaustrahlung GB:
12. November 2001
Erstaustrahlung DE (Pay-TV):
23. Februar 2002
Erstaustrahlung DE (Free-TV):
nicht bekannt

Hauptdarsteller:
Ben Browder (John Crichton)
Claudia Black (Aeryn Sun)
Anthony Simcoe (Ka D'Argo)
Jonathan Hardy (Dominar Rygel´s englische Stimme)
John Eccleston (Dominar Rygel´s & Pilot´s Spieler)
Lani Tupu (Pilot´s englische Stimme)
Gigi Edgley (Chiana)
Paul Goddard (Stark)
Lani Tupu (Bialar Crais)
Wayne Pygram (Scorpius)

Gaststars:
Tammy MacIntosh (Jool)
David Franklin (Lt. Braca)
Evan Sheaves (Junger Scorpius)
Johanna Kerrigan (Linfer)
Danny Adcock (Co-Kura Strappa)
Amy Salas (Tauza)
Stephanie Jacobson (Schwester Froy)
Paul Shedlowich (Plint)
Thomas Holesgrove (Wolesh)
Sam Healy (Rylani Jeema)
Nicholas Bishop (Ghebb Dellos)
William Zappa (Cpt. Molayne)

 Kurzinhalt
Scorpius erzählt einem mentalen Klon Crichtons seine Lebensgeschichte. Dieser soll ihm bei der Entschlüsselung der Wurmlochtechnologie helfen.


 Inhalt
Scorpius' Wurmlochprojekt steckt in der Krise, nachdem sich erneut ein Pilot bei einem Testflug unbeabsichtigt "verflüssigt" hat. Darauf aufmerksam gemacht, dass es auf dem Neuralen Chip eine stark verschlüsselte Sektion gibt, lässt Scorpius sich den Chip kurzerhand einsetzen und bittet einen Neuralen Clon Crichtons um Hilfe bei der Entschlüsselung.

Scorpius' Projektleiterin Linfer ist davon überzeugt, einen Weg gefunden zu haben, sich vor den "schädigenden" Auswirkungen eines Wurmlochfluges zu schützen und unternimmt selbst den nächsten Testflug, während Scorpius Crichtons Klon davon zu überzeugen sucht, dass die Scarraner eine Bedrohung für alles Leben sind und sein Wurmlochprojekt der einzige Weg ist, die Peacekeeper und andere Species vor ihnen zu beschützen. Er erzählt ihm die Geschichte seiner Jugend in der Gefangenschaft der Scarrans.

Linfer erreicht Moya und bietet dem *echten* Crichton die Technologie an, um sicher durch jede Art von Wurmloch zu reisen. Doch es stellt sich heraus, dass ihre Schildtechnologie nicht so perfekt ist, wie sie selbst denkt.