Farscape


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier


:: 1x01 Premiere
:: 1x02 Throne For A Loss
:: 1x03 Back And Back And Back To The Future
:: 1x04 I, E. T.
:: 1x05 Exodus From Genesis
:: 1x06 Thank God It's Friday ... Again
:: 1x07 PK Tech Girl
:: 1x08 That Old Black Magic
:: 1x09 DNA Mad Scientist
:: 1x10 They've Got A Secret
:: 1x11 Till The Blood Runs Clear
:: 1x12 The Flax
:: 1x13 Rhapsody In Blue
:: 1x14 Jeremiah Crichton
:: 1x15 Durka Returns
:: 1x16 A Human Reaction
:: 1x17 Through The Looking Glass
:: 1x18 A Bug's Life
:: 1x19 Nerve
:: 1x20 The Hidden Memory
:: 1x21 Bone To Be Wild
:: 1x22 Family Ties


Episodenguide


1x19 "Nerve"

[In den Tiefen des Bewußtseins]


 « Kurzinhalt :: Inhalt :: Synopsis :: Review :: Zitate :: Eure Meinung (0) » 

Regie:
Rowan Woods
Drehbuch:
Richard Manning
Erstaustrahlung USA:
07. Januar 2000
Erstaustrahlung GB:
08. Mai 2000
Erstaustrahlung DE (Pay-TV):
21. November 2000
Erstaustrahlung DE (Free-TV):
13. Mai 2001

Hauptdarsteller:
Ben Browder (John Crichton)
Claudia Black (Aeryn Sun)
Virginia Hey (Pa'u Zotoh Zhaan)
Anthony Simcoe (Ka D'Argo)
Jonathan Hardy (Dominar Rygel XVI)
Lani Tupu (Pilots englische Stimme)
Gigi Edgley (Chiana)

Gaststars:
Lani Tupu (Captain Bialar Crais)
Wayne Pygram (Scorpius)
Alyssa-Jane Cook (Gilina Mays)
Paul Goddard (Stark)
Imogen Annesly (Niem)
Anthony Kierann (Lt. Heskon)
Christian Bischoff (Bixx)

Darsteller:
Stephen Leeder (Commander Javio)

 Kurzinhalt
Die Crew der Moya folgt dem Flugpfad Larraq's zur geheimen Peacekeeper Gammak Basis, um eine Heilung für Aeryn zu finden. Crichton und Chiana gelingt es, die Basis zu infiltrieren und Hilfe zu finden. Doch als Crichton auf die Moya zurrückkehren will, wird er von Scorpius, einem "Scarren-Sebacean", gefangengenommen, der ihm seine Erinnerungen entreißen will...


 Inhalt
Aeryn, die in der vorigen Episode von dem infizierten Captain Larraq schwer verletzt wurde, liegt im Sterben, da ihr paraphoraler Nerv beschädigt wurde. Sofern sie nicht von einem genetisch kompatiblen Spender eine selbige bekommt, wird sie qualvoll sterben. Diese Tatsache führt dazu, das Crichton sich entschließt die Gammak Base zu infiltrieren.

Die anderen halten das für Selbstmord, Chiana möchte ihn jedoch als seine persönliche Dienerin begleiten. Dank Larraqs ID-Chip schaffen sie es auch hineinzukommen. Einen DNA-Test können sie nur dank der Hilfe von Gilina, der Peacekeeper-Technikerin, die Crichton auf der Zelbinion gefunden hat (Episode 1.07 "PK Tech Girl"), überstehen. Sie stellt auch das Serum für Aeryn her.

Als Crichton die Gammak Base verlassen will, wird er von Scorpius, einem Scarran-Sebecean-Mischling, entlarvt und gefangengenommen. Er schafft es gerade noch, das Serum zu verstecken, sodass Chiana damit zu Moya zurückkehren kann. Er selbst wird aber gefangen genommen und von Scorpius im Aurora-Stuhl gefoltert und verhört. Dann taucht auch noch Crais auf...


 Episodenreview
von Steve Palaser

Scorpy rules! Der neue Hauptgegner wird sehr gut, fast schon nebenbei, eingeführt und es zeigt sich gleich, dass er ein anderes Kaliber ist, als Bialar Crais. In dieser Folge wird auch wieder der Zusammenhalt der Serie deutlich. Nicht nur, dass diverse Elemente aus der vorigen Episode übernommen werden, auch auf ältere Episoden wird zurückgegriffen
Mit Stark wird hier ein weiterer Charakter eingeführt, der in den nächsten Seasons noch diverse Auftritte haben wird.

Dass Aeryn gerettet wird, war natürlich klar, aber die Folge lebt durch ihre Vielzahl interessanter Charaktere und endet mit einem "to be continued"...

Scorpius war ursprünglich viel insektoider geplant, sein schwarzes Lederoutfit stellt auch noch die geschützte Außenhülle dar. Wayne Pygram spielt ihn als "coolen" Bösewicht sehr unterschwellig und ruhig und nicht melodramatisch, was der Serie auch eher geschadet hätte.