Farscape


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier


:: 1x01 Premiere
:: 1x02 Throne For A Loss
:: 1x03 Back And Back And Back To The Future
:: 1x04 I, E. T.
:: 1x05 Exodus From Genesis
:: 1x06 Thank God It's Friday ... Again
:: 1x07 PK Tech Girl
:: 1x08 That Old Black Magic
:: 1x09 DNA Mad Scientist
:: 1x10 They've Got A Secret
:: 1x11 Till The Blood Runs Clear
:: 1x12 The Flax
:: 1x13 Rhapsody In Blue
:: 1x14 Jeremiah Crichton
:: 1x15 Durka Returns
:: 1x16 A Human Reaction
:: 1x17 Through The Looking Glass
:: 1x18 A Bug's Life
:: 1x19 Nerve
:: 1x20 The Hidden Memory
:: 1x21 Bone To Be Wild
:: 1x22 Family Ties


Episodenguide


1x15 "Durka Returns"

[Durka der Schreckliche]


 « Kurzinhalt :: Inhalt :: Synopsis :: Review :: Zitate :: Eure Meinung (0) » 

Regie:
Tony Tilse
Drehbuch:
Grant McAloon
Erstaustrahlung USA:
13. August 1999
Erstaustrahlung GB:
27. März 2000
Erstaustrahlung DE (Pay-TV):
07. November 2000
Erstaustrahlung DE (Free-TV):
15. April 2001

Hauptdarsteller:
Ben Browder (John Crichton)
Claudia Black (Aeryn Sun)
Virginia Hey (Pa'u Zotoh Zhaan)
Anthony Simcoe (Ka D'Argo)
Jonathan Hardy (Dominar Rygel XVI)
Lani Tupu (Pilots englische Stimme)
Gigi Edgley (Chiana)

Gaststars:
Lani Tupu (Bialar Crais)
Davis Wheeler (Selto Durka)

Darsteller:
Tiriel Mora (Salis)

 Kurzinhalt
Bei einer ĂŒbereilt eingeleiteten Stellarbeschleunigung rammt Moya einen Nebaritransporter. Die höchst seltsamen Insassen des kleinen Schiffes kommen an Bord...


 Inhalt
Moyas ungeplante und ungewollte Starbursts werden immer hĂ€ufiger. Der aktuelle sorgt dafĂŒr, dass Moya mit einem Nebaritransporter zusammenkracht und diesen stark beschĂ€digt.

Das Schiff wird an Bord gebracht und die Besatzung des Schiffes hinterlĂ€sst einen bleibenden Eindruck bei Moyas Crew. Da wĂ€ren zum einen Salis, ein Nebari-Beamter und seine Gefangene Chiana, eine junge und Ă€ußerst hĂŒbsche Kriminelle. Zum anderen ein weißhaariger Sebacean, der dem berĂŒchtigten verstorbenen Peacekeeper Captain Durka (siehe Episode 1.07: "Begegnung auf der Zelbinion") wie aus dem Gesicht geschnitten ist.

Die perplexe Crew stellt fest, dass es sich wirklich um Durka handelt, dessen AggressivitĂ€t aber durch eine Art nebarischer GehirnwĂ€sche entfernt wurde. Crichton ist von solchen Methoden angewidert, insbesondere als er erfĂ€hrt, dass Chianas grĂ¶ĂŸtes Verbrechen war, von ihrem Heimatplaneten und den dortigen ZustĂ€nden fliehen zu wollen.

Rygel hingegen will sich an seinem ehemaligen Folterer rÀchen und plant ein Attentat. Dies hat unvorhersehbare Konsequenzen...


Für alle, die mehr wissen möchten, steht eine ausführliche Inhaltsangabe bereit.

 Episodenreview
von Marc Friese

"Durka der Schreckliche" spielt sich auf vielen verschieden Ebenen ab. Wir sehen zuerst Rygel, der einen unblaublichen Haß, aber auch Angst vor Durka hat. Im Gegensatz dazu steht Aeryn, fĂŒr die Durka ein großer Peacekeeper-Kriegsherr ist. Jedoch verliert ihr Vorbild bald alles vorbildhafte, als sie von seinen Taten und seinem feigen Verhalten bei der Vernichtung seines Schiffes erfĂ€hrt. Obwohl sie am Anfang große Sympathien zu Durka zu haben scheint, baut sie diese bald fĂŒr ihre Freunde ab.

Mit Chiana kommt ein neuer, dauerhafter Charakter an Bord, gespielt von Gigi Edgley. Eigentlich sollte die Kugel die ihren Arm streift sie (laut Farscape Compendium) sterben lassen, die Produzenten erkannten jedoch das Potential das in dem Charakter steckt und machten sie zu einem Teil der Serie.

Die Folge ist sehr interessant, daß gleiche gilt fĂŒr den neuen Charakter. Leider finde ich es etwas Schade, daß die Crew fĂŒr Rygel sowenig VerstĂ€ndnis zeigt. Ansonsten ist die Folge sehr gelungen, wenn auch vom Plot nicht unbedingt ganz neu.