Doctor Who


:: Staffel 1
:: Staffel 2
:: Staffel 3
:: Staffel 4
:: Staffel 5
:: Staffel 6
:: Staffel 7


:: Staffel 1
:: Staffel 2
:: Staffel 3
:: Staffel 4


:: Staffel 1
:: Staffel 2
:: Staffel 3


:: Staffel 1
:: Staffel 2
:: Staffel 3
:: Staffel 4
:: Staffel 5
:: Staffel 6
:: Staffel 7
:: Staffel 8
:: Staffel 9
:: Staffel 10
:: Staffel 11
:: Staffel 12
:: Staffel 13
:: Staffel 14
:: Staffel 15
:: Staffel 16
:: Staffel 17
:: Staffel 18
:: Staffel 19
:: Staffel 20
:: Staffel 21
:: Staffel 22
:: Staffel 23
:: Staffel 24
:: Staffel 25
:: Staffel 26
:: The TV Movie
:: Jubiläumsfolgen


Episodenguide


Doctor Who Classic - Season 22


 « » 

22x01 "Attack of the Cybermen"
[Angriff der Kybermänner]

Episodennummer: 138
Folgenanzahl: 2 (á 45 min)
Doctor: Colin Baker
Begleiter: Peri

Die TARDIS empfängt ein Notsignal von der Erde (London, 1985). Der Doctor und Peri folgen diesem Signal, auch wenn Peri sich immer noch Sorgen um den Doctor macht, da er sie ständig bei den Namen vorheriger Gefährten ruft und sich auch sonst sehr feindselig verhält.
Es stellt sich heraus, dass die Cybermen durch die Zeit gereist sind und auf der Erde eine Basis errichtet haben. Ihr Plan ist es, die Erde zu zerstören, um zu verhindern, dass im Krieg gegen die Menschen im darauf folgenden Jahr ihr eigener Heimatplanet zerstört wird.

22x02 "Vengeance of Varos"
[Revolte auf Varos]

Episodennummer: 139
Folgenanzahl: 2 (á 45 min)
Doctor: Colin Baker
Begleiter: Peri

Der Doctor und Peri besuchen den Planete Varos um den Vorrat an Zeiton 7, ein Rohstoff, den die TARDIS dringend braucht um zu funktionieren, wieder aufzufüllen. Die Kolonie ist ein ehemaliges Gefängnis und die Bevölkerung wird nun unterhalten durch die Übertragung von öffentlicher Folter und Hinrichtungen. Leider ist der Doctor nicht der Einzige, der ein Interesse an Zeiton 7 hat.

22x03 "The Mark of Rani"
[Die Rache des Meisters]

Episodennummer: 140
Folgenanzahl: 2 (á 45 min)
Doctor: Colin Baker
Begleiter: Peri

Der Doctor und Peri landen in Killingworth, England, zu Beginn der industriellen Revolution. Hier treffen sie auf den Master, der plant Schlüsselfiguren der industriellen Revolution zu töten. Doch es gibt noch ein weiteres Problem: Ein zweiter "böser" Time Lord, die Rani, treibt auf der Erde ihr Unwesen. Sie scheint dafür verantworlich, dass die Dorfbewohner nicht mehr schlafen können und unnatürlich aggressiv sind.

22x04 "The Two Doctors"
[Androiden in Sivillia]

Episodennummer: 141
Folgenanzahl: 3 (á 45 min)
Doctor: Colin Baker, Patrick Troughton
Begleiter: Peri, Jamie

Die Time-Lords schicken Doctor Nr. 2 mit Jamie auf eine geheime Mission. Sie fliegen zu einer Weltraumstation um dort nicht authorisierte Zeitreise-Experimente zu verhindern. Doch der Doctor wird von Sontarans gefangen genommen und in ein Dorf nach Spanien gebracht. Der sechste Doctor und Peri erreichen die Weltraumstation, befreien Jamie und fliegen mit ihm nach Spanien um den zweiten Doctor zu retten.

22x05 "Timelash"
[Das Amulett]

Episodennummer: 142
Folgenanzahl: 2 (á 45 min)
Doctor: Colin Baker
Begleiter: Peri

Die TARDIS landet auf dem Planeten Karfel. Hier herrscht der Borad, der sich als älterer Mann der Bevölkerung nur in Video Übertragungen zeigt, in Wirklichkeit aber ein Mutant ist - halb Karfelon (menschenähnlich) und halb Morlox (reptilienähnlich). Er ist vollkommen rücksichtslos und jeder, der sich gegen ihn stellt wird in den "Timelash", einen Zeittunnel, verbannt. Als die junge Frau Vena bei dem Versuch, ein wichtiges Amulett zu stehlen, in den Timelash gerät, wird der Doctor dazu gezwungen, sie zurück zu holen.

22x06 "Revelation of the Daleks"
[Planet der Toten]

Episodennummer: 143
Folgenanzahl: 2 (á 45 min)
Doctor: Colin Baker
Begleiter: Peri

Der Doctor und Peri erreichen den Planeten Necros, da der Doctor dort einem alten Freund die letzte Ehre erweisen und dessen Tod näher untersuchen möchte. Schnell stellt sich heraus, dass seine Zweifel durchaus berechtigt waren. Denn Davros hat dort unter falschem Namen eine Station errichtet, in der offiziell schwerkranke Reiche ihren Körper einfrieren lassen können. Dort sollen sie so lange eingefroren blieben, bis eine Heilung gefunden ist. In Wirklichkeit verfolgt er natürlich andere Ziele.

 «   »