Doctor Who


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier
:: Staffel Fünf
:: Staffel Sechs
:: Staffel Sieben


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier


:: 5x01 The Eleventh Hour
:: 5x02 The Beast Below
:: 5x03 Victory of the Daleks
:: 5x04 The Time of Angels (1)
:: 5x05 Flesh and Stone (2)
:: 5x06 Vampires of Venice
:: 5x07 Amy's Choice
:: 5x08 The Hungry Earth (1)
:: 5x09 Cold Blood (2)
:: 5x10 Vincent and the Doctor
:: 5x11 The Lodger
:: 5x12 The Pandorica Opens (1)
:: 5x13 The Big Bang (2)
:: 5x97 Space
:: 5x98 Time
:: 5x99 A Christmas Carol


Doctor Who Episodenguide


5x12 "The Pandorica Opens (1)"

[Die Pandorica]


 « Kurzinhalt :: Inhalt :: Review :: Eure Meinung (31) » 
Seiten (2) 1 2
Eure Meinung - Leserkommentare zur Folge
20.06.10, 18:38 Uhr
Invader Sascha
Benutzer/in


registriert seit:
Mai 2010
Ganz tolle Folge. Es war mir aber ziemlich schnell klar, dass die Pandorica Box ein Gefängniss für den Doktor sein wird. Immerhin hat er selbst immer wieder betont dass etwas so übermäßig gefährliches in der Box sein muss mit diesen Sicherheitsvorkehrungen. U
nd im Laufe der Staffel kamm ja immer wieder rüber, dass der Doctor diese Risse verursachen wird (bzw die Tardis). Ich dachte nur, der ist da bestimmt schon drin und wir haben es mit so einem wibbley wobbeley timy-wimy stuff zu tun, aber gut. Sind halt alle Feinde zusammen gekommen, um ihn dort erstmal einzusperren. Auch sehr spannend gelöst!

Warte jetzt mit größter Anspannung auf das Finale!
20.06.10, 18:39 Uhr
WUT
unregistriert


Einfach nur wow. Sehr schön auch die Indy-musik.
20.06.10, 19:04 Uhr
FD
unregistriert


Beste Folge der etwas schwachen Staffel bisher. Obwohl der Aufwand den Doctor auszuschalten schon etwas dick aufgetragen ist. Warum ist niemand auf die Idee gekommen, den Doc mit der Übermacht einfach zu killen und eine Regeneration zu verhindern?

Bin trotzdem ausnahmsweise mal gespannt wie es weiter geht.
20.06.10, 19:09 Uhr
yubaba
yubaba


registriert seit:
Okt 2009
Wie der Doctor aus der Nummer wieder raus kommen will, möchte ich auch brennend gern wissen. Aber er schaffts ja. Denn River trifft ihn ja in ihrer Zeitlinie bald auf Alfava Metraxis wieder.(Time of Angels)

Es ist wie ich finde eine schöne Tradition in Doctor Who geworden, und hier eine Referenz an RTD und seine Monster, zum Staffelende hin das Universum in die Luft zu jagen, jedesmal mit einer kleinen Steigerung. Wollten die Daleks mit ihrer Realitätsbombe in Staffel 4 sämtliche Welten nur auslöschen, hätten sie diesmal nie existiert. Wie das mal noch zu toppen ist weiß ich auch nicht.

Cool wär ja, wenn Capitain Jack Harkness zur Rettung auftaucht, was er nicht tut, aber man kann ja mal träumen

Das Sendesignal von Stonehenge sollte doch eigentlich noch ein paar mehr hilfsbereite Freunde außer River Song anlocken und nicht nur seine Feinde. Wo sind die alle?

Und was war das mit dem Vortexmanipulator in der Schatulle, in der Bar mit Dr.Song und dem fetten blauen Alien?
Hab ich das richtig verstanden, da hat jemand Jack das Handgelenk samt Armband abgeschnitten und in die Schachtel gesteckt? Wie fies ist das denn! "The handsome timeagent" kann nur eine Anspielung auf unseren Capitain Jack sein kann, als er noch in der Zeitagentur war.

Auf jedenfall fand ich den Dreh, daß die Pandorica eine Falle für den Doctor ist, absolut genial und überraschend.
Schön auch, daß Rory nicht einfach so Friede-Freude-Eierkuchen-wiederaufersteht, sondern nur ein Konstrukt mit Amys Erinnerungen an ihn ist.

Nicht so genial allerdings ist, daß diese Achse des Bösen nicht schnallt, daß die Tardis auch ohne den Doctor drin explodieren kann. Soviel zu Logiklöchern.

Trotzdem, Hammerfolge, ebenfalls Wow

nächster Urlaub: Stonehenge!
who-groupie
20.06.10, 19:45 Uhr
muerps
I am a Master


registriert seit:
Feb 2009
Zitat:
Zitat von yubaba
Und was war das mit dem Vortexmanipulator in der Schatulle, in der Bar mit Dr.Song und dem fetten blauen Alien?
Hab ich das richtig verstanden, da hat jemand Jack das Handgelenk samt Armband abgeschnitten und in die Schachtel gesteckt? Wie fies ist das denn! "The handsome timeagent" kann nur eine Anspielung auf unseren Capitain Jack sein kann, als er noch in der Zeitagentur war.

Hab ich genauso verstanden. Wobei das schon nach seiner Zeit mit dem Doctor gewesen sein muss, sonst wär das mit dem Hand ab für Jack unschön gewesen (bzw. noch unschöner). Durch seinen Vortex Manipulator können ihn Außenstehende schließlich immer noch für einen Time Agent halten, auch wenn er schon längst keiner mehr ist. Und irgendwo lag der Vortex Manipulator gegen Ende der Folge noch rum, ich glaub in den Räumlichkeiten unter Stonehenge. Wär ja auch was, wenn er erst so aufwändig besorgt wird und dann wird er gar nicht mehr gebraucht in der Folge. (Hm, vielleicht müsste Jack ihn sich dann vor der nächsten TW-Staffel beim Docor abholen. Das wär doch toll.)
Zitat:
Zitat von yubaba
nächster Urlaub: Stonehenge!

Ist empfehlenswert (auch wenn man nicht sehr nah an den Steinkreis rankommt) und ist gar nicht so überlaufen wie befürchtet. OK, wir hatten ganz übles Mistwetter (das einzige Mal im gesamten Urlaub), aber die großen Busladungen werden dort ja ungeachtet des Wetters ausgekippt.
http://doctorwho.blogger.de/
20.06.10, 20:44 Uhr
maku1511
unregistriert




Boah!

21.06.10, 00:02 Uhr
Tactive
unregistriert


Einfach nur super die Folge. Da passte einfach alles. Das der Doctor in der Box ist/oder soll, kam mir schon in den Sinn als der Doctor die Legender der Pandorica Box erzählt. Also was für ein Wesen sich darin befinden soll.

Kann zu der Folge auch nur das Doctor Who Confidential empfehlen, wo man wieder tolle Hintergrundinformationen über den Dreh erhält. Macht den Eindruck als wenn die da alle ne' Menge Spass habe - vor allem beim Dreh der Reitszenen
21.06.10, 00:34 Uhr
Richwood
Benutzer/in


registriert seit:
Mai 2010
Was für ein Cliffhanger. Eindeutig die beste Folge dieser Staffel. Ich kann es kaum erwarten herauszufinden, wie das ausgehen wird.
21.06.10, 09:29 Uhr
Andie
Benutzer/in


registriert seit:
Mai 2008
Puuuh, super...

Das Fiese war nur, dass ich beim Googeln der Folge mehrere Textfetzen bezüglich "Doctor in the Pandorica" aufschnappte und durch die Spoiler der Aha-Effekt etwas verloren ging...

Naja, Captain Jack wird die abgehackte Hand nicht sehr stören (angesichts der Tatsache, dass er schon weit schlimmeres mitgemacht hat), eher der Verlust des Manipulators.

Für nächste Woche habe ich eine Theorie

und ganz fest vor, bis nach der Fusion Google zu meiden...
21.06.10, 09:31 Uhr
Andie
Benutzer/in


registriert seit:
Mai 2008
PS: Ein bißchen ist das schon wie "DW goes Lost"...
21.06.10, 10:13 Uhr
muerps
I am a Master


registriert seit:
Feb 2009
Oder eher Doctor Who goes Ashes to Ashes. Zumindest was Menge und Art der zusammengesponnenen Theorien (und die Wahrscheinlichkeit, zufriedenstellende Auflösungen zu kriegen) angeht.
http://doctorwho.blogger.de/
21.06.10, 17:32 Uhr
maku1511
unregistriert


Zitat:
Zitat von Andie

Für nächste Woche habe ich eine Theorie

und ganz fest vor, bis nach der Fusion Google zu meiden...


Das deckt sich mit dem, was ich in Netz aufgeschnappt habe.

In "Eleventh Hour" soll im Haus von Amelia ein Schatten gewesen sein, der nicht zum Bild passte.
Als ob da noch jemand gewesen sei.

Kann nicht heute schon Samstag sein? Sch*** Warterei.
21.06.10, 18:40 Uhr
yubaba
yubaba


registriert seit:
Okt 2009
@Andie: Dann war dieser penetrant plazierte Crack nur die Ablenkung vom eigentlichen viel raffinierter versteckten Story-Arc.

Genial!

Wenn man sich den Cast für nächste Woche ansieht:


Moffats zentrales Thema dieser Staffel kreist ja auch um Bewußtsein und Wahrnehmung. Kein Wunder, daß dermaßen oft die berühmten Perzeptionsfilter zum Einsatz kamen.

Wenn man es genau nimmt, vielleicht ein Hinweis an die Zuschauer das eigene Brett vom Kopf zu nehmen und genau hinzuschauen.

Dafür ist in der folgenden Who-freien Zeit ja bald Gelegenheit.


@muerps: Stonehenge abgesperrt, schaaade.
Und ich hab mich schon im Flatterhemd im Morgengrauen zwischen den Steinen tanzen sehen, hoffend auf eine magische Zeitreise ins 18.Jahrh. wo ein 190 m großer Schotte im prächtiger Clan-Tracht nur auf mich gewartet hat... Ääh
who-groupie
22.06.10, 00:44 Uhr
maku1511
unregistriert


Zitat:
Zitat von yubaba

Die anderen Ungereimtheiten sind mir ehrlich gesagt, gar nicht aufgefallen. Ich hab schon mit der Übersetzung genug zu kämpfen.


Wäre eigentlich mal ´ne gute Idee, wenn wir hier alle Ungereimtheiten der anderen 11 Folgen zusammentragen...

@yubaba: Falls es dich tröstet: Ich habe das gleiche Problem.
22.06.10, 08:25 Uhr
maku1511
unregistriert


Ich habe mir folgende Szene mehrmals angehört:

River hat die Tardis gelandet, und geht raus.
Der Bildschirm zeigt Ort und Zeit an (Erde, 26.06.10) und springt.

In dem Moment hört man die ominöse Stimme "Silence will fall"

Haltet mich für bekloppt... Aber das klang teilweise wie Davros.

Oder irre ich mich?
22.06.10, 08:36 Uhr
muerps
I am a Master


registriert seit:
Feb 2009
Hm, wenn dann aber ohne Zerre auf der Stimme, würd ich sagen. Ich würde rein von der Story her eher auf den Dream Lord tippen (das passt, dass der Doctor sein ärgster Feind ist - und es würde nebenbei einen Resetbutton für die zweite Staffelhälfte oder Teile davon bieten), aber ich kann mich leider nicht mehr an seine Stimme erinnern. Wenn ich Zeit habe, nochmal Amy's Choice zu kucken, achte ich mal drauf.
http://doctorwho.blogger.de/
22.06.10, 13:02 Uhr
maku1511
unregistriert


Zitat:
Zitat von muerps

Hm, wenn dann aber ohne Zerre auf der Stimme, würd ich sagen. Ich würde rein von der Story her eher auf den Dream Lord tippen


Ich bin ja auch definitiv überzeugt, dass da jemand im Hintergrund die Fäden zieht.
Und von der Größe her, können es nur 6 "Personen" sein:

- Rassilon
- Der Master
- Davros
- Der Dream Lord
- Der Doctor
- Die TARDIS

Die letzten Beiden habe ich bewußt aufgestellt, es geht ja nur um die Macht, die Fähigkeiten und die Intelligenz hinter der ganzen Aktion.

Als "Überraschungsgast" :
Über das jeweilige WIE & WARUM könnte man bis zum Ende der Zeit dikutieren.

Beitrag geändert von Jane Marple [22.06.10, 13:44 Uhr. Begründung: spoilers]
22.06.10, 15:27 Uhr
muerps
I am a Master


registriert seit:
Feb 2009
Zitat:
Zitat von maku1511

- Der Master

Hach, wär das schön, vor allem, wenn er dann immer noch wie John Simm aussehen würde (man wird ja wohl noch träumen dürfen).
http://doctorwho.blogger.de/
23.06.10, 15:01 Uhr
Bob the Nob
unregistriert


Ich habe mir grade nochmal 11th Hour angesehen und hatte den Verdacht:

Nur so eine Idee,

wir werden sehen.
Seiten (2) 1 2