Doctor Who


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier
:: Staffel Fünf
:: Staffel Sechs
:: Staffel Sieben


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier


:: 5x01 The Eleventh Hour
:: 5x02 The Beast Below
:: 5x03 Victory of the Daleks
:: 5x04 The Time of Angels (1)
:: 5x05 Flesh and Stone (2)
:: 5x06 Vampires of Venice
:: 5x07 Amy's Choice
:: 5x08 The Hungry Earth (1)
:: 5x09 Cold Blood (2)
:: 5x10 Vincent and the Doctor
:: 5x11 The Lodger
:: 5x12 The Pandorica Opens (1)
:: 5x13 The Big Bang (2)
:: 5x97 Space
:: 5x98 Time
:: 5x99 A Christmas Carol


Doctor Who Episodenguide


5x08 "The Hungry Earth (1)"

[Hungrige Erde]


 « Kurzinhalt :: Inhalt :: Review :: Eure Meinung (11) » 
Eure Meinung - Leserkommentare zur Folge
23.05.10, 18:10 Uhr
WUT
unregistriert


Ach, dabei hab ich mich so auf eine Review gefreut
23.05.10, 19:33 Uhr
FD
unregistriert


Hab nichts gesehen, weshalb ich mit Spannung auf die Fortsetzung warten sollte. Einzig nette Ideen, die Motive der Tiefenbohrung die auf was Unerwartetes stößt und Reptilien aus dem inneren der Erde aus dem Fundus der modernen Urban Legends. Allerdings hätte man viel viel mehr draus machen können. Das Niveau der Geschichten in Doctor Who werden mir langsam zu flach, dass ich mir ernsthaft überleg aus dem Ansehen der Serie auszusteigen, immer nur das gleiche Schema.
23.05.10, 22:17 Uhr
maku1511
unregistriert


Nette Folge. Freue ich schon auf den zweiten Teil.
23.05.10, 22:34 Uhr
maku1511
unregistriert


Was mir beim zweiten Anschauen erst wirklich aufgefallen ist...

Waren das wirklich Amy und Rory, die sich selbst zugewunken haben???

Wenn ja, hoffentlich wird das noch aufgeklärt.
24.05.10, 17:10 Uhr
FantasticTardis
Benutzer/in


registriert seit:
Mai 2010
@maku1511

Ja, ich war auch etwas verwundert... und hoffe auch auf eine Aufklärung im zweiten Teil. Möglicherweise sind es Rory und Amy, die nur mal eben nach (mehr oder minder - man weiß es nicht) gutem Ausgang der Geschichte, in der Zeit zurück gereist sind um den dreien irgendetwas mitzuteilen. Aaaaber man weiß es nicht. Lassen wir uns überraschen.
24.05.10, 21:34 Uhr
FD
unregistriert


Ich dachte, das sind einfach die Amy und Rory aus dem Jahr 2020. Nichts mit Zeitreise oder so, einfach nur mal winken, aber kein Kontakt, wegen Vermeidung unerwünschter Zeitparadoxien usw...
25.05.10, 15:23 Uhr
Jane Marple
Moderator/in
SF-Radio Team




registriert seit:
Jul 2006
Richtig, es waren die beiden in ihrer eigenen Zukunft. Da darf man einander nicht zu nahe kommen. Was dann passiert hat uns der 9. Doctor ja wissen lassen . Ich sage nur: "Don't touch the baby!"
Jedes Ding hat drei Seiten, eine positive, eine negative und eine komische.
(Karl Valentin)
25.05.10, 16:34 Uhr
Richwood
Benutzer/in


registriert seit:
Mai 2010
Super Folge... bin schon gespannt, wie das Ganze ausgeht
25.05.10, 21:32 Uhr
yubaba
yubaba


registriert seit:
Okt 2009
schöne Folge.

Nur die Reptilien hätten reptilienhafter sein können.
who-groupie
30.05.10, 12:18 Uhr
harmlos
Benutzer/in


registriert seit:
Okt 2006
Interessante folge, war ne gute Idee, auch recht Spannend.
Der gag mit Zukunfts Amy und Rory fand ich doch auch sehr gelungen ;-)
Freu mich schon auf Teil2.
20.01.12, 17:31 Uhr
CD&C
everlivng term & infantile killer


registriert seit:
Dez 2006
Hmm, fast der identische ländliche Auftakt wie in der vorherigen Folge (haben die am gleichen Ort gedreht, dass Städtchen sah dem aus „Amys Choice“ zum Verwechseln ähnlich). Spielt aber keine Rolle, da ich die Folge wirklich gut fand, da war einiges los!

Zuerst die Begegnung mit Ihren zukünftigen Ichs (wenn sie es waren, ich habe da in der Entfernung nichts erkennen können), das seltsame Verhalten des Bodens bzw. der Löcher, der Umstand dass nicht nur von oben nach unten gebohrt wird, sondern dass auch etwas von unten nach oben kommt, das Kraftfeld (da hat wohl jemand einiges an Tech), die Entführungen/Gefangenschaften/Vergiftungen innerhalb der Gruppe, intelligente Urzeit-Reptilen und der Cliffhanger mit der Entdeckung einer ganzen Stadt tief unter der Erde (inklusive wohl einem grossen Rudel an Sauer-Reptilien).

Amy ist/war Opfer, Rory ist besorgt und der Doc ganz in seinem Element, mal sehen ob da in der Fortsetzung noch etwas Richtung Chara-Entwicklung geht …
Kommt Zeit ... kommt CD&C!