Doctor Who


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier
:: Staffel Fünf
:: Staffel Sechs
:: Staffel Sieben


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier


:: 5x01 The Eleventh Hour
:: 5x02 The Beast Below
:: 5x03 Victory of the Daleks
:: 5x04 The Time of Angels (1)
:: 5x05 Flesh and Stone (2)
:: 5x06 Vampires of Venice
:: 5x07 Amy's Choice
:: 5x08 The Hungry Earth (1)
:: 5x09 Cold Blood (2)
:: 5x10 Vincent and the Doctor
:: 5x11 The Lodger
:: 5x12 The Pandorica Opens (1)
:: 5x13 The Big Bang (2)
:: 5x97 Space
:: 5x98 Time
:: 5x99 A Christmas Carol


Doctor Who Episodenguide


5x08 "The Hungry Earth (1)"

[Hungrige Erde]


 « Kurzinhalt :: Inhalt :: Review :: Eure Meinung (11) » 

Regie:
Ashley Way
Drehbuch:
Chris Chibnall

Darsteller:
Matt Smith (The Doctor)
Karen Gillan (Amy Pond)
Arthur Darvill (Rory)
Robert Pugh (Tony Mack)
Samuel Davies (Elliot)
Alun Raglan (Mo)
Nia Roberts (Ambrose)
Neve McIntosh (Alaya)
Richard Hope (Malohkeh)
Stephen Moore (Eldane)

 Kurzinhalt
Statt wie gewünscht in Rio, materialisiert die TARDIS in dem kleinen walisischen Ort Cwmtaff im Jahre 2020. Der Doctor entdeckt nicht weit entfernt einen Bohrturm. Da ihm ohnehin mit dem Erdboden irgendwas seltsam vorkommt will er schauen, was dort geschieht. Neben leeren Gräbern auf dem Friedhof stößt das TARDIS-Team auf treibsandartige Löcher im Boden, von denen ein Mitarbeiter des Bohrtrupps namens Mo und Amy 'verschlungen' werden. Der Doctor stellt fest, dass aus dem Erdinnern gegengebohrt wird, offenbar wehren sich Lebewesen von dort unten gegen das Eindringen. Man kann eines dieser Wesen auf dem Friedhof gefangen nehmen. Es handelt sich um einen Silurian namens Alaya, mit dem der Doctor sich zu einem Gespräch niederlässt.

Er erfährt, dass ein Stamm der reptiloiden Silurian dort unten lebt, und zwar weit länger, als die Menschen an der Oberfläche. Sie wollen ihren Planeten von den 'Affen' zurückgewinnen. Der Doctor versucht, Alaya klarzumachen, dass die Menschen ihnen nichts Böses wollten, aber sich wehren würden. Dann beschließt er, sich mit der TARDIS ins Erdinnere zu begeben, um mit den Silurians zu verhandeln.


 Review
von Gisa von Delft

Da es sich hier um den ersten Teil eines Zweiteilers handelt, erfolgt die Rezension erst nach dem Ende der Geschichte.