Doctor Who


:: 1. William Hartnell
:: 2. Patrick Troughton
:: 3. Jon Pertwee
:: 4. Tom Baker
:: 5. Peter Davison
:: 6. Colin Baker
:: 7. Sylvester McCoy
:: 8. Paul McGann
:: 9. Christopher Eccleston
:: 10. David Tennant
:: 11. Matt Smith


:: Susan
:: Barbara Wright
:: Ian Chesterton
:: Vicki
:: Steven Taylor
:: Katarina
:: Sara Kingdom
:: Dorothea Chaplet
:: Polly
:: Ben Jackson
:: Jamie McCrimmon
:: Victoria Waterfield
:: Zoe Heriot
:: Brigadier Lethbridge-Steward
:: Dr. Liz Shaw
:: Jo Grant
:: Sarah Jane Smith
:: Sergeant Benton
:: Captain Mike Yates
:: Harry Sullivan
:: Leela
:: K 9
:: Romana
:: Adric
:: Nyssa von Traken
:: Tegan Jovanka
:: Vislor Turlough
:: Perpugilliam 'Peri' Brown
:: Kamelion
:: Melanie Bush
:: Ace
:: Rose Tyler
:: Jack Harkness
:: Mickey Smith
:: Donna Noble
:: Martha Jones
:: Astrid Perth


:: Autons
:: Cybermen
:: Daleks
:: Der Master
:: Ice Warrior
:: Silurians
:: Slitheen
:: Sontarans


Charaktere


Sontarans

von Sarah Schulze

Sontarans stammen von Sontara und sind, wie anscheinend ein gro├čer Teil der au├čerirdischen Rassen, ein ├Ąu├čerst kriegsliebendes Volk. Und sehr stolz darauf. Sie haben es sogar einmal geschafft Gallifrey zu erobern. Wenn auch nur f├╝r einen Tag.

Der l├Ąngste ihrer Konflikte ist der gegen die Rutans oder besser den Rutan Host, der schon Jahrtausende w├╝tet. Da beide Seiten extrem expansionistisch und kriegerisch sind ist wohl auch f├╝r weitere Millennien kein Frieden in Sicht. Trotzdem werden die Sontarans nicht kriegsm├╝de.

Die gedrungene Gestalt, der kleine K├Ârperbau und eine ├╝bermenschliche St├Ąrke ergeben sich dabei aus den Gegebenheiten auf Sontara: da dort ein Vielfaches der Gravitation der Erde herrscht, hat sich die Rasse angepasst. Die Konflikte haben zu einer sehr seltsamen Sache gef├╝hrt: Es gibt keine Sontaran-Frauen. Denn sexuelle Reproduktion ist viel zu uneffektiv um Krieger zu erschaffen. Deshalb sind alle Sontarans Klone. Bei den Menschen sehen sie Frauen als eine andere Spezies als M├Ąnner an. Dieses zur├╝ckgebliebene System sollten die Menschen ihrer Meinung nach abschaffen.

Trotz ihrer St├Ąrke haben auch die Sontarans eine Schwachstelle: ihren 'probic vent' im Nacken. Dieser dient eigentlich der Aufladung ihrer Energie (ein guter Krieger braucht kein Essen), doch ein Schlag darauf macht sie bewusstlos, ein Messer oder Pfeil t├Âtet sie auf der Stelle.

Solange ein Planet keinen taktischen Wert f├╝r die Sontarans hat, ignorieren sie ihn. Es macht ihnen allerdings auch nichts aus, darauf Schaden anzurichten, sollte es ihnen von Vorteil sein.

Sontarans besitzen sehr ausgepr├Ągte Technologien, darunter auch etwas Wissen ├╝ber Zeitreisen. Des Weiteren benutzen sie eine Art Hypnosestrahl um Opfer zu verh├Âren (man spricht nur noch die Wahrheit), oder in eine Art Wachkoma zu versetzen in der man alles macht was der Sontaran will. Nutzen tun sie das z.B. wenn sie wie in "The Time Warrior" Hilfe fortgeschrittener Technologie oder Wissenschaftler brauchen. Die werden dann kurzerhand durch die Zeit teleportiert.

Allianzen mit Sontarans sind schwierig, denn eigentlich machen sie nur das, was sie wollen: Krieg.