Doctor Who


:: 1. William Hartnell
:: 2. Patrick Troughton
:: 3. Jon Pertwee
:: 4. Tom Baker
:: 5. Peter Davison
:: 6. Colin Baker
:: 7. Sylvester McCoy
:: 8. Paul McGann
:: 9. Christopher Eccleston
:: 10. David Tennant
:: 11. Matt Smith


:: Susan
:: Barbara Wright
:: Ian Chesterton
:: Vicki
:: Steven Taylor
:: Katarina
:: Sara Kingdom
:: Dorothea Chaplet
:: Polly
:: Ben Jackson
:: Jamie McCrimmon
:: Victoria Waterfield
:: Zoe Heriot
:: Brigadier Lethbridge-Steward
:: Dr. Liz Shaw
:: Jo Grant
:: Sarah Jane Smith
:: Sergeant Benton
:: Captain Mike Yates
:: Harry Sullivan
:: Leela
:: K 9
:: Romana
:: Adric
:: Nyssa von Traken
:: Tegan Jovanka
:: Vislor Turlough
:: Perpugilliam 'Peri' Brown
:: Kamelion
:: Melanie Bush
:: Ace
:: Rose Tyler
:: Jack Harkness
:: Mickey Smith
:: Donna Noble
:: Martha Jones
:: Astrid Perth


:: Autons
:: Cybermen
:: Daleks
:: Der Master
:: Ice Warrior
:: Silurians
:: Slitheen
:: Sontarans


Charaktere


4. Tom Baker

von Martina Walter

Der vierte Doctor gilt allgemein als die Quintessenz von Doctor Who. Sein endlos langer, vielfarbiger Schal seine Vorliebe für Gummibärchen und sein treuer Roboterhund K-9 sind inzwischen Bestandteil des Mainstream geworden. Kein anderer der bis jetzt 10 Darsteller wird so sehr mit dem Doctor assoziiert wie der öffentlichkeitsscheue Tom Baker. Während der sieben Jahre des 4. Doctors erreichte die Serie den Höhepunkt ihrer Popularität.

Als neue Gegenspieler traten die Sontarans, die Zygons, die Rutans und der Schwarze und Weiße Guardian auf den Plan, die Daleks erhielten ihre Vorgeschichte und der Schlüssel zur Zeit wurde zum Ziel einer jahrelangen Queste. Es gab Reisen in den E-Raum, zu altägyptischen Gräbern und zum Mars, zum am weitesten entfernten Planeten der Galaxie und in die Vertrautheit des viktorianischen London. Und Gallifrey, die Heimatwelt des Doctors stellte sich als nicht wirklich das idyllische Paradies heraus, das die Fans erwartet hatten, sondern als verfallende Oligarchie, die mehr als nur einmal feindlicher Machtübernahme unterlegen war.

Der 4. Doctor wurde bei seinen Reisen von diversen beliebten Companions begleitet: der Reporterin Sarah Jane Smith, und dem linkischen Arzt Harry Sullivan, der Wilden Leela von den Sevateem und dem schon genannten K-9, den beiden Inkarnationen der Studentin Romana die wie er von Gallifrey stammte, dem Geek Adric, und in seinen letzten Tagen Nyssa von Traken und Tegan.
Er hatte es mit Gegenspielern wie Davros, dem Master oder dem Großen Vampir persönlich zu tun.

Es war eindeutig, dass die Charakterisierung des 4. Doctors darauf abzielte, das Andersartige, Außerirdische an ihm herauszustellen. Die Tatsache, dass er, trotz seiner Erscheinung eindeutig kein Mensch ist. In krassem Gegensatz zu seinem eleganten, gebildeten Vorgänger war der 4. Doctor eine zerzauste, wild seltsam aussehende Gestalt, die abgenutzte Kleidung und einen unmöglich langen vielfarbigen Schal trug. Dieser Doctor verwirrte mit seinem exzentrischen Humor und seltsamen Streichen Freund und Feind gleichermaßen. Wie der 2. Doctor spielte er oft den Trottel um seine Gegner dazu zu bringen, ihn zu unterschätzen. Gleichzeitig war er erfinderisch, grüblerisch und zeigte manchmal die in ihm schlummernde Ernsthaftigkeit und Wut, die sein übliches launiges Auftreten Lügen straften.

Trivia:
Die Ära des 4. Doctors brachte einen jungen Script-Editor namens Douglas Adams hervor dessen Stil in der 17. Staffel deutlich zu erkennen ist.
Der unendlich lange Schal war die Auftragsarbeit einer Strickerin, der man Wolle gegeben und nicht gesagt hatte, wie lang der Schal nun eigentlich sein sollte. Dementsprechend strickte sie so lange weiter, wie die Wolle reichte. Das Ergebnis war dann gut vier Meter lang. Im Lauf der Serie gab es dann auch Exemplare mit bis zu 6 Metern, je nach Bedarf.