Convention Central


:: "Die Fantastische FedCon" #2 aus dem Fahrstuhl mit Nana Visitor
:: Der Con Freitag
:: Der Twitter-Tagesrückblick (Samstag)
:: Die fantastische Fedcon: Der SF-Radio Tagesrückblick (Freitag)


:: Die Kostüm-Wettbewerb Reportage
:: Nichelle Nichols über ihren Besuch auf dem Set des neuen Star Trek-Films


:: Edward James Olmos
:: FedCon 18 - Samstag
:: John Billingsley
:: Nana Visitor
:: Opening Ceremony
:: Pressekonferenz
:: Preview


:: Rezension Fedcon-18 BSG Special DVD
:: Rezension Fedcon-18 DVD
:: Rezension Fedcon-18 Star Trek Tribute DVD


FedCon 18


Der Con Freitag


von Dennis Pauler

Nachfolgend nun die Meldungen die wir am Fedcon Freitag per Twitter in die weite Internetwelt gepostet haben:



Ankunft im Fedcon-Hotel. Lange Schlangen am Kartenverkauf für's nächste Jahr. Offensichtlich gute Konjunkturaussichten.

Otto Graf Lambsdorff ist auch hier. Verlässt gerade das Hotel. Fluchtartig?

"Wie lange sind die StarTrek-Leute hier?" - "Das ganze Wochenende." - "Na toll". Gespräch an der Rezeption des Maritim-Hotels.

Bezug des Fedcon-Studios. Auf dem Schrank steht eine Flasche Wasser. Daran ein Schild: "Willkommen. 7 Euro."

Pressekonferenz. Stargäste nach kurzer Verspätung eingetroffen.

Marc B. Lee zieht Parallele zwischen Reimagination von Battlestar Galactica und dem neuen Star Trek-Film: Neue Fans

Nichelle Nichols trifft ein - verschlafen.

Pressevertreter fragt Schhauspieler, ob sie unter Realitätsverlust leiden. John Billingsley gibt zu, Echsen und Fledermäuse dabei zu haben.

@meilaender hat Mike Hillenbrands Buch vorbestellt. "Davon hätte ich drei Weizen kaufen können. Drei!", sagt er jetzt

Gerade angekündigt: 28 Minuten des neuen Star Trek Film heute in der Fedcon Opening Ceremony

Redaktionskonferenz, ganz wichtig und alle sind voll konzentriert ;o)

Anchorman David Meiländer hat alles im Griff und teilt ein, die Redakteure lauschen gepannt.

Die Besprechung sieht aus wie eine Ausstellung der aktuellen Netbooks und dauert immer noch an.

Warten auf das Panel von Richard Hatch. Türen noch verschlossen. Zeitplan noch zu halten?

Hatch-Panel läuft, redet über die Vorbehalte der Alt-Fans, als BSG neu aufgelegt wurde.

Hatch zeigt Ende der dritten BSG-Staffel, spoilert Fans

Neues Buch von Mike Hillenbrand angekündigt: Trekminds - Nur der Himmel ist die Grenze. Vorbestellung möglich.

Erin Gray war super nett, sehr spirituell, macht Thai Chi und Fans glücklich.

Der Comic lebt! Mittlerweile ist die Schlange bei Sta Trek Zeichner Messina richtig lang, wir hoffen trotzdem auf ein Interview.

Bei Arnold nichts neues. Star Trek Insider ist jetzt Outsider.

Mike Hillenbrand gründet einen eigenen Verlag. 5-Jahresbusinessplan. Dann Gewinn. Viel Glück!

Perry Rhodan Redakteure verraten: Weder Gucky noch Rhodan werden imnächsten Zyklus sterben ;o)

Robert Vogel sprachlos - die Technik ist schuld. Sprachgewandt dubbt er den Perry Trailer live - fast lippensynchron.

Fleißiges Tippen im FedCon-Studio: http://tinyurl.com/dbxkk7

Ein Fan ist begeistert: Erst ging ich vor dem Dalek auf die Knie. er pümpelte meine Oberweite, dann arbeitete ich mit dem Mund.

Das Opening: Grandiose Renderorgie von Tobias Richter. So liebe ich Space Opera und das Publikum applaudiert zu recht.

Das Opening: 28 Minuten aus dem neuen Film. Schnell, extrem witzig, der alte Spock - klasse.

Das Opening: Wird gerade durch den Werbeblock unterbrochen - mit Handyspielwerbung.

Spontan-Striptease von John Billinsley - Menge begeistert.

Robert Picardo redet auf Deutsch darüber, wie er Stargate Atlantis zur Absetzung geführt hat. Menge rastet aus.

Das Opening: Picardo sucht neue SF Serie, die er ruinieren kann. Ärtzte sind die besten Star Trek Figuren!

Marc Alaimo macht obszöne Gesten, während Max Grodénchik mit erstklassigen Deutschkenntnissen glänzt. Die Stimmung explodiert.

Michael Hogan bringt die Menge für Edward James Olmos in Gleichklang. So say we all!

Das Opening: Olmos kriegt Standing Ovations bevor er überhaupt was sagen kann. Super Stimmung!

Uhura kommt und alles steht auf - Gänsehautfeeling.

Nichols erzählt (wieder), wie M. L. King sie überzeugte, Star Trek nicht nach der ersten Staffel zu verlassen. Menge trotzdem ergriffen.

Nichelle nichols rockt den Saal

Ich bin ergriffen. Sie, Kollege Dräger? (@meilaender)

Ich liebe die alte Uhura. Deshalb werde ich die neue heiraten! (dm)

Der Chefredakteur der Space View lehnt Twitter ab, sagt er.

Michael D. bestellt im Namen von SF-Radio Pizza. Lieferdienst verwirrt.

Die Fantastische Woche im Schnitt. Peinlichkeiten werden drin gelassen.

Korrektur: Die Fantastische Fedcon!

Chaos und letzte arbeiten und das bange Warten auf die Pizzas