Convention Central


:: Der Freitag
:: Der Samstag
:: Der Sonntag
:: Die Pressekonferenz


:: Radio: SF-Radio Spezial: Die Fedcon 19


:: Der Guiness Weltrekord
:: Fans
:: Fans Teil 2
:: James Marsters
:: James Marsters und Gareth David-Loyd
:: Joe Flanigan
:: Joe Flanigan und David Hewlett
:: Opening Ceremony
:: Opening Ceremony, Teil 2
:: Pressekonferenz
:: Pressekonferenz Teil 2


FedCon 19


Der Sonntag


von Steve Palaser

Der Sonntag ist als letzter Tag der Convention ja traditionell für den einsetzenden Con-Blues bekannt. So auch in diesem Jahr, denn nach der Autogrammstunde und den ersten Panels zogen die Stargäste noch einmal alle Register um die Con mit vielen Höhepunkten unvergessen zu machen. Denn es war an der Zeit für die gemeinsamen Panels. Alle anwesenden BSG-Stars standen gemeinsam auf der Bühne, ebenso Michael Dorn & Terry Farrell, Joe Flanigan & David Hewlett, sowie James Marsters & Gareth David-Lloyd. Der Vorteil bei solchen Guest-Panels ist immer, dass die jeweiligen Schauspieler nicht nur von Fragen der Fans abhängig sind, sondern sie auch miteinander arbeiten können, was zumeist extrem witzige und spontane Performances zur Folge hat. So auch dieses Mal.
Doch nachdem alle Panels gelaufen, alle Autogramme gegeben, alle Fotos gemacht und alle Fedlympics bestritten waren, wurde es Zeit für das Unvermeidliche: Die Closing Ceremony läutete das Ende der FedCon XIX ein, das Ende eines Wochenendes, welches für die Besucher, die Veranstalter und sicher auch für den einen oder anderen Stargast unvergesslich bleiben dürfte. Nachdem sich die Stargäste unter Standing Ovations verabschiedet hatten, gab es wie gewohnt noch ein paar Bilder des zurückliegenden Wochenendes, ehe die Fans glücklich, aber irgendwie doch traurig, dass das Wochenende so schnell vorbei war, in den frühen Bonner Abend zurück in die Realität entlassen wurden.
Doch die Vorfreude aufs nächste Jahr kann beginnen, denn die FedCon XX wird eine echte Jubiläumsveranstaltung, die vier Tage umfasst (sie beginnt bereits am Donnerstag, den 28.4.) und findet im neuen Maritim Düsseldorf statt und man kann davon ausgehen, dass Dirk sich Stargast-mäßig das eine oder andere Jubiläumshighlight einfallen lassen wird. Watch this space..