Charmed


:: Charmed - was ist das?
:: Episodenguide
:: Das Lexikon
:: Die Charaktere
:: Biographien


:: DVDs, Videos & CDs


Charmed


Charmed - was ist das?


von Robert Medyk

„Charmed“ bietet jedem Fantasy- und Mysteryfan eine gelungene Mischung beider Genres. Die Serie versteht es gekonnt die Geschichten mit alten Mythen, Sagen, Märchen oder der Popkultur zu verbinden und dadurch spannende Episoden zu schaffen.
Die Idee zu „Charmed“ hatte Constance M. Burge, die die Serie leider nach nur zwei Staffeln verlassen hatte. Sie übergab die kreative Leitung Brad Kern, der die Serie in eine ganz andere Richtung entwickelt hat als geplant.
„Charmed“ gehört neben „Melrose Place“, „Beverly Hills 90210“, „Eine himmlische Familie“ und „Drei Engel für Charlie“ zu den großen Aaron Spelling Produktionen.
Während der dritten Staffel gab es einen großen Streit zwischen Alyssa Milano und Shannen Doherty, der den Abgang von Doherty bedeutete, da sich die Produzenten für eine von beiden entscheiden mussten. Doch die Serie wurde weitergeführt und man schaffte es erfolgreich eine neue Darstellerin in die Serie zu schreiben.
Zurzeit läuft in den Vereinigen Staaten außerdem schon die achte Staffel und das sogar ziemlich erfolgreich. Nach längerem Quotentief war eigentlich ziemlich sicher, dass „Charmed“ nach der siebten Staffel enden würde, aus diesem Grund wurde auch das Staffelfinale als Serienfinale geschrieben, doch eine große Überraschung folgte im Mai 2005 als verkündet wurde, dass es eine weitere Season geben wird.

In der Serie geht es um das Leben von drei Schwestern, die nach dem Tod ihrer geliebten Großmutter auf mysteriöse Weise Zeichen bekommen. Die jüngste der Schwestern, Phoebe, folgt ihnen und findet auf dem Dachboden ein großes Buch mit der Aufschrift „Buch der Schatten“. Sie blättert ein wenig darin herum und liest einiges. Ungewollt spricht sie einen Zauberspruch, der die verborgenen Zauberkräfte in ihr und ihren beiden Schwestern, Prue und Piper, weckt. Von nun an sind sie die „Mächtigen Drei“, auch als „Charmed Ones“ bekannt, die mächtigsten Hexen, die es je gab. Phoebe kann Visionen von der Zukunft und Vergangenheit empfangen, Piper kann die Zeit anhalten und Prue beherrscht die Telekinese.
Ihr neues magisches Doppelleben sorgt für viel Wirbel in ihrem normalen Alltagsleben. Sie müssen versuchen alles in den Griff zu bekommen, um Arbeit, Liebe und Magie unter einen Hut zu bringen.
Nachdem die Unterwelt von der Erfüllung der Prophezeiung über die Mächtigen Drei erfährt, werden die Schwestern von Dämonen, Warlocks und anderen bösen Gestalten verfolgt und angegriffen. Zudem müssen die Schwestern unschuldige Menschen vor den dunklen Mächten beschützen, wenn sie z.B. durch eine Vision von Phoebe gewarnt werden.