Charmed


:: Sam Wilder
:: Sandmann
:: Schwarzer Mann
:: Séance
:: Seelensammlerin
:: Shadow
:: Shakti und Shiva
:: Shax
:: Sheridan, Inspector
:: Sheridan, Jack
:: Sieben Todsünden
:: St. Claire, Leslie
:: Stab Buddhas
:: Sucher


Lexikon


S


A :: B :: C :: D :: E :: F :: G :: H :: I :: J :: K :: L :: M :: N :: O :: P :: Q :: R :: S :: T :: U :: V :: W :: X :: Y :: Z :: #

  • Sam Wilder:
    siehe Wilder, Sam

  • Sandmann:
    SandmannSandmänner, im Lateinischen auch Wirsomni genannt, sind für die Träume der Menschen verantwortlich. Sie besuchen jede Nacht ihre Schützlinge und bestreuen sie mit Traumstaub, damit sie in ihren Träumen ihre Alltagsprobleme bewältigen können. Sandmänner ermöglichen zwar die Träume, können den Inhalt jedoch nicht beeinflussen. Man kann nur eine bestimmte Menge an Traumstaub benutzen, denn sonst könnten die Träume wahr werden. Sandmänner existieren außerdem auf einer anderen Ebene und bestehen aus goldenem Traumstaub.

    Auftritt: 5x14 "San Francisco träumt"

  • Schwarzer Mann:
    siehe Nexus

  • Séance:
    Eine Séance ist eine Zeremonie, um mit den Toten Kontakt aufzunehmen. Um das Ritual durchzuführen, werden sechs Kerzen, in weiß und lila, und ein weißes Tuch benötigt. Zusätzlich muss die Luft mit brennendem Zimt, Weihrauch und Holz verfeinert werden. Wenn das Feuer brennt, konzentriert man sich darauf, mit dem Geist Kontakt aufzunehmen, und spricht den unten genannten Zauberspruch. Wenn der Name des Toten bekannt ist, muss der Zauberspruch nur angepasst werden.

    Geliebter unbekannter Geist, wir brauchen deine Hilfe,
    gesell dich zu uns und schenk uns deinen Rat.


  • Seelensammlerin:
    SeelensammlerinDie Seelensammlerin sammelt, wie ihr Name schon sagt, Seelen. Ganz besonders hat sie es auf Hexen abgesehen, die für sie wie Trophäen sind.

    Auftritt: 1x20 "Ein Geist, zwei Schwestern"

  • Shadow:
    Shadow ist der Kater der Hexe Ariel und damit ihr Schutzgeist. Doch er verrät sie und verwandelt sich in einen Warlock. Um nun unsterblich zu werden, muss er sich bis zum nächsten Vollmond neun Mal vernichten lassen. Da nur die Mächtigen Drei stark genug dafür sind, macht er eine Jagd auf sie, damit sie ihn töten (3x17 "Aller guten Dinge sind neun").

  • Shakti und Shiva:
    Shakti und ShivaShakti, Hindu-Göttin der Schöpfung, und Shiva, der Gott der Zerstörung, werden oft bei Hochzeiten herbeigerufen, denn sie gelten als das ultimative Liebespaar für viele Hindus. Shakti, die Urmutter, und Shiva haben alles gemeinsam erschaffen, doch wenn sie ihre Ehe erneut vollziehen, kehrt alles Leben an seinen Ursprung zurück und das Universum wird wiedergeboren.

    Auftritt: 7x01 "Blinder Zorn"

  • Shax:
    ShaxShax ist ein dämonischer Auftragskiller der Quelle. Es ist ein überaus mächtiger Dämon, der nur mit der Macht der Drei und einem passenden Zauberspruch vernichtet werden kann. Er kann Energiewellen schießen und bewegt sich als eine Art Wirbelsturm fort.

    Bei seinem Auftrag, um den Arzt Dr. Griffiths umzubringen, tötet er eine der Mächtigen Drei, Prue Halliwell (3x22 "Das Ende").

    Der Zauberspruch zur Vernichtung lautet wie folgt:
    Wind des Bösen aus der Unterwelt entsandt
    und hier kreisend Zugang fand,
    zu verweilen sei verwehret dir,
    der Tod nimmt dich hinfort von hier.


  • Sheridan, Inspector:
    Sheridan, InspectorDie hartnäckige Inspector Sheridan hat es auf die Halliwell-Schwestern abgesehen und ermittelt im Team mit Darryl gegen sie. Sie hat einige Beweise, doch wichtiger sind die ganzen ungeklärten Fälle mit denen die Schwestern in Verbindung stehen. Sie wird zur großen Gefahr, als Chris stirbt und noch mehr offene Fragen bei der Polizei auftauchen, die sie misstrauisch stimmen. Deswegen wird ihr Gedächtnis mit einem Zauber teilweise gelöscht. Sheridan gibt danach aber nicht auf und erkennt wieder, dass mit den Schwestern etwas nicht stimmt und beschafft sich eine Blutprobe aus dem Haus, die sie dem FBI zur Untersuchung schickt. Sie wird dann jedoch für einige Zeit ausgeschaltet, als der mysteriöse FBI-Agent Kyle Brody erscheint und sie bei einer Mission betäubt (7x04 "Der Fluch der Piraten"). Etwas später kehrt sie abermals zurück und ermittelt weiter.

  • Sheridan, Jack:
    Sheridan, JackJack hat ein eigenes Internet-Auktionshaus, doch nachdem er Prue kennen lernt, wechselt er zu Bucklands. Prue ist überhaupt nicht von ihm angetan, doch sie lernen sich besser kennen und werden ein Paar.

    Die Beziehung geht zu Ende, als Prue bei Bucklands kündigt und Photographin wird.

  • Sieben Todsünden:
    Sieben TodsündenDämonische Infizierer behüten kristallene Schatullen, die Kugeln mit jeder der sieben Todsünden, die von der Quelle damit aufgefüllt wurden, enthalten. Diese Dämonen, die einst Menschen waren und von der Sünde verzehrt wurden, benutzen Sündenkugeln, um den Ausbund des Guten zu korrumpieren. Infizierer zielen des Opfers Neigung zur Sünde an und verstärken es mit einer Sündenkugel, die sie innerhalb von Stunden zur Selbstzerstörung führt. Der Bann der Kugeln kann nur gebrochen werden, wenn der Infizierer vernichtet wird. Es ist jedoch auch möglich, dass er durchbrochen wird, wenn die infizierte Person selbstlos handelt.

    Die sieben Todsünden sind:
    Hochmut: ein übertriebener Glaube an sich selbst
    Neid: das Verlangen auf etwas, was andere haben
    Maßlosigkeit: das Verlangen nach übertriebenem Genuss
    Wollust: das Verlangen auf den Vergnügen des Körpers
    Zorn: unkontrollierbare Wut
    Habgier: ein Verlangen auf materiellen Reichtum
    Trägheit: die Vermeidung von Arbeit

  • St. Claire, Leslie:
    St. Claire, LeslieLeslie St. Claire wird von Elise Rothman als Ghostwriter für Phoebes Kolumne im Bay Mirror angeheuert, damit diese eine kleine Auszeit nehmen kann, als ihr der Beruf zu viel wird (7x01 "Blinder Zorn"). Zwischen ihm und Phoebe funkt es zwar, doch es gibt anfangs noch Neckereien. Als sie dann endlich zu sich finden, muss Leslie San Francisco wieder verlassen. Er geht nach Los Angeles und dann wieder zurück nach Philadelphia (7x06 "Im Bann des Blauen Mondes").

  • Stab Buddhas:
    Stab BuddhasDer mystische Stab Buddhas wird von den zwölf Zodiaks beschützt, um nicht in die Hände von Dämonen zu gelangen. Der Träger des Stabes hat die Fähigkeit, das Verhalten der umstehenden Personen zu manipulieren und auf bestimmte Sachen zu fixieren.

    An jedem chinesischen Neujahrstag wird der Stab in einer heiligen Zeremonie von einem Zodiak an den nächsten weitergereicht.

  • Sucher:
    SucherAls entfernte Verwandte von Vampiren, gelangen die Sucher an ihre Informationen, indem sie ihren Opfern die Hirnstammzellen aussaugen. Diese Dämonen können anhand ihrer Fähigkeit durch die Luft zu schweben und durch ihre langen Zähne identifiziert werden. Eine Bisswunde mit zwei Einstichen am Kopf des Opfers ist gewöhnlich ein Hinweis auf den Angriff eines Suchers.

    Um die Sucher zu vernichten, benötigt man die Macht der Drei und folgenden Zauberspruch:
    Wissen erlangt, durch Mord und Leid,
    ist der Weißheit erbitterter Feind.
    Euer Verstand durch Feuer erhellt,
    wird zum Scheiterhaufen, der eueren Tod darstellt.


    Auftritt: 3x16 "Der Tod siegt immer"

A :: B :: C :: D :: E :: F :: G :: H :: I :: J :: K :: L :: M :: N :: O :: P :: Q :: R :: S :: T :: U :: V :: W :: X :: Y :: Z :: #