Charmed


:: Nekromant
:: Nexus
:: Nicholas
:: Novak
:: Nymphen


Lexikon


N


A :: B :: C :: D :: E :: F :: G :: H :: I :: J :: K :: L :: M :: N :: O :: P :: Q :: R :: S :: T :: U :: V :: W :: X :: Y :: Z :: #

  • Nekromant:
    NekromantDer Nekromant wurde vor einigen Jahren von Penny Halliwell verbannt und ist seitdem ein Geist. Er absorbiert mal kleine und mal große Geister, um etwas in seiner körperlichen Gestalt weiterleben zu können, da er sich nach einem Leben sehnt. Die Macht dazu hat er, da er der Herrscher über die Toten ist. Als Penny und er noch gelebt haben, hatten sie eine Liebesbeziehung.

    Auftritt: 5x21 "Hexentaufe"

  • Nexus:
    NexusEin spiritueller Nexus ist ein Ort, an dem eine unglaubliche Energie vorhanden ist. Er ist von den fünf spirituellen Elementen, Erde, Feuer, Wasser, Holz und Metall, gleichweit entfernt. Dieser Ort ist eine Quelle der Macht, die die Kräfte des Guten und des Bösen verstärkt.

    Das Haus der Halliwells steht auf einem spirituellen Nexus, denn es ist gleichweit von den fünf spirituellen Elementen entfernt. Die Bucht von San Francisco repräsentiert das Wasser, die heißen Quellen das Feuer, der Kenwood Park das Holz, Twin Peaks, der höchste Punkt der Stadt, die Erde und der Mountain Lake Park, wo es Gold geben soll, das Metall. All diese Plätze miteinander verbunden, ergeben ein Pentagramm, in dessen Mitte das Haus der Halliwells steht. Somit liegt es auch an einem Hexenpunkt. Damit konzentrieren sich noch mehr Kräfte an dieser Stelle. Wenn das Böse das Haus übernommen hat, breitet es sich in der Umgebung aus. Daher zog die Halliwell Familie dort ein, um das Böse von diesem Ort fernzuhalten.

    Unter dem Fundament des Hauses ist der Schatten des Nexus begraben. Es ist eine schwarze Wolke, die von Menschen Besitz ergreifen und sie manipulieren kann. Ist der Schatten befreit, kann er eine Art Energiefeld um das Haus errichten, damit nicht jeder herein kann.

    Wenn jemand es schafft, den Nexus in sich aufzunehmen und ihn zu kontrollieren, hat er Zugang zu einer großen Macht. Dies haben unter anderem bereits Cole und Zankou versucht.

    Um den Nexus wieder einzuschließen, wird folgender Zauberspruch benötigt:
    Ich bin das Licht,
    dein teuflischer Schatten, bezwingt mich nicht.
    Kehret zurück in die Dunkelheit
    und verweile dort in alle Ewigkeit.
    Du finstere Macht, sei nun verbannt,
    dafür ist dies Licht dir der Garant.


    Um den Schatten des Nexus zu zerstören, benötigt man diesen Zauberspruch:
    Für niemand allein, aber für jeden gedacht,
    aus alter Zeit kommt diese Macht.
    Nun muss sie verschwinden
    und keiner soll sie mehr finden,
    nichts sich an sie binden.


    Dieser Vernichtungszauber wird auch "Vertreibung eines Suxen" genannt, was rückwärts gelesen Nexus ergibt.

    Erstes Auftauchen: 1x15 "Wer hat Angst vorm Schwarzen Mann?"

  • Nicholas:
    NicholasDer Warlock Nicholas hat im Jahr 1975 einen Pakt mit Patty Halliwell abgeschlossen, in dem sie ihm die Kräfte ihrer Töchter überlassen hat, um sich und ihre Familie vor ihm zu retten. Außerdem hat sie ihm einen Ring besprochen, der ihn immun gegen die Kräfte der Schwestern macht. Nicholas besitzt die Fähigkeit Schmerzen in einem zu erzeugen, bis sie denjenigen umbringen.

    Der Vernichtungszauber für Nicholas lautet wie folgt:

    Lavendel, Mimose und Distelduft,
    schickt Nicholas für alle Zeit in die Gruft.
    In tausend Stücke soll er zerspringen
    und eine Rückkehr ihm nie soll gelingen.


    Auftritt: 1x17 "Zurück in die Vergangenheit"

  • Novak:
    Der Dämon Novak ruht in einem steinernen Sarkophag, der von seinen Untergebenen bewacht wird. Kurz vor dem chinesischen Neujahrstag wird er von ihnen geweckt, um einen weiteren Versuch zu starten, den mystischen Stab Buddhas zu stehlen.

    Auftritt: 8x14 "Büffel, Tiger und Hund"

  • Nymphen:
    siehe Waldnymphen

A :: B :: C :: D :: E :: F :: G :: H :: I :: J :: K :: L :: M :: N :: O :: P :: Q :: R :: S :: T :: U :: V :: W :: X :: Y :: Z :: #