Charmed


:: Der unverŲffentlichte Pilotfilm
:: Rückblick auf acht Jahre Charmed


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier
:: Staffel FŁnf
:: Staffel Sechs
:: Staffel Sieben
:: Staffel Acht


:: 5x01 A Witch's Tail (1)
:: 5x02 A Witch's Tail (2)
:: 5x03 Happily Ever After
:: 5x04 Siren Song
:: 5x05 Witches in Tights
:: 5x06 The Eyes Have It
:: 5x07 Sympathy for the Demon
:: 5x08 A Witch in Time
:: 5x09 Sam I Am
:: 5x10 Y Tu Mummy Tambien
:: 5x11 The Importance of Being Phoebe
:: 5x12 Centennial Charmed
:: 5x13 House Call
:: 5x14 Sand Francisco Dreamin'
:: 5x15 The Day the Magic Died
:: 5x16 Baby's First Demon
:: 5x17 Lucky Charmed
:: 5x18 Cat House
:: 5x19 Nymphs Just Wanna Have Fun
:: 5x20 Sense and Sense Ability
:: 5x21 Necromancing the Stone
:: 5x22 Oh My Goddess (1)
:: 5x23 Oh My Goddess (2)


Episodenguide


5x22 "Oh My Goddess (1)"

[Kampf der Titanen (1)]


 ę Synopsis :: Review :: HintergrŁnde :: Anspielungen :: Magie :: Zitate :: Eure Meinung (4) Ľ 

Regie:
Jonathan West
Drehbuch:
Krista Vernoff, Curtis Kheel

Hauptdarsteller:
Holly Marie Combs (Piper Halliwell)
Alyssa Milano (Phoebe Halliwell)
Rose McGowan (Paige Matthews)
Brian Krause (Leo Wyatt)
Dorian Gregory (Darryl Morris)

Darsteller:
Brian Thompson (Cronus)
Will Kempe (Demetrius)
Lisa Thornhill (Meta)
Rebecca Balding (Elise Rothman)
Drew Fuller (Chris Perry)
Sandra Prosper (Sheila Morris)
Damani Roberts (Michael Morris)
Niki Botelho (Elfennanny)
Scout Taylor-Compton (Fee)
Michael Gilden (Finnegan)
Danny Woodburn (Zwerg)
Lee Arenberg (Mordock)
John Cothran Jr. (Cecil)
Trey Alexander (Rick)
Channing Pourchet (Sara)
Eyal Podell (Roland)
Nick Kiriazis (Evan)
Hannah Groves (Kazi)

 Kurzinhalt
Ein D√§mon befreit die Titanen aus dem ewigen Eis. Demetrius vernichtet den D√§mon und zusammen mit Meta machen sie sich auf die Suche nach Cronus, ihrem Anf√ľhrer. Gemeinsam gehen sie dann auf die Jagd nachW√§chtern des Lichts.

Derweil plant Phoebe zusammen mit dem Bay Mirror eine Benefits-Gala im P3, Piper und Leo gehen zur Eheberatung und Paige hat apokalyptische Träume.


 Inhalt
Ein D√§mon befreit die Titanen aus dem ewigen Eis, um mit ihrer Macht die Unterwelt zu beherrschen. Demetrius vernichtet den D√§mon jedoch und zusammen mit Meta machen sie sich auf die Suche nach Cronus, ihrem Anf√ľhrer.

In Pipers und Leos Leben ist endlich Ruhe eingekehrt und die Lage hat sich normalisiert, deswegen gehen sie auch zur Eheberatung, damit es weiterhin gut l√§uft. Zusammen gehen sie auf eine Party f√ľr Darryls Sohn.

Derweil organisieren Phoebe und Elise eine Benefits-Gala des Bay Mirror im P3, als pl√∂tzlich Paige erscheint. Sie hat in letzter Zeit merkw√ľrdige apokalyptische Tr√§ume und hat deswegen einiges ausprobiert, um mehr dar√ľber zu erfahren. Sie √ľberredet Phoebe ihr zu helfen und gemeinsam beamen sie sich in die Berge, wo die Titanen befreit wurden. Doch au√üer einer Vision finden sie dort nichts mehr.

Die beiden Titanen finden Cronus und können ihn befreien. Zusammen gehen sie nun auf die Jagd nach Wächtern des Lichts, um ihre Kräfte zu absorbieren.

Da bereits zwei W√§chter verschwunden sind, verbietet der √Ąltestenrat das Beamen, damit keinem mehr etwas passieren kann. Pipers Sorgen nehmen zu, denn Leo ist unterwegs, um mehr √ľber die aktuelle Situation herauszufinden.

Wieder zur√ľck zu Hause findet Paige im Buch der Schatten etwas √ľber die Titanen. Da sie bereits ziemlich starke Vernichtungselixiere gebraut hat, will sie die Titanen mit einem kurzen Beamvorgang herlocken.

Meta erscheint und greift die Schwestern an. Die Vernichtungselixiere sind jedoch machtlos gegen die starke Titanin und Paige wird von ihr in Stein verwandelt. Plötzlich taucht ein Wächter des Lichts auf und verscheucht Meta. Es handelt sich um Chris Perry, der aus der Zukunft gekommen ist, um die Geschichte zu retten.


 Episodenreview
von Robert Medyk

Der erste Teil des Staffelfinales ist sehr interessant, da die Story f√ľr das Ende aufgebaut wird. Die m√§chtigen Titanen richten ein gro√ües Chaos an und t√∂ten fast den ganzen √Ąltestenrat. Der Kampf gegen den M√§chtigen Drei kann also noch einiges zu bieten haben, denn nun wurden sie von Leo in G√∂ttinnen verwandelt.

Die Beziehung zwischen Piper und Leo verl√§uft in dieser Episode jedoch ziemlich tragisch, denn anfangs sind sie noch √ľberaus gl√ľcklich und alles ist gut, doch dann nimmt alles eine erschreckende Wendung und am Ende scheint es, als wenn Leo beim √Ąltestenrat bleiben m√ľsste, um die Lage unter Kontrolle zu bringen. Sogar Piper merkt, dass etwas nicht in Ordnung ist. Wir k√∂nnen also gespannt sein, wie es mit den beiden im zweiten Teil weitergeht.

Merkw√ľrdig ist die Einf√ľhrung des neuen W√§chter des Lichts, Chris. Er kommt zwar aus der Zukunft, um die Geschichte zu retten und die M√§chtigen Drei zu unterst√ľtzen, aber irgendwas stimmt mit ihm nicht, denn man kann ihm nicht vollkommen trauen. Er hat etwas Zwiesp√§ltiges an sich und auch seine Taten sind nicht ganz klar. Was sind wohl seine wahren Pl√§ne?

In der Rolle des Titanen Cronus sehen wir Brian Thompson, der den meisten Genre-Fans bekannt sein d√ľrfte. Er hatte bereits Auftritte in Kultserien, wie "Akte X", "Buffy" und in einigen der "Star Trek"-Serien. Au√üerdem war er bereits in der zweiten Staffel von Charmed zu sehen (2x21 "Die Reiter der Apokalypse").

Die Folge bietet somit eine interessante Einleitung in das Finale der f√ľnften Staffel, das noch einiges zu bieten haben k√∂nnte.