Charmed


:: Der unveröffentlichte Pilotfilm
:: Rückblick auf acht Jahre Charmed


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier
:: Staffel Fünf
:: Staffel Sechs
:: Staffel Sieben
:: Staffel Acht


:: 5x01 A Witch's Tail (1)
:: 5x02 A Witch's Tail (2)
:: 5x03 Happily Ever After
:: 5x04 Siren Song
:: 5x05 Witches in Tights
:: 5x06 The Eyes Have It
:: 5x07 Sympathy for the Demon
:: 5x08 A Witch in Time
:: 5x09 Sam I Am
:: 5x10 Y Tu Mummy Tambien
:: 5x11 The Importance of Being Phoebe
:: 5x12 Centennial Charmed
:: 5x13 House Call
:: 5x14 Sand Francisco Dreamin'
:: 5x15 The Day the Magic Died
:: 5x16 Baby's First Demon
:: 5x17 Lucky Charmed
:: 5x18 Cat House
:: 5x19 Nymphs Just Wanna Have Fun
:: 5x20 Sense and Sense Ability
:: 5x21 Necromancing the Stone
:: 5x22 Oh My Goddess (1)
:: 5x23 Oh My Goddess (2)


Episodenguide


5x19 "Nymphs Just Wanna Have Fun"

[Kampf um die ewige Quelle]


 « Synopsis :: Review :: Hintergründe :: Anspielungen :: Magie :: Zitate :: Eure Meinung (4) » 

Regie:
Mel Damski
Drehbuch:
Andrea Stevens, Doug E. Jones

Hauptdarsteller:
Holly Marie Combs (Piper Halliwell)
Alyssa Milano (Phoebe Halliwell)
Rose McGowan (Paige Matthews)
Brian Krause (Leo Wyatt)

Darsteller:
Eric Dane (Jason Dean)
Katherine Cunningham Eves (Daisy)
Ruth Powell (Lily)
Susan May Pratt (Miranda)
Jaimz Woolvett (Tull)
Pat Healy (Xavier)
Jason Lasater (Band Manager)
Todd Duffey (Satyr)
Jossie Thacker (Reporterin)
D.J. Lockhart-Johnson (Officer #1)
Jim O'Brien (Reporter)
Loudermilk (Musikauftritt)

 Kurzinhalt
Der DĂ€mon Xavier macht Jagd auf Waldnymphen um an die ewige Quelle zu gelangen, die ihn unbesiegbar machen könnte. Er tötet ihren Satyr und macht sie somit fĂŒhrerlos. Sie fliehen aus dem Wald nach San Francisco und machen die Öffentlichkeit auf sich aufmerksam. Die MĂ€chtigen Drei mĂŒssen sie nun retten und verstecken.

Derweil hat Phoebe ein großes Problem, denn sie hat mit Jason geschlafen und bereut es nun. Zwischen Piper und Paige entwickelt sich ein harter Konkurrenzkampf.


 Episodenreview
von Robert Medyk

Drei tanzende (herumhopsende) MÀdchen, die die ganze Zeit lachen und fröhlich sind. Viel mehr hat die Episode irgendwie nicht zu bieten. Die einzig guten Sachen sind der Konkurrenzkampf zwischen Piper und Paige und am Ende die Verwandlung des DÀmons in einen Baum, die ganz nett geworden ist.

Doch die Nymphen-Story ist leider ziemlich lahm. Die Autoren haben sicherlich beabsichtigt mit ihnen noch mehr Humor reinzupacken, doch ich finde, sie werden auf Dauer nur lĂ€stig und nervig. Ich verstehe auch nicht, warum ganz San Francisco so einen Aufstand wegen drei tanzenden Frauen macht. Die TV-Sender und die Zeitungen kĂ€mpfen um deren Story. Was ist denn daran so besonders? Es weiß ja niemand, dass es magische Wesen sind, also sind sie fĂŒr jeden immer noch ganz normale Frauen, die einfach nur tanzen. Ziemlich unverstĂ€ndlich.

Die Beziehung zwischen Phoebe und Jason wird hier auch lustig weitererzÀhlt. Sie sind jetzt wohl doch ein Paar und das trotz der Komplikationen. Diese Geschichte bietet auch ein paar lustige Szenen, aber damit kann man die Episode nicht retten.

Abschließend kann man nur sagen, dass diese Folge absolut kein Highlight der Serie ist, denn sie hat außer ein paar witzigen SprĂŒchen und Szenen nix zu bieten.