Charmed


:: Der unveröffentlichte Pilotfilm
:: Rückblick auf acht Jahre Charmed


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier
:: Staffel Fünf
:: Staffel Sechs
:: Staffel Sieben
:: Staffel Acht


:: 5x01 A Witch's Tail (1)
:: 5x02 A Witch's Tail (2)
:: 5x03 Happily Ever After
:: 5x04 Siren Song
:: 5x05 Witches in Tights
:: 5x06 The Eyes Have It
:: 5x07 Sympathy for the Demon
:: 5x08 A Witch in Time
:: 5x09 Sam I Am
:: 5x10 Y Tu Mummy Tambien
:: 5x11 The Importance of Being Phoebe
:: 5x12 Centennial Charmed
:: 5x13 House Call
:: 5x14 Sand Francisco Dreamin'
:: 5x15 The Day the Magic Died
:: 5x16 Baby's First Demon
:: 5x17 Lucky Charmed
:: 5x18 Cat House
:: 5x19 Nymphs Just Wanna Have Fun
:: 5x20 Sense and Sense Ability
:: 5x21 Necromancing the Stone
:: 5x22 Oh My Goddess (1)
:: 5x23 Oh My Goddess (2)


Episodenguide


5x16 "Baby's First Demon"

[Babyalarm]


 « Synopsis :: Review :: Hintergründe :: Anspielungen :: Magie :: Zitate :: Eure Meinung (5) » 

Regie:
John T. Kretchmer
Drehbuch:
Krista Vernoff

Hauptdarsteller:
Holly Marie Combs (Piper Halliwell)
Alyssa Milano (Phoebe Halliwell)
Rose McGowan (Paige Matthews)
Brian Krause (Leo Wyatt)

Darsteller:
Eric Dane (Jason Dean)
Rebecca Balding (Elise Rothman)
Grace Zabriskie (Crone)
Jack McGee (Hawker Dämon)
Nicholas Sadler (Parasit #1)
Andy Mackenzie (Parasit #2)
Doug Budin (unfähiger Dämon)
Amanda Sickler (Assistentin)
Tim Sitarz (Dämonenwache #1)
Damian Foster (Dämonenwache #2)
Jonathan Joss (brutaler Dämon)
Taira Soo (Power Broker)
Kate Anthony (Reporter Kate)
Bob Cicherillo (starker Mann)

 Kurzinhalt
Ein Hawker Dämon hat den Auftrag, für zwei Parasiten das Halliwell-Baby zu entführen, damit sie es als Quelle für neue Energie nutzen können. Die weise Crone warnt den Hawker jedoch, dass die beiden Dämonen Tod bringen werden.

Derweil bekommt der Bay Mirror einen neuen Boss, weswegen Phoebe nicht nach Hause darf.


 Inhalt
Nachdem Piper endlich ihr Baby bekommen hat, dreht sich alles darum. Alle rätseln über passende Namen und sorgen sich um seinen Schutz. Paige hat sogar einen Babyalarm installiert, der losgeht, wenn sich dem Baby Böses nähert.

Plötzlich geht der Alarm los und alle stürmen ins Kinderzimmer. Zwei Dämonen wollen das Baby entführen, doch es kann sich mit seinem Schutzschild retten. Piper vernichtet einen, aber dem anderen gelingt die Flucht.

Bei dem Flüchtling handelt es sich um einen Hawker Dämon, der für den Dämonenmarkt magische Waren zum Handel anbietet. Zwei Parasiten Dämonen haben ihn angeheuert, da sie das Baby als Quelle für ihre Energie nutzen wollen. Es kommt die weise Crone hinzu und warnt den Hawker, dass die Zusammenarbeit mit den beiden den Tod bringen werde.

Die Halliwell-Hexen machen sich große Sorgen wegen dem Baby und wollen deswegen den Dämonen einen Denkzettel verpassen, damit diese wissen, dass das Baby unantastbar ist. Jedoch hat keiner Zeit, um sich darum zu kümmern.

Phoebe muss in den Bay Mirror, weil der neue Inhaber kommen wird, um über zukünftige Entwicklungen zu sprechen. Er hat außerdem ein neues Konzept für "Ask Phoebe", das er mit ihr zusammen erarbeiten will, da sie zum Aushängeschild werden soll.

Piper hingegen kann nicht aus dem Haus, da sie noch nicht bereit ist das Baby zu verlassen. Paige würde es zwar gerne selbst in die Hand nehmen, doch sie soll nicht alleine gegen Dämonen kämpfen.

Sie bleibt jedoch stur und begibt sich, als Kopfgeldjägerin getarnt, zum Dämonenmarkt, um die Auftraggeber des Hawker Dämonen aufzuspüren. Dort wird sie von den beiden Parasiten überrascht und gefangen genommen. Sie saugen ihre Energie aus, während im Halliwell-Haus der nächste Babyalarm losgeht.


 Episodenreview
von Robert Medyk

Wyatt Matthew Halliwell, das ist also der Name der neuen Generation von Hexen, die ziemlich gefährlich für die Unterwelt sein soll. Der Name ist schön zusammengesetzt aus Leos und Paiges Nachnamen und natürlich dem bedeutendem Familiennamen Halliwell. Wenn man aber bedenkt, dass man als Vornamen den Nachnamen seines Vaters hat, dann gibt es einem zu denken. Oder möchte jemand Schröder mit Vornamen heißen? Aber dafür scheint Wyatt schon mit seinen drei Wochen ziemlich gewitzt zu sein, denn er weiß jetzt schon, wie er die Aufmerksamkeit auf sich ziehen kann.

Die Episode zieht sich am Anfang leider etwas hin und wird erst zum Ende hin etwas spannender und interessanter. Phoebes Fanatismus wegen dem Baby wird aber auf Dauer ziemlich nervig und jetzt wo das Baby geboren wurde, ist sie ja noch schlimmer geworden. Hoffen wir mal, dass sich das bald wieder legt. Dafür gibt es einen neuen Love Interest für Phoebe, den neuen Boss vom Bay Mirror. Mal sehen, was sich zwischen den beiden entwickeln wird.

Die weise Crone ist ein sehr interessanter Charakter und ich hoffe sehr, dass sie bald wieder zurückkommt, denn zumindest wurde sie noch nicht vernichtet. Sie warnt die Schwestern vor einem großen Kampf, der sie erwarten wird. Was hat sie damit wohl gemeint? Da die Serie bereits abgeschlossen ist, gibt es einige Ereignisse, die passen würden, doch leider erfährt man nicht, was Crone genau gemeint hat. Gespielt wird die mysteriöse Crone von Grace Zabriskie, die Mystery-Fans sicherlich bekannt ist als Sarah Palmer aus David Lynchs Erfolgsserie der 90er "Twin Peaks".

Der Dämonenmarkt ist auch eine tolle Erfindung der Autoren. Als Piper und Phoebe ihn betreten und Piper ihn nach und nach zerstört, ist wirklich toll gemacht. Doch dafür sieht Paige ihn ihrem Kopfgeldjägerklamotten leider mehr als grässlich aus. Besonders hervorzuheben ist aber mal wieder Holly Marie Combs, die erneut überzeugend ihre Rolle als Mutter und Kämpferin rüberbringen kann.

Insgesamt bietet die Folge leider eine mittelmäßige Story über das neugeborene Baby.