Charmed


:: Der unveröffentlichte Pilotfilm
:: Rückblick auf acht Jahre Charmed


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier
:: Staffel Fünf
:: Staffel Sechs
:: Staffel Sieben
:: Staffel Acht


:: 3x01 The Honeymoon's Over
:: 3x02 Magic Hour
:: 3x03 Once Upon a Time
:: 3x04 All Halliwell's Eve
:: 3x05 Sight Unseen
:: 3x06 Primrose Path
:: 3x07 Power Outage
:: 3x08 Sleuthing With the Enemy
:: 3x09 Coyote Piper
:: 3x10 We All Scream for Ice Cream
:: 3x11 Blinded by the Whitelighter
:: 3x12 Wrestling with Demons
:: 3x13 Bride and Gloom
:: 3x14 The Good, the Bad and the Cursed
:: 3x15 Just Harried
:: 3x16 Death Takes a Halliwell
:: 3x17 Pre-Witched
:: 3x18 Sin Francisco
:: 3x19 The Demon Who Came In from the Cold
:: 3x20 Exit Strategy
:: 3x21 Look Who's Barking
:: 3x22 All Hell Breaks Loose


Episodenguide


3x22 "All Hell Breaks Loose"

[Das Ende]


 « Synopsis :: Review :: Hintergründe :: Anspielungen :: Magie :: Zitate :: Eure Meinung (72) » 

Regie:
Shannen Doherty
Drehbuch:
Brad Kern

Hauptdarsteller:
Shannen Doherty (Prudence "Prue" Halliwell)
Holly Marie Combs (Piper Halliwell)
Alyssa Milano (Phoebe Halliwell)
Brian Krause (Leo Wyatt)
Julian McMahon (Cole Turner)
Dorian Gregory (Darryl Morris)

Darsteller:
Michael Bailey Smith (Shax/Die Quelle)
Matt Malloy (Dr. Griffiths)
Mercedes Colón (Elana Dominguez)
Marianna Elliot (Alice)
Laura Silverman (Suzie)
Tommy Redmond Hicks (Captain)

 Kurzinhalt
Der Auftragskiller Shax ist auf der Jagd nach Dr. Griffiths, doch die Mächtigen Drei wollen das verhindern. Leider werden sie dabei von einem Nachrichtenteam gefilmt. Das bringt große und tragische Konsequenzen mit sich.

Währenddessen begibt sich Phoebe alleine in die Unterwelt, um Cole zu helfen.


 Inhalt
Die Halliwell-Schwestern flüchten mit dem verfolgten Dr. Griffith vor dem Auftragskiller der Quelle, Shax, nach Hause. Doch dort sind sie nicht geschützt und Shax gelingt es Piper und Prue schwer zu verletzen. Weiterer Schaden kann verhindert werden, da Phoebe Shax mit einem Zauber verjagt. Währenddessen erscheint Leo und kann die beiden Schwestern noch rechtzeitig heilen.

Prue zweifelt daran, dass Shax vernichtet wurde, und macht sich mit Piper auf die Suche nach ihm. In der Einfahrt zum Anwesen erscheint er wieder, doch Piper ist schnell genug, ihn mit ihrer neuen Kraft explodieren zu lassen. Doch diese Aktion hat einen Nachteil. Ein Reporterteam, das gerade einen Bericht dreht, hat das alles live übertragen.

Da es scheint, dass Shax vernichtet sei, will sich Phoebe wieder an die Arbeit am Elixier für Cole machen, um seine Dämonenseite zu unterdrücken. Aus diesem Grund will sie in die Unterwelt zu ihm. Phoebe schafft es ihre Schwestern zu überreden und zaubert sich zu Cole. Doch er ist überhaupt nicht erfreut über ihre Ankunft und packt sie sofort an die Kehle.

In der Zwischenzeit versammeln sich Menschenmassen und Reporter vor dem Haus der Schwestern. Leo kehrt vom Ältestenrat zurück und informiert die beiden Schwestern, dass die Ältesten ziemlich sauer sind und er ihnen nicht helfen kann, da die Wächter des Lichts nicht auch noch auffliegen dürfen. Während Prue das Geschehen als eine Art neue Prüfung ansieht, findet Piper, dass sie mit der ganzen Hexensache aufhören sollten.


Für alle, die mehr wissen möchten, steht eine ausführliche Inhaltsangabe bereit.

 Episodenreview
von Robert Medyk

Ich glaube, ich brauche nicht zu erwähnen, dass es sich hier um eine der bedeutendsten Episoden der Charmed-Geschichte handelt. Und der Grund ist, der Tod einer der Mächtigen Drei.

Es war schon länger bekannt, dass es am Set Streitereien und Zickenkrieg gab, doch dann wurde die schockierende Nachricht veröffentlicht, dass Shannen Doherty die Serie verlassen wird bzw. muss. Das war natürlich eine überaus traurige und verwirrende Mitteilung, denn schnell stellte sich auch eine entscheidende Frage: "Wie wird es mit der Serie weitergehen, wenn es keine Macht der Drei mehr gibt?" Die Antwort ist den Fans natürlich bekannt, doch ich gehe erst in der nächsten Folge näher darauf ein. Jetzt konzentrieren wir uns auf Prues Abschied!

Shannen Doherty durfte in ihrer letzten Episode zusätzlich auch noch Regie führen, was ihr wieder sehr gut gelungen ist. Außerdem hat sich Brad Kern bei dem Drehbuch dazu selbst übertroffen. Die Folge bietet tolle Action, andauernde Spannung bis zum Schluss, pure Dramatik, einen der besten Dämonen und eine noch etwas andere Quelle.

Endlich erfährt die Menschheit die Wahrheit über die Schwestern, doch sie haben es dadurch keinesfalls leichter, denn sie kommen dadurch in noch größere Gefahr. Die Lage eskaliert in dem Augenblick, indem Prue Alice buchstäblich aus dem Haus wirft, was diese ziemlich verärgert. Die große Überraschung folgt, als Piper von ihr angeschossen wird! Prue muss sich durch die Menschenmassen drängen, doch keiner will Platz machen. Aus ihrer Verzweiflung heraus setzt sie dafür ihre Kräfte ein. Die Szene, wenn alles auf Slow-Motion wechselt und Prue versucht sich einen Weg hindurch zu kämpfen, ist richtig klasse inszeniert worden.

Kurz darauf gibt es den nächsten Schock: Piper stirbt in Prues Armen im Krankenhaus. Beide Darstellerinnen haben mal wieder ihr Bestes gegeben und machen alles noch viel dramatischer. Die Idee, dass danach auch noch das Militär eingeschaltet wird, ist auch genial, denn der Staat scheint sich wirklich vor den Schwestern zu fürchten und will sie sogar töten lassen.

Am Ende schafft es Phoebe, Cole und Leo die Quelle zu überzeugen und die Zeit zurückzudrehen, bevor auch noch Prue vom Militär erschossen werden konnte. Die Macht der Drei scheint gerettet zu sein. Leider entwickeln sich die Ereignisse nicht wie erwartet, da nun Phoebe in der Unterwelt verweilen muss und sie Shax nicht verjagen kann, wenn er das erste Mal im Halliwell-Anwesen auftaucht. Daher werden Piper, Prue und Dr. Griffiths von Shax schwer verletzt.

Somit endet die Ära der Mächtigen Drei, wie man sie von Anfang an kannte. Prue stirbt an ihren schweren Verletzungen und Piper kann noch gerettet werden. Wie und warum es so geschehen ist, wird leider nirgends gezeigt, denn die nächste Folge fängt an, als Piper versucht mit Prues Geist Kontakt aufzunehmen.

Abschließend würde ich noch gern etwas über das andere Outfit der Quelle hinzufügen, dass sich in den folgenden Episoden leider ändern wird, zum Schlechteren. Hier sieht die Quelle wirklich grandios aus, eine art Racheengel mit Schwert und roten Flügeln, doch später wird er einfach nur ein Kuttenträger, wer weiß warum. Sehr schade!!

Ansonsten ein klasse Abgang für Prue mit viel Dramatik, Action und Spannung. Ein Muss für jeden Charmed-Fan!