Charmed


:: Der unveröffentlichte Pilotfilm
:: Rückblick auf acht Jahre Charmed


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier
:: Staffel Fünf
:: Staffel Sechs
:: Staffel Sieben
:: Staffel Acht


:: 1x01 Something Wicca This Way Comes
:: 1x02 I´ve Got You Under My Skin
:: 1x03 Thank You for not Morphing
:: 1x04 Dead Man Dating
:: 1x05 Dream Sorcerer
:: 1x06 The Wedding from Hell
:: 1x07 The Fourth Sister
:: 1x08 The Truth Is Out There... and It Hurts
:: 1x09 The Witch Is Back
:: 1x10 Wicca Envy
:: 1x11 Feats of Clay
:: 1x12 The Wendigo
:: 1x13 From Fear to Eternity
:: 1x14 Secrets and Guys
:: 1x15 Is There A Woogy in the House?
:: 1x16 Which Prue Is It Anyway?
:: 1x17 That '70s Episode
:: 1x18 When Bad Warlocks Go Good
:: 1x19 Out Of Sight
:: 1x20 The Power of Two
:: 1x21 Love Hurts
:: 1x22 Deja Vu All Over Again


Episodenguide


1x21 "Love Hurts"

[Wächter der Dunkelheit]


 « Synopsis :: Review :: Hintergründe :: Anspielungen :: Magie :: Zitate :: Eure Meinung (9) » 

Regie:
James Whitmore
Drehbuch:
Chris Levinson, Zack Estrin, Javier Grillo-Marxuach

Hauptdarsteller:
Shannen Doherty (Prudence "Prue" Halliwell)
Holly Marie Combs (Piper Halliwell)
Alyssa Milano (Phoebe Halliwell)
Ted King (Inspektor Andy Trudeau)
Dorian Gregory (Darryl Morris)

Darsteller:
Brian Krause (Leo Wyatt)
Michael Trucco (Alec)
Lisa Robin Kelly (Daisy)
Carlos Gomez (Inspector Rodriguez)
Don Brunner (Inspector Anderson)
Tom Yi (Motelmanager)
Laura Silverman (Lizzie)

 Kurzinhalt
Nachdem Leo von dem Wächter der Dunkelheit Alec tödlich verletzt wird, flieht er zu den Halliwells. Daraufhin bittet er sie darum, die zukünftige Wächterin des Lichts Daisy vor Alec zu beschützen. Um Leos Leben zu retten, will Piper schließlich einen gewagten Zauber sprechen.

Währenddessen spitzt sich die Lage im San Francisco Police Department zu, als die Dienstaufsicht immer hartnäckiger wird und Andy in die Enge treibt.


 Inhalt
Leo trifft sich mit seinem Schützling Daisy und erzählt ihr, dass er sie vor ihrem Freund Alec getarnt hat, damit ihr nichts geschehen könne. Plötzlich erscheint Alec, der ein Wächter der Dunkelheit ist, zaubert seine Armbrust hervor und schießt Leo in die Schulter. Daraufhin beamt sich Leo sofort weg.

Prue und Phoebe bereiten sich auf ihr Wochenende in Mexiko vor, als sie auf einmal Piper vom Dachboden aus schreien hören. Oben angekommen erblicken sie einen schwer verletzten Leo auf dem Boden liegen. Sie versuchen ihn zu verarzten und währenddessen erfahren auch schließlich Piper und Prue, dass Leo kein Mensch ist, sondern ein Wächter des Lichts. Piper ist natürlich nicht erfreut darüber, belogen worden zu sein. Leo berichtet den Mächtigen Drei anschließend von Daisy, die sie für ihn beschützen sollen.

Die Stimmung zwischen Andy und Darryl ist ziemlich angespannt, doch dann ruft Prue Andy an und bittet ihn um Hilfe. Daraufhin treffen sie sich im Quake und Prue erfährt von den Problemen mit der Dienstaufsicht. Trotzdem will ihr Andy bei der Suche nach Daisy zur Hand gehen.

Derweil gesteht Leo Phoebe, dass er in wenigen Stunden sterben werde, da das Gift des Pfeils tödlich sei. Unglücklicherweise kann er sich mit seinen Kräften nicht selbst heilen.

Alec hat in der Zwischenzeit Daisy in ihrer Wohnung aufspüren können, da Leos Fähigkeiten immer schwächer werden. Der Motelmanager kommt dazwischen, als er den Krach in der Wohnung hört, doch Alec tötet ihn. Bevor er Daisy jedoch etwas antun kann, tauchen Andy und Prue auf und können den Wächter der Dunkelheit erstmal verjagen.

Piper forscht im Buch der Schatten nach einer Möglichkeit, um Leo zu retten, und stößt auf einen Zauberspruch zum Tauschen von Kräften. Sie sagt ihn auf, doch er wirkt nicht nur bei ihr und Leo, sondern auch bei Phoebe und Prue, die gerade zurückgekommen ist. Phoebe kann nun Gegenstände mit ihren Gedanken bewegen und Prue kann in die Zukunft sehen. Piper hingegen hat zwar Leos Fähigkeiten, doch sie beherrscht sie noch nicht und kann ihn daher nicht heilen. Dann erfahren die Schwestern von Andy, dass Daisy die Stadt verlassen will. Prue und Phoebe machen sich schleunigst auf den Weg, um sie nicht zu verlieren.

Währenddessen eskaliert die Situation im San Francisco Police Department, als Andy ein weiteres Mal von Inspector Rodriguez und Anderson von der Dienstaufsicht verhört wird. Sie wollen herausfinden, warum er am Tatort im Motel war, noch bevor etwas gemeldet werden konnte. Erst versucht sich Andy noch rauszureden, doch um weiteren Ärger zu vermeiden, quittiert er schließlich seinen Dienst und geht.

Daisy ist derweil am Busbahnhof angekommen, doch Alec erwartet sie dort bereits. Prue und Phoebe kommen kurz darauf auch an und müssen sich nun gegen den Wächter der Dunkelheit stellen.


 Episodenreview
von Robert Medyk

Endlich: Leo is back! Eine sehr schöne und überaus emotionale Rückkehr. Piper erfährt auch endlich, wer Leo wirklich ist und sie sagen sich, dass sie sich lieben. Die Idee mit dem Kräftetausch und dem sterbenden Leo ist gut gewählt worden, da beide in einer verzwickten Lage steckten und somit ihren Gefühlen freien Lauf lassen konnten. Da Piper aber nicht möchte, dass Leo wegen ihr alles aufgibt, muss er leider wieder verschwinden und eine traurige Piper zurücklassen.

Der Kräftetausch sorgt zudem für die richtige Prise Humor in dieser Episode. Darunter zählen beispielsweise die Szene, als Piper vergeblich versucht Leo mit einer ganz gewöhnlichen Handbewegung zu heilen oder als Prue Phoebe wütend machen muss, damit sie ihre neuen Kräfte besser beherrscht.

Zudem wird in dieser Folge der Gegenpart zu den Wächtern des Lichts eingeführt: die Wächter der Dunkelheit. In der deutschen Fassung werden sie später auch mal Wächter der Finsternis genannt, aber so ist das leider bei einer schlampigen Synchronisation. Lobenswert ist hier auch die Vernichtung von Alec, die einen netten Special Effekt mit sich bringt.

Die Geschichte um die Dienstaufsicht entwickelt sich sehr interessant und spannend weiter. Um seine große Liebe Prue zu beschützen, quittiert Andy letzten Endes seinen Dienst. Sehr schön gelungen ist in diesem Fall die Erklärung, warum er dies gemacht hat: Prue und ihre Schwestern helfen ständig Unschuldigen und das ist auch der Grund, warum er überhaupt Polizist geworden ist. Schade nur, dass Darryl somit seinen Partner verlieren muss. Er und Andy waren nämlich immer ein tolles Team.

Eine überraschende Wendung gibt es am Ende der Episode auch noch, als enthüllt wird, dass Inspector Rodriguez gar kein Mensch ist. Man kann davon ausgehen, dass er wahrscheinlich ein Dämon oder Warlock ist, der herausfinden sollte, wer die ganzen Unschuldigen in den letzten Monaten gerettet hat. Leider weiß er nun von Prue, da er in der Lage war Andy vom Weiten aus zu hören. Wir können daher gespannt sein, wie Rodriguez nun weiter fortfahren wird.

Insgesamt eine überaus gelungene Folge, die die Liebesbeziehung zwischen Piper und Leo endlich wieder aufgreift und eine interessante Entwicklung bei der Dienstaufsicht präsentiert. Es erwartet uns also ein spannendes Staffelfinale!

Vorsicht Spoiler:
Rückblickend betrachtet gibt es in dieser Episode jedoch einige Ungereimtheiten. Beispielsweise konnte Piper einen verstorben Leo mit seinen Kräften problemlos heilen, obwohl dies in späteren Folgen nicht mehr möglich ist. Außerdem stellt sich die Frage, warum Leo nicht einfach einen anderen Wächter des Lichts oder einen Ältesten benachrichtigen konnte. Wie wir ja später erfahren, können sie problemlos miteinander kommunizieren. In diesem Fall ist es unverständlich, dass sie zusehen würden, wie einer von ihnen stirbt.