Charmed


:: Der unveröffentlichte Pilotfilm
:: Rückblick auf acht Jahre Charmed


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier
:: Staffel Fünf
:: Staffel Sechs
:: Staffel Sieben
:: Staffel Acht


:: 1x01 Something Wicca This Way Comes
:: 1x02 IÂŽve Got You Under My Skin
:: 1x03 Thank You for not Morphing
:: 1x04 Dead Man Dating
:: 1x05 Dream Sorcerer
:: 1x06 The Wedding from Hell
:: 1x07 The Fourth Sister
:: 1x08 The Truth Is Out There... and It Hurts
:: 1x09 The Witch Is Back
:: 1x10 Wicca Envy
:: 1x11 Feats of Clay
:: 1x12 The Wendigo
:: 1x13 From Fear to Eternity
:: 1x14 Secrets and Guys
:: 1x15 Is There A Woogy in the House?
:: 1x16 Which Prue Is It Anyway?
:: 1x17 That '70s Episode
:: 1x18 When Bad Warlocks Go Good
:: 1x19 Out Of Sight
:: 1x20 The Power of Two
:: 1x21 Love Hurts
:: 1x22 Deja Vu All Over Again


Episodenguide


1x19 "Out Of Sight"

[Blind]


 « Synopsis :: Review :: Hintergründe :: Anspielungen :: Magie :: Zitate :: Eure Meinung (10) » 

Regie:
Craig Zisk
Drehbuch:
Tony Blake, Paul Jackson

Hauptdarsteller:
Shannen Doherty (Prudence "Prue" Halliwell)
Holly Marie Combs (Piper Halliwell)
Alyssa Milano (Phoebe Halliwell)
Ted King (Inspektor Andy Trudeau)
Dorian Gregory (Darryl Morris)

Darsteller:
Raphael Sbarge (Brent Miller)
Shawn Christian (Josh)
Scott Terra (David)
Scott Plank (Eric Lohman)
Matt George (Grimlock #1)
Dennis Keiffer (Grimlock #2)
Maureen Muldoon (Dee)
Michael O'Connor (Jerry Cartwright)
Lucy Rodriguez (HaushÀlterin)

 Kurzinhalt
Auf einer Geburtstagsfeier wird David von einem Grimlock entfĂŒhrt. Prue versucht ihn noch zu retten, doch es gelingt ihr nicht. UnglĂŒcklicherweise beobachtet ein Jogger, wie sie ihre KrĂ€fte dabei einsetzt. Dies wird ihr bald zum VerhĂ€ngnis, denn es stellt sich heraus, dass er ein Journalist ist.

Danach versuchen die drei Schwestern den kleinen Jungen wieder zu finden. DafĂŒr trifft sich Piper mit Josh und Phoebe mit einem Blinden, der bereits vor 20 Jahren auf eine ziemlich Ă€hnliche Weise entfĂŒhrt wurde.


 Inhalt
Die Halliwells organisieren fĂŒr David, dem Sohn einer Freundin, eine Geburtstagsfeier im Park. Prue muss jedoch ins Auktionshaus zurĂŒck, da eine Sendung aus Europa gekommen ist. Auf dem Weg zum Auto sieht sie, wie David von einem DĂ€mon angegriffen wird. Sie fuchtelt instinktiv mit den HĂ€nden und plötzlich beginnen die beiden zu schweben. Als die Wirkung ihrer KrĂ€fte nachlĂ€sst, kann der DĂ€mon rechtzeitig mit David entkommen. UnglĂŒcklicherweise sieht auch noch ein Jogger dabei zu, wie Prue ihre KrĂ€fte einsetzt. Etwas spĂ€ter erfahren die Schwestern, dass bereits gestern ein Kind hier entfĂŒhrt wurde. Außerdem wurden in diesem Park vor 20 Jahren auch schon zwei Kinder verschleppt.

Der DĂ€mon bringt David in die Kanalisation und danach raubt er ihm das Augenlicht.

Piper sucht im Buch der Schatten nach den DĂ€monen, doch sie findet leider nichts. Phoebe dagegen recherchiert im Internet nach der EntfĂŒhrung vor 20 Jahren. Nur eines der Kinder konnte fliehen, doch es kam blind zurĂŒck. Sein Name ist Brent Miller.

Der Jogger, der Prue beobachtet hat, stellt sich als der Journalist, Eric Lohman, heraus, der sich nun eine erfolgreiche Story ĂŒber seine Sichtung erhofft. Er besucht Prue im Auktionshaus, doch sie gibt keinen Kommentar ab. Auch nicht, als er sie damit konfrontiert, dass ihr Name in vielen MordfĂ€llen auftaucht.

In der Zwischenzeit trifft sich Phoebe mit Brent Miller, um mehr ĂŒber seine EntfĂŒhrung zu erfahren. Er kann sich zwar nicht mehr an viel erinnern, doch er weiß, dass die beiden Monster eine Aura erwĂ€hnt haben.

WĂ€hrenddessen wird ein WohltĂ€ter, der eine starke Aura hat, von den beiden DĂ€monen aus der Entfernung erwĂŒrgt.

Dank Brents Hinweis finden Phoebe und Piper die DĂ€monen im Buch der Schatten. Es handelt sich um Grimlocks, die die MĂ€chte des Guten töten, die sie an ihrer Aura erkennen. DafĂŒr brauchen sie jedoch das Augenlicht von unschuldigen Kindern. Um jetzt die richtige Kanalisation zu finden, trifft sich Piper mit Josh, um PlĂ€ne von der Kanalisation zu besorgen, und Phoebe begibt sich noch mal zu Brent Miller. Dort hat sie eine Vision von seiner EntfĂŒhrung und erfĂ€hrt zudem, dass er sich an das GerĂ€usch eines Generators von Cable Cars erinnern kann. Nun sollte es möglich sein, den genauen Standort zu finden, doch die Schwestern mĂŒssen vorsichtig sein, denn der rĂŒcksichtslose Lohman ist ihnen bereits auf den Fersen und sie könnten durch ihn entlarvt werden.


 Episodenreview
von Robert Medyk

Endlich! Nachdem sich die Lage um Andy und Prue in den letzten Folgen zugespitzt hat, hat er jetzt endlich erfahren, dass die Halliwells magische KrĂ€fte besitzen. Auch die Weise, wie er hinter ihr Geheimnis kommt, ist gut gewĂ€hlt, denn Prue rettet ihn mit ihren FĂ€higkeiten. Es ist schön zu sehen, dass er es dieses Mal ganz gut aufgenommen hat, denn in der Episode 1x08 "Der Wahrheitszauber" gab es ja noch Probleme. Lustig wird jetzt natĂŒrlich die neue Situation zwischen Andy und Darryl, denn nun weiß Andy ĂŒber alles bescheid und Darryl wird misstrauisch, wie es bereits in dieser Episode zu sehen ist.

Überaus interessant an dieser Folge ist auch der Aspekt, was wĂŒrde passieren, wenn die Welt von der Existenz von Hexen und einer magischen Welt in Kenntnis gesetzt werden wĂŒrde. WĂŒrde man die Hexen als Retter feiern oder sie verfolgen? WĂ€ren die Schwestern noch mehr in Gefahr und hĂ€tten noch weniger Ruhe im Alltag? Ich denke mal, dass es manchmal von Vorteil wĂ€re, wenn die Menschen wĂŒssten, was die Schwestern machen, doch andererseits wĂ€ren sie auch ziemlich unter Druck, wenn sie die Aufmerksamkeit der ganzen Öffentlichkeit hĂ€tten. Somit lĂ€sst sich sagen, dass sie eigentlich GlĂŒck haben, dass Lohman aufgehalten werden konnte.

Ganz toll sind auch die Grimlocks gelungen, die ganz klar zu den besten DÀmonen der Serie gehören, denn es wurde zumindest an ihrem Outfit gearbeitet, auch wenn nicht viel, und sie sind nicht nur einfache DÀmonen oder Warlocks, die menschenÀhnlich sind. Dies macht meiner Meinung nach auch eine Fantasyserie aus, denn es muss nicht alles normal und gewöhnlich aussehen. Zudem wirken die meisten DÀmonen durch das Make-up und die Outfits auch viel bedrohlicher.

Zum Schluss noch ein kurzes Wort zu Piper und Josh. Deren kleine Storyline sorgte fĂŒr einige lustige Szenen, doch leider ging die Beziehung zu Ende. Somit ist Piper mal wieder alleine. Und Prue kann nun auch ihre KrĂ€fte mit den HĂ€nden steuern, was sie natĂŒrlich noch stĂ€rker machen wird, toll.

Fazit: Spannende Episode mit wichtigen Entwicklungen und tollen DĂ€monen.