Charmed


:: Prudence "Prue" Halliwell
:: Piper Halliwell
:: Phoebe Halliwell
:: Paige Matthews
:: Leo Wyatt
:: Wyatt Matthew Halliwell
:: Chris Perry/Halliwell
:: Cole Turner
:: Inspektor Andy Trudeau
:: Darryl Morris
:: Billie Jenkins


Charaktere


Paige Matthews

von Robert Medyk

Paige kommt am 02. August 1977 zur Welt. Sie ist als einzige der M√§chtigen Drei keine echte Halliwell, denn sie ist die Tochter von Sam Wilder, dem W√§chter des Lichts ihrer Mutter. Kurz nach ihrer Geburt wird sie in einem Kloster abgegeben, damit die √Ąltesten nichts von der Beziehung ihrer Eltern erfahren.

Sie wird von den Matthews adoptiert und f√ľhrt ihr Leben in einer gl√ľcklichen Familie. Im Jahr 1994 passiert jedoch ein schrecklicher Unfall und ihre Eltern kommen bei ihm um. Sie √ľberlebt, da sie ihr Unterbewusstsein aus dem Auto beamt.

Nach Prues Tod wird sie magisch von der Beerdigung angezogen, trifft auf ihre Halbschwestern und wird eine der Mächtigen Drei. Anfangs wird sie von Piper nicht akzeptiert, doch sie beweist sich als Hexe und kann zu beiden Schwestern eine gute Beziehung aufbauen.

Paige und die Liebe

Die erste Beziehung war mit Glen Belland, den sie schon vor ihrem Leben als Hexe kannte. Die beiden blieben nicht lange zusammen und ein Jahr später erfährt sie, dass er vorhat jemand anderen zu heiraten.

Später lernt sie bei einem Auftrag den Hexer Richard Montana kennen, der Probleme mit seiner Magie hat. Zusammen versuchen sie, sein Problem zu beseitigen und Paige benutzt in seiner Gegenwart auch nicht ihre Kräfte. Sie zieht sogar zu ihm, nachdem die Schwestern sich geeinigt haben, dass jede endlich ihren Weg gehen soll. Leider hält ihre Beziehung nicht lange und sie gehen auseinander.

Nachdem die Avatare wieder in San Francisco auftauchen, begegnen die Schwestern dem Agenten Kyle Brody, der etwas vor ihnen zu verbergen scheint. Paige nimmt ihn etwas unter die Lupe und erkennt, dass er auch f√ľr die gute Seite arbeitet. Die beiden kommen sich n√§her und werden ein Paar. Beim Aufeinandertreffen mit den Avataren stirbt Kyle und Paige ist am Boden zerst√∂rt. Kyle wird, wegen seiner Verdienste f√ľr das Gute, in einen W√§chter des Lichts verwandelt und erscheint Paige ein letztes Mal, um sich von ihr zu verabschieden. Seitdem ist Paige wieder ein Single.

Paiges Kräfte

Da sie zur H√§lfte auch eine W√§chterin des Lichts ist, hat sie fast alle deren F√§higkeiten. Sie kann sich z.B. von Ort zu Ort teleportieren, ihre Sch√ľtzlinge telepatisch empfangen oder ihre Gestalt ver√§ndern. Wunden heilen kann sie jedoch nicht.

Die Kraft, die sie als Hexe hat, ist eine Mischung mit den F√§higkeiten der W√§chter des Lichts. Sie kann Objekte bewegen, indem sie sich auf sie konzentriert. Es ist somit eine Weiterentwicklung von Prues telekinetischen Kr√§ften, denn sie kann auch Objekte an andere Orte teleportieren. Man kann es auch telekinetisches Teleportieren oder ‚ÄěOrben‚Äú nennen.

Paige als Hexe

Paige hat es am Anfang ziemlich schwer sich in die Gruppe zu integrieren, immerhin muss sie den Platz der √§ltesten und m√§chtigsten Schwester einnehmen. Sie experimentiert etwas mit der Magie und lernt sehr schnell dazu. Sie ist sogar von ihrem Leben als Hexe vollkommen √ľberzeugt, denn als der Engel des Schicksals auftaucht, ist sie die einzige, die ihre Kr√§fte nicht aufgeben will.

Im Jahr 2002 k√ľndigt sie sogar ihren geliebten Job als Sozialarbeiterin, um sich nur auf die Magie zu konzentrieren. W√§hrend dieser Zeit wird sie zu einer starken Hexe mit einem gro√üen Wissen.

Paige als Wächterin des Lichts

Die √Ąltesten entscheiden, dass Paige ihre Bestimmung als W√§chterin des Lichts auch erf√ľllen muss, und geben ihr ihren ersten Auftrag. Sie soll einem √§lteren Mann helfen, den sie in einem schlechten Zustand in einer Seitenstra√üe findet. Es handelt sich um ihren biologischen Vater, Sam Wilder, der das Dasein als W√§chter des Lichts aufgegeben hat.

Im Laufe der n√§chsten Jahre bekommt Paige einige Sch√ľtzlinge, um die sich k√ľmmern muss. Einer von ihnen wohnt sogar in Neuseeland, das bedeutet also hin- und herbeamen zwischen San Francisco und Neuseeland.

Paiges beruflicher Werdegang

Paige hat zu Beginn als Sozialarbeiterin gearbeitet, doch sp√§ter k√ľndigt sie, um eine bessere Hexe zu werden. Da sie wieder mehr Zeit im normalen Leben verbringen will, nimmt sie Aushilfsjobs an, die wie sich herausstellt, oft einen magischen Hintergrund haben.

Nach Gideons Tod wird sie die Leiterin der Zauberschule, wie Phoebe es in einer gro√üen Vision vorhergesehen hat. Sp√§ter tritt sie f√ľr Leo ab und bleibt wieder mehr zu Hause bei der Familie.

Paige Matthews wird von Rose McGowan dargestellt.