Charmed


:: Prudence "Prue" Halliwell
:: Piper Halliwell
:: Phoebe Halliwell
:: Paige Matthews
:: Leo Wyatt
:: Wyatt Matthew Halliwell
:: Chris Perry/Halliwell
:: Cole Turner
:: Inspektor Andy Trudeau
:: Darryl Morris
:: Billie Jenkins


Charaktere


Leo Wyatt

von Robert Medyk

Leo Wyatt wird am 06. Mai 1924 geboren und dient als junger Sanit√§ter im 2. Weltkrieg an der Front. Er f√§llt am 24. November 1942 im Krieg und wird vom √Ąltestenrat in einen W√§chter des Lichts verwandelt.

In den 60er Jahren trifft er w√§hrend seiner Hippiezeit auf die Gro√ümutter der Halliwell-Schwestern. Er ist zu dieser Zeit sehr offen f√ľr Liebe und Magie.

Leo als Wächter des Lichts

Leo wird vom √Ąltesten Rat zu den M√§chtigen Drei geschickt, kurz nachdem sie ihre Kr√§fte erhalten haben. Er enth√ľllt ihnen nicht seine Identit√§t und gibt sich als Handwerker aus, der das Anwesen ihrer Familie auf Vordermann bringen soll.

Phoebe ist die Erste, die ihn beim Einsetzen seiner Kr√§fte erwischt, und erf√§hrt, dass er geschickt wurde, um √ľber sie zu wachen und sie zu beraten. Als er dann im Sterben liegt, da ihn ein W√§chter der Dunkelheit vergiftet hat, erf√§hrt Piper, wer er wirklich ist und kann ihm das Leben retten. Beide verlieben sich und werden ein Paar bis sich Piper nach einem Jahr von ihm trennt. Als sie dann an dem gef√§hrlichen Oroyafieber erkrankt und im Sterben liegt, heilt sie Leo trotz aller Regeln der √Ąltesten und wird zur Strafe in einen Sterblichen zur√ľckverwandelt.

Sein gr√∂√üter Konkurrent ist Pipers Nachbar Dan, gegen den er sich aber durchsetzten kann, weil Piper ihn mehr liebt. Leo kommt schlie√ülich wieder mit der Liebe seines Lebens zusammen und erh√§lt, nach Pipers Aufruf, seine Kr√§fte zur√ľck.

Er sammelt seinen ganzen Mut zusammen, um einen gro√üen Schritt zu wagen, und fragt Piper, ob sie seine Frau werden will. Am 22. Februar 2001 heiraten sie und bekommen vom √Ąltesten Rat sogar eine Genehmigung daf√ľr. Ungef√§hr ein Jahr sp√§ter wird Leo zum ersten Mal Vater. Sein Sohn wird nach ihm und Paige benannt, Wyatt Matthew Halliwell.

Leo als √Ąltester

Wegen seiner guten Verdienste f√ľr den √Ąltesten Rat, steigt er zu einem √Ąltesten auf. Da er seine Familie nun verlassen muss, um sich seinen neuen Aufgaben zu stellen, verl√§sst ihn die am Boden zerst√∂rte Piper.

Als Leo und Piper einen Wächter der Dunkelheit vernichten, werden sie in eine Zwischenwelt gezogen. Dort wird Leo von einem Giftpfeil getroffen und muss schwer leiden. Beide kommen sich wieder näher. Die Konsequenz ihrer Liebe ist ihr zweites Kind, Chris.

Da Gideon, der Leiter der Zauberschule, verhindern will, dass Wyatt auf die dunkle Seite wechselt und alles Gute zerst√∂rt, versucht er ihn zu t√∂ten. Leo erf√§hrt von seinem Vorhaben und kann ihn noch rechtzeitig vernichten. Auf seiner Jagd nach Barbas, der mit Gideon kooperierte, t√∂tet er einen zweiten √Ąltesten, da ihn der D√§mon der Furch manipulierte. Seitdem leidet Leo an Paranoia und sieht merkw√ľrdige Gesichter umherfliegen.

Leo als Avatar

Es stellt sich heraus, dass diese Gesichter in Wirklichkeit die Avatare sind, die Leo bei sich aufnehmen wollen. Sie zeigen Leo ihr Vorhaben und √ľberzeugen ihn von ihren guten Vors√§tzen f√ľr die Erde und somit auch seine Familie. Leo schlie√üt sich ihnen an. Da er nun wieder ruhiger geworden ist, kommt er Piper wieder n√§her und ihrer Beziehung geht es besser.

Gemeinsam schaffen es die Avatare mit Leo, die M√§chtigen Drei zu √ľberzeugen, Utopia zu erschaffen. Leo muss aber erkennen, dass die perfekte Welt auch seine Schatten hat. Er versucht die Schwestern zu √ľberreden, dies r√ľckg√§ngig zu machen, doch nur sein Tod kann ihre Augen √∂ffnen. Die Avatare drehen die Zeit zur√ľck und nehmen Leo wieder deren Kr√§fte.

Leos zweites Leben als Sterblicher

Wegen seiner Allianz mit den Avataren und dem Verrat an den √Ąltesten, wird Leo auf die Probe gestellt. Seine Kr√§fte und Erinnerungen werden ihm genommen und er wird mitten im Nirgendwo zur√ľckgelassen. Findet er zu Piper, wird er als Sterblicher mit seiner Familie weiterleben d√ľrfen, entscheidet er sich jedoch f√ľr das gro√üe Gute, bleibt er ein √Ąltester und darf seine Familie nie wieder sehen.

Trotz der Manipulation der √Ąltesten findet er zu seiner geliebten Frau und opfert sein Leben als √Ąltester, nur um bei seiner Familie zu bleiben. Es f√§llt ihm Anfangs ziemlich schwer ein ganz normales Leben als Sterblicher ohne Kr√§fte zu f√ľhren, doch er bekommt genug Unterst√ľtzung von seiner Familie. Kurzzeitig arbeitet er als neuer Leiter der Zauberschule.

Leo Wyatt wird von Brian Krause dargestellt.