Charmed


:: Holly Marie Combs
:: Shannen Doherty
:: Brian Krause
:: Rose McGowan
:: Julian McMahon
:: Alyssa Milano


Biographien


Shannen Doherty

von Robert Medyk

Shannen Doherty

 Fakten
Geburtsname:
Shannen Maria Doherty

Geburtsdaten:
12. April 1971
Memphis, Tennessee, USA

 Biographie
Die am 12. April 1971 geborene Shannen ist die Tochter von Tom Doherty, einem Bankangestellten, und Rosa, einer Kosmetikerin. Außerdem hat sie einen kleinen Bruder, Sean, der 1967 auf die Welt gekommen ist. Nachdem die Familie all ihre Ziele in dem ruhigen US-Staat Tennessee erreicht hatte, zog sie 1978 in den sonnigen Westen nach Los Angeles.

Das Leben in der Stadt der Superstars hat die kleine Shannen beeinflusst und sie fand gefallen an der Schauspielerei. Mit zehn Jahren trat sie das erste Mal im Fernsehen auf. Sie bekam die Rolle der Drusilla Shannon in einer Doppelfolge im Spin-Off der Erfolgsserie "Unsere kleine Farm", "Vater Murphy". Ihre Darstellung überzeugte alle und der Produzent der beiden Serien, Michael Landon, engagierte die junge Shannen als Jenny Wilder in der Serie "Unsere kleine Farm", die wieder junge Schauspieler brauchte. Hier feierte Shannen Doherty auch ihr erstes großes TV-Debüt.

Leider wurde die Serie zwei Jahre später abgesetzt, doch Shannen bekam bereits 1986 die nächste Hauptrolle in der kurzlebigen Fernsehserie "Unser Haus". In der Zwischenzeit folgten weitere Gastrollen in Fernsehserien und erste Filmerfahrungen. Im Jahr 1989 hatte sie ihren Durchbruch im Kino im Kultfilm "Heathers", indem die Außenseiter der Highschool sich endlich an den beliebten Schülerinnen, den bösen Heathers, rächen. Hier spielt Shannen übrigens an der Seite von Winona Ryder und Christian Slater. Der Film floppte zwar an den Kinokassen, doch er erhielt begeisterte Kritik und dank der tollen Performance von Shannen, erhielt sie kurz darauf eines ihrer wichtigsten Rollenangebote.

Die 1,60 m große Schauspielerin wurde Brenda Walsh in Aaron Spellings Hitserie "Beverly Hills, 90210". Die Teenserie wurde ein weltweiter Erfolg und somit wurde Shannen richtig berühmt. Doch unglücklicherweise sollte ihr Erfolg nicht lange andauern, denn während der vierten Staffel erschienen in der Boulevardpresse Berichte über starke Rivalitäten am Set und Shannens Star-Allüren und divenhaftes Verhalten. Dies erhöhte zwar die Zuschauerzahlen der Serie, doch Aaron Spelling konnte das nicht lange dulden und feuerte Shannen am Ende der vierten Season.

Doch Shannen gab mit ihren 23 Jahren nicht auf und versuchte trotz ihres schlechten Images in der Öffentlichkeit weiterhin zu schauspielern. Sie trat in einigen Fernseh- und Kinofilmen auf, wobei sie nur mit dem Kinofilm "Mallrats" richtig Erfolg hatte. Kurze Zeit später meldete sich der Erfolgsproduzent Aaron Spelling wieder bei ihr und machte ihr ein interessantes Angebot.

Shannen erhielt die Hauptrolle als Prudence "Prue" Halliwell in der neuen Fantasyserie "Charmed". Außerdem überzeugte sie ihre Freundin Holly Marie Combs bei der Serie mitzuspielen und die Rolle der Piper Halliwell anzunehmen. Die Serie wurde weltweit erfolgreich und es bildete sich eine riesige Fangemeinde. Shannen führte sogar bei drei Folgen der Serie Regie und, da sie eine begnadete Tänzerin ist, half sie Holly Marie bei der Choreographie in der Episode 3x09 "Besessen". Doch auch dieser Serienerfolg sollte mal wieder nicht lange anhalten.

Nachdem es Anfangs eine wunderbare Stimmung am Set der Serie gab, krachte es während der dritten Staffel. Die ehemals guten Freundinnen Shannen Doherty und Alyssa Milano stritten sich andauernd und weder die Produzenten, noch deren gute Freundin Holly Marie Combs konnten helfen. Es wurde ein Ultimatum gesetzt: "Entweder Shannen oder Alyssa!" Diesmal traf es wieder Shannen und somit musste die älteste Schwester, Prue, im dramatischen Finale der dritten Staffel sterben. Shannen verließ die Serie, doch genauere Informationen über den Streit Backstage gibt es nicht, abgesehen von verschiedenen Gerüchten. Doch trotz ihres Ausstiegs verdiente die Schauspielerin weiterhin Geld mit der Serie, denn sie war an den Gewinnen beteiligt.

Shannen, die bekennende Republikanerin ist, hatte weiter Rollen in einigen Filmen, doch keiner von ihnen war wieder richtig erfolgreich. Aus diesem Grund versuchte sie sich im Reality-Genre. Sie übernahm die Moderation in der Show "Scare Tactics", die man als die Horrorvariante von "Versteckte Kamera" bezeichnen könnte. Nach nur zwei Jahren wollte sie nicht mehr weitermachen und verlies die Reality-Show.

Kurz darauf wurde sie für eine wiederkehrende Rolle als Alexandra Hudson in der Serie "North Shore" gecastet, weil sich die Produzenten durch sie höhere Quoten erhofften. Leider war dies nicht der Fall und die Serie wurde kurz darauf schließlich abgesetzt. Shannen bekam aber bald ein Angebot für die Hauptrolle in der neuen Serie "Love, Inc.". Der Pilotfilm wurde abgedreht, doch leider waren die Kritiken bezüglich ihrer Rolle schlecht und so wurde Shannen durch eine jüngere Darstellerin ersetzt.

Im August 2006 kehrte Shannen wieder ins Reality-Genre zurück. Ihre neue Show, die sie selbst moderiert und produziert, heißt "Breaking Up with Shannen Doherty". In dieser Reality-Show hilft sie Gästen Probleme mit anderen Menschen, wie Freunden oder Partnern, zu lösen.

Shannen, deren Spitzname Shando ist, hat mit dem Sohn von George Hamilton, Ashley, eine Kurzehe geführt. Sie heirateten am 24. September 1993 und ließen sich im April 1994 wieder scheiden. Am 25. Januar 2002 heiratete sie den Internet-Millionär Rick Salomon. Die Ehe verlief zuerst ganz gut, doch dann erschien Salomons berühmtes Sexvideo mit Hotelerbin Paris Hilton, und Shannen lies sich Anfang 2003 scheiden. Zudem war sie zwei Mal verlobt, mit Immobilienmakler Chris Foufas und mit Millionär Dean Factor. Zu ihren Beziehungspartnern zählt außerdem der Schauspieler Julian McMahon, mit dem sie in der Serie "Charmed" zusammenarbeitete.

Neben ihrem schlechten Ruf in der Presse, wurde sie auch in mehreren TV-Shows, wie "Family Guy" oder "Will & Grace", verspottet. Doch nicht wegen ihrem schlechten Verhalten, sondern wegen ihren Augen, denn eines ist höher als das andere.

Die Schauspielerin lies sich im März 1994 und im Dezember 2003 für das amerikanische Erotikmagazin Playboy fotografieren. Außerdem ist sie ein großer Fan der Actionserie "24". Auf der DVD-Box der vierten Staffel ist sogar ein Audiokommentar mit ihr zu finden. Im Jahr 2000 wurde ihr sogar eine Rolle im Horrorfilm "Scream 3" angeboten, doch sie musste aus terminlichen Gründen absagen.

Shannen Doherty lebt zurzeit in Kalifornien und ist sehr gut mit Ex-Serien-Kollegin Holly Marie Combs und Sarah Michelle Gellar befreundet.

Auszeichnungen:
1983: Young Artist Award – Nominierung als Bester junger weiblicher Gast in einer Serie - Vater Murphy - Drusilla Shannon
1983: Young Artist Award – Nominierung als Beste junge Schauspielerin in einer Dramaserie - Unsere kleine Farm - Jenny Wilder
1984: Young Artist Award – Nominierung als Beste junge Schauspielerin in einer Dramaserie - Unsere kleine Farm - Jenny Wilder
1985: Young Artist Award – Nominierung als Bester junger weiblicher Gast in einer Fernsehserie - Airwolf - Phoebe Danner
1987: Young Artist Award – Nominierung als Beste junge Schauspielerin in einer neuen Fernsehserie - Unser Haus - Kris Witherspoon
1988: Young Artist Award – Nominierung als Beste junge Schauspielerin in einer Dramaserie - Unser Haus - Kris Witherspoon
1991: Young Artist Award – Nominierung als Beste junge Schauspielerin in einer neuen Fernsehserie - Beverly Hills, 90210 - Brenda Walsh
1992: Young Artist Award – Nominierung als Beste Schauspielerin in einer Fernsehserie - Beverly Hills, 90210 - Brenda Walsh
1999: Saturn Award – Nominierung als Beste Schauspielerin im Fernsehen - Charmed - Prudence "Prue" Halliwell
2000: Saturn Award – Nominierung als Beste Schauspielerin im Fernsehen - Charmed - Prudence "Prue" Halliwell

 Filmographie / Bibliographie etc.
Hauptrollen in Serien:

1982 – 1983: Unsere kleine Farm - Jenny Wilder (wiederkehrende Rolle)
1986 – 1988: Unser Haus - Kris Witherspoon
1990 – 1994: Beverly Hills, 90210 - Brenda Walsh
1992: The Secret of Lost Creek - Jennie Fogel
1998 – 2001: Charmed - Prudence "Prue" Halliwell
2004 – 2005: North Shore - Alexandra Hudson (wiederkehrende Rolle)

Gastrollen in Serien:

1981: Vater Murphy; Ep. 1x05-06 "By the Bear That Bit Me (Part I-II)" - Drusilla Shannon
1982: The Phoenix; Ep. 1x02 "One of Them" – kleines Mädchen
1982: Die Zeitreisenden; Ep. 1x04 "Werkzeuge des Satans" - Betty Parris
1983: Magnum; Ep. 4x08 "König der Fäuste" - Ima Platt
1984: Airwolf; Ep. 1x04 "Mit Speck fängt man Mäuse" - Phoebe Danner
1985: Ein Engel auf Erden; Ep. 2x09 "Das Geständnis" - Shelley Fowler
1986: Outlaws; Ep. 1x01 "Outlaws" – junges Mädchen
1989: 21 Jump Street; Ep. 4x12 "Things We Said Today" - Janine
1990: Life Goes On; Ep. 1x12 "Corky's Crush" - Ginny Green
1992: Parker Lewis - Der Coole von der Schule; Ep. 2x22 "Die Hölle der Begabten" – Shannen Doherty
2001: Gary & Mike; Ep. "Phish Phry" – Stimme von Breeze
2005: Love, Inc.; Unveröffentlichter Pilotfilm - Denise Johnson (nicht aufgelistet)

Shows:

1993: Saturday Night Live; Ep. 19x02 – Moderatorin
2003 – 2004: Scare Tactics - Moderatorin
2006: The View – Co-Moderatorin in zwei Folgen
ab 2006: Breaking Up with Shannen Doherty - Moderatorin

Filme:

1982: Mrs. Brisby und das Geheimnis von Nimh (The Secret of Nimh) – Stimme von Teresa
1982: Nightshift - Das Leichenhaus flippt völlig aus – Bluebird
1983: Unsere kleine Farm – Alberts Wille (TV) - Jenny Wilder
1983: Unsere kleine Farm – Das Ende von Walnut Grove (TV) - Jenny Wilder
1984: Unsere kleine Farm – Wo ist Rose? (TV) - Jenny Wilder
1985: Robert Kennedy & His Times - Kathleen Kennedy
1985: Girls Just Want to Have Fun (Lipstick & Ice Cream)- Maggie Malene
1985: The Other Lover (TV) - Alson Fielding
1986: Outlaws (TV) – junges Mädchen
1989: Heathers - Heather Duke
1991: Forever Young (TV) – Partygirl
1992: Verräterische Bilder (Freeze Frame) (TV) - Lindsay Scott
1992: Hölle der Leidenschaft - (Obsessed) (TV) - Lorie Brindel
1994: Almost Dead - Am Rande des Wahnsinns - Doctor Katherine Roshak
1994: Blindfold – Blinde Leidenschaft (TV) - Madeleine Dalton
1994: Jailbreakers (TV) - Angel Norton
1994: Flammende Leidenschaft – Das Leben der Margaret Mitchell (TV) – Margaret
1994: Die nackte Kanone 33 1/3 – Shannen Doherty (nicht aufgelistet)
1995: Mallrats - Rene Mosier
1996: Gone in the Night (TV) - Cindi Dowaliby
1997: Eifersüchtig – Verrat einer Freundin (Friends 'Til The End) (TV) - Heather Romley
1997: Für einen Mann durch die Hölle (Sleeping with the Devil) (TV) - Rebecca Dubrovich
1997: Nowhere – Eine Reise am Abgrund – Tal-Mieze #2
1997: Tödliches Los (The Ticket) (TV) - CeeCee Reicker
1999: Striking Poses – Im Fadenkreuz der Angst - Gage Sullivan
2000: Hexen für die Schule des Satans (Satan's School for Girls) (TV) - Beth Hammersmith/Karen Oxford
2001: Another Day (TV) – Kate
2001: Jay und Silent Bob schlagen zurück – Shannen Doherty
2002: Spiel der Angst (The Rendering) - Sarah Reynolds
2002: Hell on Heels: The Battle of Mary Kay (TV) - Lexi Wilcox
2003: Nightlight (TV) – Celeste
2005: Category 7: The End of the World (TV) - Faith Clavell

Regie:

2000: Charmed; Ep. 2x22 "Wünsch dir was"
2001: Charmed; Ep. 3x14 "Stadt der Geister"
2001: Charmed; Ep. 3x22 "Das Ende"