Charmed


:: Holly Marie Combs
:: Shannen Doherty
:: Brian Krause
:: Rose McGowan
:: Julian McMahon
:: Alyssa Milano


Biographien


Holly Marie Combs

von Robert Medyk

Holly Marie Combs

 Fakten
Geburtsdaten:
3. Dezember 1973
San Diego, Kalifornien, USA

 Biographie
Holly Marie hatte eine schwere Kindheit, da ihre Eltern ziemlich jung waren, als sie geboren wurde. Ihre Mutter Lauralei war gerade mal 15 und ihr Vater 17. Die Ehe ihrer Eltern ging zudem nach nur zwei Jahren in die Brüche und zusammen mit ihrer Mutter verließen sie San Diego und zogen nach New York.

Beide mussten in recht ärmlichen Verhältnissen leben und Lauralei hielt beide mit kleinen Rollen über Wasser, die sie oft nur erhielt, weil sie ihre kleine Tochter bei Vorsprechen dabei hatte. Im Jahr 1985 heirate ihre Mutter ein zweites Mal, einen Musiker und Barkeeper.

Holly fand gefallen an der Schauspielerei und besuchte die Professional Children's School für anstrebende Entertainer. Sie erhielt kleine Rollen in Werbespots und konnte somit etwas für die Familienkasse beitragen. Mit elf Jahren hatte sie dann schließlich ihre erste kleine Filmrolle in "Mauern aus Glas". Danach folgten weitere Filme, jedoch war selten eine größere Rolle dabei. Immerhin spielte sie aber in Filmen von Hollywood-Größen, wie Oliver Stone, Woody Allen und Francis Ford Coppola, mit.

Nach ihrem Highschool-Abschluss nahm sie weiterhin Schauspielunterricht und wurde auf ein Vorsprechen für die David E. Kelley-Serie "Picket Fences - Tatort Gartenzaun" aufmerksam. Sie bewarb sich für die Rolle der Kimberly Brock, die sie jedoch als viel zu perfekt empfand und sie deswegen anders interpretierte. Das Vorsprechen lief dann nicht so gut wie erhofft und Holly machte einige Fehler. David E. Kelley war überhaupt nicht begeistert, doch er gab ihr eine zweite Chance, weil sie Initiative bewiesen hatte, indem sie der Rolle eine andere Seite verpasste.

Holly Marie bekam mit ihren 18 Jahren die Rolle und die Serie entwickelte sich zu einem großen Publikums-, aber auch Kritikererfolg. Es folgten viele Auszeichnungen, darunter bekam Holly 1992 einen Young Artist Award als Beste junge Schauspielerin in einer neuen Fernsehserie. Während den Dreharbeiten lernte sie Bryan Travis Smith kennen und lieben. Sie reisten nach Las Vegas und heiraten 1993. Als die Serie nach der vierten Staffel abgeschlossen wurde, hielt ihre Ehe leider nur noch ein Jahr und sie ließen sich im Schnellverfahren wieder scheiden. Beide gingen aber in Freundschaft auseinander.

Nachdem sie hier bereits ihre Serienerfahrungen sammeln konnte, hat sie sich versprochen, bei keiner Serie mehr mitzumachen. Stattdessen trat sie noch in einigen kleinen Filmen auf, doch sie hatte es als gut aussehende UND intelligente Frau in Hollywood recht schwer. Sie ergatterte aber eine Hauptrolle im Film "Dr. Giggles", doch man wollte ihren Namen größtenteils nur zu Werbezwecken, da die Serie "Picket Fences - Tatort Gartenzaun" so erfolgreich war.

Ihr Meinungswechsel zu Serien kam, als ihre gute Freundin Shannen Doherty ihr das Drehbuch zur neuen Aaron-Spelling-Serie "Charmed" zum Lesen gab. Holly war vollkommen begeistert und hatte ein sehr gutes Gefühl dabei. Außerdem hat ihr die Rolle der Piper Halliwell gefallen, da sie eine starke und selbstständige Frau war.

Sie hat sich für die Rolle beworben und sie bekommen. Zum Ende der Serie war sie sogar das einzige originale Hauptcastmitglied, da Lori Rom nach dem Piloten durch Alyssa Milano ersetzt wurde und Shannen Doherty die Serie nach der dritten Staffel verlassen musste. Außerdem ist sie die einzige Charmed-Darstellerin mit einer richtigen Schauspielausbildung gewesen. Ähnlich wie Piper in der Serie zwischen Prue und Phoebe verhandeln musste, musste es Holly mit Shannen und Alyssa machen. Leider nahm deren Streit kein gutes Ende und so wurde ihre Freundin Shannen gefeuert. Somit wurde Hollys Piper zur ältesten Schwester und das obwohl sie die Jüngste der Schauspielerinnen war. Ab dem Jahr 2002 wurden sie und Alyssa Milano auch zu Produzentinnen der Serie.

Am Set traf sie das Crewmitglied David W. Donoho, den sie schließlich am 14. Februar 2004 auch heiratete. Kurz darauf bekam Holly ihr erstes Baby. Am 26. April wurde deren Sohn Finley Arthur Donoho geboren. Ihr zweiter Sohn, Riley Edward Donoho, kam am 26. Oktober 2006 zur Welt.

Holly trat seitdem in keinen weiteren Filmen mehr auf. Eine Ausnahme machte sie im Jahr 2001, als sie einen kleinen Cameo-Auftritt in "Ocean's Eleven" hatte und 2003 als sie als Natasha Nutley in "See Jane Date" neben Charisma Carpenter (Cordelia Chase aus "Buffy" & "Angel") auftrat.

Die 1,58 m große Schauspielerin liebt Tiere und mittlerweile hat sich auch schon ein kleines Zoo angesammelt: Drei Pferde (Jake, Jezebel und Jesse), vier Fische (keine Namen bekannt), vier Vögel (Lollie und Flower, Rest unbekannt), fünf Hunde (Travis, Hugo, Sugar, Thunder, und Lola), zwei Katzen (Blue und Selena) und zwei Hasen (Thumper und Jack). Nur die Katzen und Hasen leben bei ihr in San Fernando Valley, Los Angeles, der Rest ist in einer kleinen Farm in der Nähe der Stadt.

Ihre Tattoos an den Handgelenken hat sie während ihrer rebellischen Phase, als sie 15 war, stechen lassen, doch leider war die Reaktion ihrer Eltern nicht wie erhofft, denn sie fanden an ihnen gefallen. Sie hat eine schwarze Rose auf ihrem rechten Schulterblatt, einen schwarzen und blauen Schmetterling auf ihrem inneren rechten Handgelenk, ein Kreuz auf ihrem rechten Handgelenk und ein antikes Muster auf ihrem linken Handgelenk.

Holly Marie lebt mit ihrer Familie eher zurückgezogen und meidet große Hollywoodveranstaltungen oder Partys. Sie hat zudem bei einem Programm gegen Brustkrebs mit einigen anderen Stars teilgenommen und erschien kürzlich in einem Magazin für Schwangere.

Auszeichnungen:
1993: Young Artist Award – Beste junge Schauspielerin in einer neuen Fernsehserie - Picket Fences - Kimberly Brock
1994: Young Artist Award – Nominierung als Bestes jugendliches Ensemble in einer Fernsehserie - Picket Fences
1995: Young Artist Award – Nominierung als Beste junge Schauspielerin in einer Miniserie oder Special - A Perfect Stranger - Amanda Hale

 Filmographie / Bibliographie etc.
Serien:

1992-1996: Picket Fences - Tatort Gartenzaun - Kimberly Brock
1997: Beziehungsweise, Ep. 1x14 "Romeo und Julia" - Anne Pryce
1998 - 2006: Charmed - Piper Halliwell

Filme:

1985: Mauern aus Glas (Walls of Glass) – Klassenkameradin im Flashback (nicht aufgelistet)
1988: Sweet Hearts Dance - Liebe ist mehr als ein Wort - Debs Boon
1989: New Yorker Geschichten – Gast auf der Kostümparty (nicht aufgelistet)
1989: Geboren am 4. Juli – Jenny (nicht aufgelistet)
1992: Simple Men – Kim
1992: Dr. Giggles - Jennifer Campbell
1992: Im Strudel der Begierde (Chain of Desire) – Diana
1994: Danielle Steel - Vertrauter Fremder (A Perfect Stranger) (TV) - Amanda Hale
1995: A Reason to Believe – Sharon
1996: Vergewaltigt - Die Angst des Opfers (Sins of Silence) (TV) - Sophie DiMatteo
1997: Der Mörder unserer Mutter (Daughters) (TV) - Alex Morrell
1997: Mord aus Eifersucht - Wenn Schüler töten (TV) - Diane Zamora
2001: Ocean's Eleven - Holly Marie Combs (nicht aufgelistet)
2003: See Jane Date (TV) - Natasha Nutley